Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Mai
23

Die clevere Antwort auf raffiniertes Speiseöl

Neuer Auftritt für “Rapsgold” / Teutoburger Ölmühle setzt neue Maßstäbe bei Rapsöl
Die clevere Antwort auf raffiniertes Speiseöl
Rapsgold “Pur & Mild”

Die Teutoburger Ölmühle – bekannt für kaltgepresstes Raps-Kernöl aus geschälter Saat – hat ihrer Zweitmarke “Rapsgold” mit einem klareren Design und dem Zusatzhinweis “Pur & Mild” ein neues Gesicht verliehen. Rapsgold verbindet die geschmacklichen Eigenschaften eines Raffinats mit den ernährungsphysiologischen Vorteilen von kaltgepresstem Rapsöl. Für diese besondere Eigenschaft wird Rapsgold nach einem speziellen besonders schonenden Herstellungsverfahren kalt gepresst und für den neutralen Geschmack anschließend lediglich mild gedämpft. Im Gegensatz zu handelsüblichen Raffinaten bedarf es dadurch keiner intensiven Nachbehandlung, wertvolle Inhaltsstoffe und die goldgelbe Farbe des Rapsöls bleiben somit erhalten.
Gleichzeitig wird mit Rapsgold “Heiss Braten Buttergeschmack” eine neue Sorte eingeführt, die aufgrund des hohen Gehalts an einfach ungesättigter Ölsäure besonders hitzestabil ist. Ein natürliches Aroma sorgt für einen feinen Buttergeschmack. Das Rapsöl ist laktosefrei und somit eine optimale Alternative zu Butter. Dank eines pflanzlichen Zusatzes spritzt das Öl deutlich weniger in der heißen Pfanne. Die Rapssaat für Rapsgold stammt ausschließlich aus gentechnikfreiem, kontrolliert-deutschem Vertragsanbau.

Vielseitig einsetzbar
Rapsgold eignet sich hervorragend für die Zubereitung von Salaten, zum Braten, Kochen, Backen, Dünsten und Frittieren. Durch den nahezu neutralen Geschmack von Rapsgold, kommt der Eigengeschmack der Speisen optimal zur Geltung.

Erhältlich ist Rapsgold im gut sortierten LEH (z.B. Edeka, real, Kaufland, Tengelmann, Rewe).
Der empfohlenen Verkaufspreis für die 0,75-Liter-Glasflasche liegt bei 2,79 EUR. Für kleine Haushalte gibt es Rapsgold “Pur & Mild” in 250 ml, der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 0,99 EUR – extra günstig zum Kennenlernen.

Mehr Informationen zu Rapsgold erhalten Sie unter www.rapsgold.com.
Druckfähiges Bildmaterial und Text unter www.modemconclusa.de/TeutoburgerOelmuehle
Teutoburger Ölmühle: Hochwertiges Raps-Kernöl aus nachhaltiger Produktion

Die Raps-Kernöle der Teutoburger Ölmühle überzeugen durch ihren mild-nussigen Geschmack und ihre natürliche Reinheit. Grundlage hierfür ist das europaweit patentierte und damit einzigartige Herstellungsverfahren: Die schwarze Rapssaat wird geschält. Nur die goldgelben Kerne werden in einer echten Kaltpressung – dank aktiver Kühlung von außen – zum hochwertigen Raps-Kernöl verarbeitet. Bitterstoffe aus der Schale gelangen gar nicht erst ins Öl. Auf die sonst übliche, energie- und chemieintensive Raffination kann verzichtet werden – ein echter Pluspunkt für die Gesundheit und die Umwelt. Doch das ist längst nicht alles: Unter der Prämisse eines nachhaltigen Wirtschaftens entstehen im Herstellungsprozess der Teutoburger Öle praktisch keine Abfälle, jeder Bestandteil der Saat sowie alle Nebenprodukte werden wertschöpfend weiterverarbeitet. Aus den Pressrückständen werden unter anderem Raps-Kernmehl als allergenfreie Alternative zu Senfmehl für die Lebensmittelindustrie, Rohstoffe für Bio-Waschmittel und regenerative Energieträger gewonnen. Der Presskuchen geht als hochwertiges Tierfutter an die Landwirte zurück. Durch den hohen Eiweißgehalt eignet er sich als umwelt- und klimafreundlicher Ersatz für das kritisch eingestufte Sojaschrot aus Übersee.

Weitere Informationen: www.modemconclusa.de, Rubrik Presseservice / Teutoburger Ölmühle und www.teutoburger-oelmuehle.de

Teutoburger Ölmühle GmbH & Co. KG
Dr. Michael Raß
Gutenbergstraße 16a
49477 Ibbenbüren
05451 – 9959-0

http://www.teutoburger-oelmuehle.de
info@modemconclusa.de

Pressekontakt:
modem conclusa gmbh
Uti Johne
Jutastraße 5
80636 München
johne@modemconclusa.de
089 746308-39
http://www.modemconclusa.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»