Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Okt
10

Blacklight is beautiful

Dunkles Brazil-Deckblatt trifft Schwarzlicht-Verpackungsclou:
Die Independence stealth Blacklight Edition.

Blacklight is beautiful

Independence, die Party-Cigarre aus dem Hause Arnold André, macht ihrem Namen einmal mehr alle Ehre. Denn: Die neue stealth Blacklight Edition ist optisch wie geschmacklich abgefahren anders. Geschmacklich sorgt erstmals ein dunkles Brazil-Deckblatt für Aufsehen und einen Aha-Effekt beim Rauchgenuss. Optisch hat der Auftritt sogar etwas richtig Geheimnisvolles -besonders am POS.

Der Verpackungsclou der neuen Independence ist auf den ersten Blick gar nicht erkennbar. Erst eine Portion Blacklight bringt im wahrsten Sinne des Wortes Licht ins Dunkle: Leuchtet man die Independence-Tube mit Schwarzlicht an, so erscheinen wie aus dem Nichts Frauennamen. Mit diesen Namen kann man beim großen Independence Blacklight-Gewinnspiel mitmachen. Zu diesem Zweck bietet Arnold André dem Handel ein spezielles Independence-stealth-Aktionsdisplay an, so dass gleich am POS “enttarnt” und mitgespielt werden kann. Das Display beinhaltet extra eine Schwarzlichttaschenlampe. Der dazugehörige Wobbler weist mit dem Hinweis “Anleuchten und Enttarnen” den Weg zum Gewinnspiel. Da ist Interaktion und Befassen mit dem Produkt am POS garantiert. Der Gewinn passt dann auch ins Bild. Ausgelobt wird sechs Mal ein “Dinner in the dark” für zwei Personen.

Produktinformation:
Deckblatt: Brazil
Länge: 170 mm
Durchmesser: 16,2 mm
Preis: 2,10 Euro

Internetpräsenz:
www.independence-cigar.de

Das Haus Arnold André wurde 1817 gegründet und ist heute Deutschlands größter Cigarren- und zweitgrößter Cigarillo-Hersteller.

Marken wie Handelsgold, Tropenschatz und Vasco da Gama sind aus der
Genusswelt des Tabaks nicht mehr wegzudenken.

Die erfolgreiche Verbindung von Tradition und Innovation zeigt sich
insbesondere bei den Cigarillos des Klassikers Clubmaster und der
Trendmarke Independence, wodurch das Haus Arnold André dem deutschen Cigarrenmarkt in den letzten Jahren neuen Auftrieb gegeben hat.

Zum Portfolio zählen u.a. auch die Longfiller-Marken Davidoff und León Jimenes aus der Dominikanischen Republik.

Kontakt
Arnold André – The Cigar Company
Jens Schrader
Moltkestraße 10-18
32257 Bünde
00495223-163-0
b.dirksenAT@headware.de
http://www.arnold-andre.info

Pressekontakt:
Headware GmbH
Beatriz Dirksen
Dollendorfer Straße 34
53639 Königswinter
00492244-920866
b.dirksen@headware.de
http://www.headware.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»