MODERNE LIFESTYLE DESTINATION ‚SAL‘ ERÖFFNET NEUEN STANDORT IN ABU DHABI

Burj Al Arab Jumeirah eröffnet zweite SAL-Destination im Jumeirah at Saadiyat Island Resort.

MODERNE LIFESTYLE DESTINATION

(Bildquelle: (c) Jumeirah Group)

Dubai/München, 28. Februar 2024 – Nach dem durchschlagenden Erfolg im Burj Al Arab Jumeirah, wo es sich zu einem der wichtigsten Treffpunkte der Stadt entwickelt hat, hat Jumeirah offiziell die Eröffnung eines zweiten Standorts für sein preisgekröntes Lifestyle-Erlebnis SAL im Jumeirah at Saadiyat Island Resort angekündigt.

Das jetzt offiziell eröffnete „SAL Saadiyat Island“ bietet ein ebenso anspruchsvolles wie entspanntes kulinarisches Erlebnis in einer atemberaubenden neuen Strandumgebung. Der Inbegriff von Barfuß-Chic, der an Capri, Saint-Tropez und Mykonos erinnert, lädt die Besucher zu exquisiter Kulinarik mit SAL-Favoriten wie Königskrabbe und hausgemachter Trenette-Pasta sowie Seebarsch in Meersalzkruste ein, während Gäste den freien Blick auf das azurblaue Wasser, den unberührten Strand und die atemberaubenden Sonnenuntergänge der Insel Saadiyat genießen.

Das SAL Saadiyat Island ist in einem modernen, verspiegelten Gebäude untergebracht, das sich nahtlos in die wunderschöne Umgebung einfügt. Mit einem eigenen Infinity-Swimmingpool und Strandabschnitt für all diejenigen, die einen ganzen Ferientag hier verbringen möchten, ist es der ideale Ort zum Entspannen und für geselliges Beisammensein.

Spencer Ayers, Senior Vice President, Jumeirah Group: „Jumeirah hat sich einen außergewöhnlichen Ruf in der Gastronomieszene erworben, und wir sind stolz darauf, als Luxushotelgruppe in diesem Bereich führend zu sein. Einige unserer charakteristischen Restaurants wurden bereits von Michelin und Gault&Millau international ausgezeichnet. SAL gehört längst zu einer der Lifestyle-Destinationen in Dubai, die man unbedingt besuchen muss. Unser Erfolg bei der Auswahl außergewöhnlicher Restaurants ist der Beweis für unser Engagement, unseren Gästen immer wieder unverwechselbare Erlebnisse zu bieten.“

Über die Aufnahme von SAL in das Jumeirah at Saadiyat Island Resort sagt Savino Leone, General Manager des Resorts: „Wir freuen uns sehr, den unaufdringlichen Luxus von SAL in unsere atemberaubende Umgebung auf Saadiyat Island zu bringen. Das Jumeirah at Saadiyat Island Resort fängt den Geist des Insellebens perfekt ein und ist damit das ideale Zuhause für einen zweiten SAL-Standort, der noch mehr Anreize bietet, unser zwangloses Luxusangebot im Jahr 2024 zu entdecken.“

Die Leitung des SAL Saadiyat Island übernimmt Chefkoch Vincenzo Nigro. Er kommt mit zwei Jahrzehnten Erfahrung zum SAL Saadiyat Island und hat bereits in einigen der bekanntesten Luxushotels der Welt in Australien, Mauritius, Russland und Dubai gearbeitet.

Vor einer wunderschönen Kulisse mit kristallklarem, azurblauem Wasser fügt sich SAL in eine Reihe außergewöhnlicher, preisgekrönter kulinarischer Erlebnisse im Jumeirah at Saadiyat Island Resort ein, darunter Tean, das typische levantinisch inspirierte Restaurant des Resorts, White, das nachhaltige, zeitgemäße Speisen anbietet und Mare Mare, das beliebte italienische Restaurant am Strand des Resorts.

Für weitere Informationen und Reservierungen für SAL Saadiyat Island besuchen Sie bitte www.jumeirah.com/en/dine/abu-dhabi/saadiyat-island-resort-sal oder kontaktieren Sie uns per E-Mail unter jsirestaurants@jumeirah.com oder telefonisch +9712 811 4342.

Bleiben Sie in der Zwischenzeit über unsere Social-Media-Kanäle in Verbindung und vergessen Sie nicht, uns in Ihren Beiträgen zu markieren.

Instagram

@sal_saadiyatisland

@jumeirahSaadiyat

@JumeirahGroup

-ENDE-

Über Jumeirah at Saadiyat Island Resort:

Das Jumeirah at Saadiyat Island Resort liegt an der unberührten Küste von Abu Dhabi und verfügt über einen 400 Meter langen Strand. Es ist der Inbegriff von unaufdringlichem Luxus und verbindet zeitgenössisches Design mit einem organischen Gefühl, das die natürlichen Formen des umliegenden Geländes widerspiegelt. Als führendes umweltbewusstes Haus der Jumeirah Group wurde das Resort vom Oceanic Standard, einer internationalen Nichtregierungsorganisation, für seine nachhaltigen Initiativen mit dem Ocean Champion Badge ausgezeichnet – das erste und einzige Resort im Nahen Osten, das diese Anerkennung erhält.

Das atemberaubende Strandresort wurde 2018 eröffnet und verfügt über 284 vom Meer inspirierte Zimmer und Suiten sowie 11 spektakuläre Duplex-Villen mit zwei, vier und fünf Schlafzimmern, die jeweils über einen privaten Pool verfügen. Das Anwesen beherbergt 7 Restaurants und Bars vor einer wunderschönen Kulisse aus kristallklarem, azurblauem Wasser, das ein Gefühl von Freiheit vermittelt. Die resorteigene Freizeiteinrichtung SPA bietet den Gästen ein verjüngendes Erlebnis mit innovativen Spa-Therapien und Ritualen.

Pressekontakt:

KLEBER GROUP – Büro München

Silke Warnke-Rehm | Hannah Schnorbusch,

Tel: +49 (0) 89 – 28 70 230 – 0,

silke.warnke-rehm@klebergroup.com, hannah.schnorbusch@klebergroup.com

Bildquelle: (c) Jumeirah Group

Über die Jumeirah Group:

Die Jumeirah Group, ein Mitglied der Dubai Holding und ein globales Luxushotelunternehmen, betreibt ein Weltklasse-Portfolio von 26 Luxushotels im Nahen Osten, Europa und Asien mit über 6.500 Zimmern.

Die Gruppe unterhält einige der prestigeträchtigsten und faszinierendsten Häuser der Welt, vom ikonischen Flaggschiff-Hotel und zeitlosen Höhepunkt des Luxus, dem Burj Al Arab Jumeirah, über die üppigen arabischen Paläste in Dubais Madinat Jumeirah bis hin zum modernen maledivischen Inselparadies auf Olhahali Island und dem von der Kunst inspirierten Dolce Vita auf der Insel Capri.

Sei es eine moderne Variante eines britischen Klassikers im Herzen von Knightsbridge im The Carlton Tower Jumeirah oder ein futuristisches Ambiente im Jumeirah Nanjing – der Name Jumeirah ist ein Synonym für exzellenten Service und außergewöhnliche Erlebnisse.

Über ihre Hotels und Resorts hinaus widmet sich die Jumeirah Group auch der Erlebnisgastronomie, indem sie die authentischsten und vielfältigsten Küchen mit spektakulären Kulissen kombiniert, um unvergessliche Momente zu schaffen, die es wert sind, mit anderen geteilt zu werden.

Mit mehr als 85 Restaurants in ihrem Portfolio genießen die preisgekrönten eigenen Konzepte der Jumeirah Group, darunter Sal, KAYTO, Shimmers, Al Mare, Pierchic und French Riviera, einen ausgezeichneten Ruf für kulinarische Exzellenz, von denen zehn im Gault&Millau UAE 2023 Guide aufgeführt sind. Die Gruppe verfügt außerdem über drei mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Restaurants – das Shang High, L’Olivo und Al Muntaha.

Die Gesundheit und Sicherheit von Gästen und Mitarbeitern hat für die Jumeirah Group oberste Priorität. Daher hat die Gruppe in allen ihren Hotels eine Reihe von Schutzmaßnahmen eingeführt und hält sich strikt an die jeweiligen Regierungsrichtlinien der einzelnen Märkte.

www.jumeirah.com

Firmenkontakt
Jumeirah Hotels & Resorts
Silke Warnke-Rehm
Hamburger Allee 45
604863 Frankfurt
089-28 70 230-0
76a27a7b5eb5246fe2011190fcf3eaa57c7d00e6
http://www.klebergroup.com

Pressekontakt
KLEBER GROUP
Silke Warnke-Rehm
Hamburger Allee 45
604863 Frankfurt
089-28 70 230-0
76a27a7b5eb5246fe2011190fcf3eaa57c7d00e6
http://www.klebergroup.com