Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Okt
14

L.W.C. Michelsen: Spanisch genießen mit bestem Jamón Ibérico

Die weltbekannte Schinkenspezialität ist in Deutschland auch als ,Pata Negra” bekannt
L.W.C. Michelsen: Spanisch genießen mit bestem Jamón Ibérico

HAMBURG (14.10.11) – Zu den besten Schinken der Welt zählt spanischer Jamón Ibérico. Die Spezialität stammt von schwarzen Ibérico-Schweinen, die ausschließlich in der Region Extremadura im Südwesten Spaniens leben. Dort ist das Familienunternehmen “Dehesa de Cantillana” der Familie Gutiérrez de la Higuera ansässig. Auf dem Landgut Cantillana züchtet der Familienbetrieb das Ibérico-Schwein und produziert die weltbekannte Schinkenspezialität Jamón Ibérico, die bei uns auch als ,Pata Negra” (“schwarzes Bein”) bekannt.

Der unnachahmliche Geschmack macht Jamón Ibérico weltweit bei Feinschmeckern so beliebt. Im Gegensatz zum weit verbreiteten Serranoschinken, der von normalen Hausschweinen gewonnen wird, stammt Jamón Ibérico ausnahmslos von iberischen Schweinen. Die Nahrung dieser Schweine auf den “Dehesas” (Weideländern) besteht ausschließlich aus Gräsern, Kräutern und Eicheln, die sie auf den ausgedehnten Korkeichen- und Steineichenhainen finden. Dadurch erhält das Fleisch seinen unvergleichlichen Geschmack. Zudem zeichnet sich das stark marmorierte und saftige Fleisch durch einen großen Anteil ungesättigter Fettsäuren aus. Es dauert übrigens 5 Jahre, bis ein Jamón Ibérico entsteht. 2 Jahre weiden die iberischen Schweine in Freiheit auf den Dehesas. Die Schinken werden dann 3 Jahre lang in der Ruhe der natürlich gelüfteten Kellerräume gereift. Die begehrte und zudem höchste Qualitätsbezeichnung “Jamón Ibérico de Bellota” erhält der Schinken nur dann, wenn das Fleisch von Tieren stammt, die 100% der Ibérico-Rasse angehören und sich nur von Eicheln, Gras und Kräutern ernährt haben. Der Schinken “Dehesa de Cantillana” erfüllt das Herkunftszertifikat “Dehesa de Extremadura”, das wegen seinen strengen Gesundheitskontrollen zum seriösesten Spaniens zählt und somit eine ausserordentliche Qualität garantiert.

Neben klassischem Ibérico-Schinken in Scheiben bietet die Genuss-Manufaktur L.W.C. Michelsen auch Neuheiten von der “Dehesa de Cantillana” an: die würzige Chorizo in Scheiben ist mit Paprika und Knoblauch gewürzt, der Lomo Ibérico ist ein sorgfältig, ebenfalls mit Paprika gereifter Rückenschinken in Scheiben. Ein exklusiver Leckerbissen für alle Feinschmecker dürfte der ganze, rund 7kg schwere Ibérico-Schinken in einer attraktiven Holzkiste sein.

Die Schinkenspezialität schmeckt vorzüglich als Tapa, in Salaten oder in Pfannengerichten. Für das typisch iberisches Gericht, das “Vieiras con Jamón”, werden Jakobsmuscheln in Scheiben des Ibérico-Schinken eingewickelt und von allen Seiten angebraten. Dazu passt ein Blattsalat und ein Glas Rotwein. Geheim-Tipp: Ibérico-Schinken auf einem mit schwarzer Olivenpastete bestrichenen Brot, das mit einigen Tropfen Arbequina-Öl beträufelt wird!

Erfahren Sie mehr zu unseren Schinkenspezialitäten unter: http://www.michelsen-versand.de/schinken-co

Ibérico-Schinken:

Chorizo Ibérico in Scheiben, Dehesa de Cantillana,
EUR 5,50/100g
Lomo Ibérico Schinken in Scheiben, Dehesa de Cantillana,
EUR 14,50/100g
Ibérico Schinken in Scheiben, Dehesa de Cantillana,
EUR 28,-/100g
Ibérico Schinken ganz in der Holzkiste, Dehesa de Cantillana, EUR 595,-/7kg
Seit fast 200 Jahren steht der Name L.W.C. Michelsen für erlesene Qualität und Vielfalt sowie für einzigartige Köstlichkeiten. Gutes perfekt zu machen, ist seit 1814 das Credo des hanseatischen Familienunternehmens. Mit Spezialitäten wie feinem norddeutschen Buttergebäck, herzhaften Relishs, ausgesuchten Weinen & Spirituosen oder exklusiven Präsenten bietet L.W.C. Michelsen ein ausgewähltes Sortiment für Genießer an.

L.W.C. Michelsen GmbH
Susanne Kreibich
Michelsenweg 1
20537 Hamburg
s.kreibich@michelsen.de
040-254 055 27
http://www.michelsen-versand.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»