Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Aug
22

Fünf Neue Welt Weine ausgezeichnet: Penfolds und Beringer überzeugen bei der Internationalen Weinprämierung Zürich 2011

Fünf Neue Welt Weine ausgezeichnet: Penfolds und Beringer überzeugen bei der Internationalen Weinprämierung Zürich 2011

Fünf Neue Welt Weine aus dem Hause Treasury Wine Estates stehen bei der 17. Internationale Weinprämierung Zürich (IWPZ) auf dem Siegertreppchen. Für Beringer Private Reserve Bancroft Ranch Merlot Napa Valley 2002 gab es Gold. Drei Penfolds Bin-Weine- Bin 138 Barossa Valley Grenache Shiraz Mourvedre 2009, Bin 28 Shiraz 2008, Bin 2 Shiraz Mourvedre 2008 und der Koonunga Hill Seventy Six Shiraz Cabernet 2009 prämierte die Jury mit dem Silber-Diplom. Rund 150 Önologen und Fachleute aus Handel und Produktion bewerteten die 2.319 zum Wettbewerb eingereichten Weine. Der Beringer Private Reserve Bancroft Ranch Merlot Nappa Valley 2002 überzeugte in der Kategorie „Rotweine bis 4g/l Restzucker“ durch seine positive Intensität in der Nase und seine Qualität auf dem Gaumen. Die australischen Weine von Penfolds überzeugten in der selben Kategorie. Laurie Hook, Chief Winemaker bei Beringer, und Peter Gago, Chief Winemaker bei Penfolds, können mit Ihren Teams auf den Erfolg anstoßen: Die IWPZ ist der wichtigste Wettbewerb des internationalen Wein-Angebots auf dem Schweizer Weinmarkt.

Beringer Private Reserve Bancroft Ranch Merlot Napa Valley 2002
Herkunft verpflichtet, das gilt auch für den Beringer Private Reserve Bancroft Ranch Merlot Nappa Valely 2002: Beringers Bancroft Ranch Weinberg erstreckt sich in einer Höhe von 1,800 Fuß in Howell Mountain. Die Ernteerträge sind gering, die Weintrauben klein aber von überwältigender Intensität. Der granatrote Merlot verströmt ein Bouquet von warmer Würze und Aromen von Pflaumen, Brombeeren, einem Hauch Orangenzeste, auch etwas Minze und Kakao. Am Gaumen wird dann die vollendete Harmonie von molligen Tanninen, eleganten Gewürznoten und aromatischer Frucht kraftvoll spürbar. Seine besondere Note erhält der Merlot durch den 22-monatigen Reifeprozess in neuen Französischen Eichenfässern. Der Beringer Private Reserve Bancroft Ranch Merlot Nappa Valley 2002 wurde von der Schweizer Jury mit dem Gold Diplom und 90.8 von 100 möglichen Punkten ausgezeichnet. 144 Weine wurden mit Gold ausgezeichnet, davon gingen nur 14 Auszeichnungen an Weine aus Übersee. Im Internet erhältlich bei RutishauserBarossa unter www.rutishauser.com oder im ausgewählten Fachhandel.

Penfolds Bin 138 Barossa Valley Grenache Shiraz Mourvedre 2009
Das Barossa Valley zeichnet sich durch eine lange Tradition an Shiraz, Grenache und Mourvedre aus: Bereits die ersten europäischen Siedler bauten im Barossa Valley Weintrauben an. 1950 vermählte Penfods den Shiraz zum ersten Mal mit der robusten Rebsorte Mourvedre. Durch mehrjährige intensive Forschungsarbeit kristallisierte sich 1998 der typische Penfolds Bin 138 heraus: 68 Prozent Grenache, 21 Prozent Shiraz und 11 Prozent Mourvedre. Aus dieser perfekt austarierten Mischung und der ausgiebigen Reifezeit in älteren, kleinen Eichenfässern resultiert ein tiefvioletter Wein mit einem exotischen Bouquet von Cranberry, Sauerkirschen und roter Lakritz, zu dem auf dem Gaumen Aromen von Quitte und Pfeffer hinzukommen. Von der Jury des IWPZ erhielt der Bin 138 das Silber-Diplom und 89.4 von 100 möglichen Punkten. Im Internet erhältlich bei RutishauserBarossa unter www.rutishauser.com oder im ausgewählten Fachhandel.

Penfolds Kalimna Bin 28 Shiraz 2008
Penfolds Kalimna Bin 28 Shiraz ist der Inbegriff eines Australischen Shiraz: Reif, robust und voller Intensität im Bouquet. Zwölf Monate in amerikanischen Eichenfässern gereift, versprüht der tiefrote Kalimna Bin Shiraz 28 ein komplexes Aroma von Mandarinen, dunklen Calamatta Oliven und einem Hauch Zigarrengeruch. Erstmals 1959 aus Trauben des berühmten Barrossa Valley Kalimna Weinberg gekeltert, ist der Kalimna Bin 28 Shiraz heute eine Mischung aus Trauben verschiedener Weinregionen, aber immer ist das Barrossa Valley das tonangebende Moment. Mit 87.8 Punkten und einem Silber-Diplom prämierte die Jury aus der Schweiz den Kalimna Bin 28 Shiraz 2008. Im Internet erhältlich bei RutishauserBarossa unter www.rutishauser.com oder im ausgewählten Fachhandel.

Penfolds Bin 2 Shiraz Mourvedre 2008
Ein Silber-Diplom und 87 Punkte verlieh die Jury einen sehr ungewöhnlichen australischen Wein: dem Bin 2 Shiraz Mourvedre 2008 von Penfolds. Mit einer Mischung aus 88 Prozent Shiraz und einem Hauch von Mourvedre fällt der Bin 2 aus der Reihe der typischen Australien-Weine. Mourvedre wurde in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts in Australien eingeführt und wird noch heute im berühmten Barossa Valley angebaut. Außergewöhnlich ist auch der Reifeprozess des Bin 2 Shiraz Mourvedre: Der Wein reift zehn Monate in amerikanischen Eichenfässern, wobei ein Teil des Bin 2 Shiraz Mourvedre in Stahltanks abgefüllt wird – so bleibt seine besondere Frische und Lebendigkeit. erhalten Der glänzend tiefrote Wein vereint den Geschmack dunkelroter Früchte mit einem Hauch von schwarzer Olive und Lakritz. Der Mourvedre verleiht dem Bin 2 Shiraz Mourvedre eine rauchige Note mit langen blumigen Finale. Im Internet erhältlich bei RutishauserBarossa unter www.rutishauser.com oder im ausgewählten Fachhandel.

Koonunga Hill Seventy Six Shiraz Cabernet 2009
Ausgezeichnet mit dem Silber-Diplom und 87 Punkten braucht der Koonunga Hill Seventy Six Shiraz Cabernet 2009 von Penfolds den Vergleich mit seinen berühmten Vorgängern nicht scheuen. Der erste Koonunga Hill Seventy Six Shiraz Cabernet aus dem Jahr 1976 ist ein legendärer Shiraz Cabernet, der auch noch heute wegen seines gehaltvollen Geschmacks geschätzt wird. Die Jahrgänge 2006, 2007 und 2008 überzeugten bei der Royal Sydney Wine Show in Australien die Jury. Seine Mischung aus 75 Prozent Shiraz und 25 Prozent Cabernet Sauvignon sowie acht Monate Reifung in amerikanischen und französischen Eichenfässern sind das Geheimnis seines Erfolgs. Der kräftige, gläzende Koonunga Hill Seventy Six Shiraz Cabernet verströmt ein Bouquet mit den kräftigen Aromen von dunklen Beeren, die sanft mit süßen Vanille- und Mokkanoten verschmelzen. Austarierte Tannine verleihen dem Wein einen nachhaltigen Abgang. Im Internet erhältlich bei RutishauserBarossa unter www.rutishauser.com oder im ausgewählten Fachhandel.

Über Bezugsquellen informiert Sie gerne:
RutishauserBarossa
Weinshop
Rutishauser Weinkellerei AG
Dorfstrasse 40
8596 Scherzingen TG
Tel. +41 71 686 88 88
E-Mail: info@rutishauser.com
Internet: www.rutishauser-wein.ch

Über Treasury Wine Estates (EMEA)
Mit den vier regionalen Unternehmen in Australien und Neuseeland, Nord-und Südamerika, Europa, im Mittleren Osten und in Afrika und Asien, ist Treasury Wine Estates ein internationaler Konzern, der im Sektor der Spitzenweine einzigartig ist. Unser Sortiment an Weinen aus der Neuen Welt ist international führend.

In der Gründerzeit der australischen Marke Penfolds Mitte der 1840er Jahre bis zur Gründung von Beringer Vineyards 1876 wurde der Grundstein für ein großes Erbe der Weinbereitung gelegt. Zu Treasury Wine Estates gehören Ikonen wie Beringer, Penfolds, Lindemans, Chateau St. Jean, Wolf Blass, Rosemount, Matua Valley, Wynns Coonawarrra Estates und Castello di Gabbiano. Diesen international beliebten Marken stehen regionale Champions zur Seite, zu denen California’s Stags“ Leap, St Clement et Etude und Australiens Seppelt, Coldstream Hills und Devil’s Lair gehören.

Mit über 12.000 Hektar Weinbergen, einem Absatz von über 35 Millionen Kisten Wein und mehr als AU$ 2.000.000.000 pro Jahr beschäftigt Treasury Wine Estates mehr als 4.000 Winzer, Weinanbauer und Mitarbeiter im Verkauf, Vertrieb und Support in über 12 Ländern.

Unsere Werte
Treasury Wine Estates besteht aus fünf wichtigen Elementen: die einzigartige Weinbereitung in den ältesten Böden der Welt, der Weinbau, der sorgfältig sein Erbe bewahrt, eine unübertroffene Auswahl an Weinen, eine Familie von international renommierten Winzern und ein Team von Wein-Managern, die stolz darauf sind, mit einem Fuß im Weinberg zu stehen und mit dem anderen in der Vorstandsetage, um Produkte für Millionen von Weinliebhabern in aller Welt anzubieten.

Weitere Informationen über die neue Markenidentität finden Sie unter: www.treasurywineEstates.com

Treasury Wine Estates
Simone Dowé
Goethestrasse 66
80336 München
089/ 4444 674 11
www.trademarkpr.eu
iconicwines@trademarkpr.eu

Pressekontakt:
Trademark PR GmbH
Simone Dowé Dowé
Goethestr. 66
80336 München
fosters@trademarkpr.eu
089/ 4444 674 11
http://www.trademarkpr.eu

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»