Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Mrz
23

Online-Messe für Hobbybrauer geht in die zweite Runde

Bierbrauer treffen sich virtuell

Online-Messe für Hobbybrauer geht in die zweite Runde

30 Vortragende

Mit “hopfenfreaks.com” hat Gründer und Ideenfinder Roland Kissling im Herbst 2019 die erste virtuelle Live-Messe für Bierbrauer gelauncht. Von 27. bis 29. April 2020 folgt nach dem erfolgreichen Start nun die zweite Auflage des 3-tägigen Events für alle Hobbybrauer im deutschen Sprachraum. Der Vorteil für Veranstalter und Teilnehmer in Zeiten von Corona: Ein Online-Event steht und fällt nicht mit Quarantänevorschriften oder Ausgangssperren.

Die Idee zur ersten virtuellen Heimbraumesse hatte Gründer Roland Kissling im Vorjahr gemeinsam mit zwei Partnern. “Unsere Vision war es, eine völlig neue Plattform für Hobbybrauer aus Österreich, Deutschland und der Schweiz zu erschaffen, die weit über eine Internetcommunity oder ein Online-Forum hinausgeht: “Hopfenfreaks” ist tatsächlich eine richtige Messeveranstaltung. Wir bieten Fachvorträge zu allen Prozessen rund ums Bierbrauen – von der Hopfenlagerung bis hin zur Vermarktung des Eigenbräu. Wir stellen in unserer “Expo” Produkte und Equipment vor, moderieren Live-Chats mit Experten und präsentieren in unserem Anbieterverzeichnis über zweihundert Shops, Braukursveranstalter und Craftbeer-Versandhäuser. Unsere Mitglieder können sich über eine interaktive “Hobbybrauerkarte” gegenseitig finden und so auch nach der Messeveranstaltung miteinander in Kontakt bleiben.”

Dieses Konzept ging am 18. und 19. Oktober 2019 auf: 859 Besucher nahmen an der ersten Hopfenfreaks-Heimbraumesse teil, 31 verschiedene Fachvorträge wurden gestreamt.

Ein Erfolg, der für eine zweite Auflage motivierte. Diese findet nun von 27. bis 29. April 2020 statt. Für Interessierte gibt es bereits jetzt die Möglichkeit, sich auf der Website “hopfenfreaks.com” gratis anzumelden. Als Haupt-Partner der Veranstaltung konnte auch heuer wieder der Onlineshop https://www.hobbybrauerversand.de/ gewonnen werden.

Das Programm verspricht, noch umfangreicher zu werden als im Vorjahr: Der bestehende Pool aus Expertenvorträgen wird um mehr als 15 Videos ergänzt. Die SpeakerInnen verteilen sich über den gesamten deutschsprachigen Raum (u.A.: Jean Titze, Professor für Lebensmitteltechnologie an der Hochschule Anhalt; Michael Kolarik-Leingartner, Budweiser Brand Ambassador und Diplom-Biersommelier; Christina Schönberger, Technical Managerin der Barth-Haas Group u.v.m.).

Für besonders interessierte Hobbybrauer steht die virtuelle Messe aber nicht nur zwischen 27. und 29. April offen. Alle, die das ganze Jahr über online auf die Fachvorträge zugreifen wollen, können außerdem in ein VIP-Ticket für 3,90EUR pro Monat investieren: In der VIP-Area kommt dann jeden Monat – auch nach Stattfinden der Live-Messe – ein neuer Vortrag hinzu. Mitglieder können dabei selbst Ideen, Fragen und Wünsche einbringen.

“Eine starke Community aufzubauen ist unser Hauptziel”, sagt Roland Kissling, “deshalb sind bei “Hopfenfreaks” alle Braubegeisterten dazu aufgefordert, selbst mitzumachen und Videos und Vorträge beizusteuern. Wir sind immer auf der Suche nach Hobbybrauern, die ihren Brauprozess oder ihr Equipment dokumentieren und den anderen Messeteilnehmern Tipps geben.” Wer darauf Lust hat, darf jederzeit mit dem Hopfenfreaks-Team in Kontakt treten.

Während also in diesen Wochen viele Veranstaltungen abgesagt werden müssen, drastische Ausgangssperren soziale Interaktionen auf ein Minimum beschränken und das Leben sich hauptsächlich in den eigenen vier Wänden abspielt, sind die Veranstalter der virtuellen Braumesse “Hopfenfreaks” unbesorgt. “Unsere Heimbraumesse kann immer stattfinden – das erweist sich gerade in solchen Zeiten als großer Vorteil”, so Roland Kissling.

Veranstaltung von virtuellen Messen für Bierbrauer

Kontakt
Hopfenfreaks
Roland Kissling
Thunhofgasse 9/5
1120 Wien
06509252643
roland@hopfenfreaks.com
https://hopfenfreaks.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»