Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Mai
20

BEST OF Grüner Veltliner

BEST OF Grüner Veltliner

Obwohl seine Anbaufläche nach 1999 viele Jahre lang zurückging, ist der Grüne Veltliner immernoch Österreichs wichtigste Rebsorte. Sie nimmt fast die Hälfte der Weinbergsfläche des Landes ein, wobei der Löwenanteil auf die niederösterreichischen Weinbaugebiete nördlich und östlich von Wien verteilt ist, und die Fläche nach Westen und vor allem Süden stetig abnimmt. In der Steiermark schließlich findet man überhaupt keinen mehr, während die Nachbarländer Slowakei, Tschechien und Ungarn ebenfalls recht bedeutende Veltliner-Flächen besitzen.

Die Sorte hat mit der restlichen Veltliner-Familie nichts zu tun (allein der seltene Graue Veltliner ist eine Mutation). Seine Eltern sind Gewürztraminer und der erst im Jahr 2000 wiedergefundene und nach dem Ort seiner Entdeckung benannte St. Georgen.

Grüner Veltliner neigt zu hohen Erträgen, die man ihm nicht durchgehen lassen darf, will man hochwertige Weine produzieren. Vom Traminer hat er weniger die ausgeprägte Aromatik, dafür aber den Hang zu hohen Zuckergraden geerbt.Damit verlangt er von den Produzenten ein gewisses Fingerspitzengefühl, was die Balance zwischen Ertragsreduktion und zu früher und zu hoher Reife angeht. Basis-Veltliner kann ein herrlich süffiger, feinsaftiger, angenehm unaufdringlich fruchtiger Wein sein, aber auch ein banales, dünnes Weinchen. Spitzenweine können dicht, gehaltvoll und komplex ausfallenoder im Extremfall schwerfällig und alkoholisch. Immer mehr Produzenten verabschieden sich allerdings von der in Österreich weit verbreiteten Ansicht, ein Wein wäre umso besser, je kräftiger er ist, und erzeugen auch in der Spitze zunehmend schlanke, finessenreiche Veltliner.Die sindin Bestform mindestens so komplex und ausdrucksstarkwie ihre alkoholmächtigeren Pendants, lassen sich jedoch wesentlich anstrengungsloser trinkenund verfügen dabei häufig auch über den deutlicheren Herkunftscharakter.

Im Allgemeinen gerät der Veltliner am besten, wenn er knochentrocken ausgebaut wird.Schon ein paar Gramm Restzucker können vor allem bei den kräftigen Varianten schnell dazu führen, dass der Wein an Präzision verliert. Gelungene Süßweine sind eher selten, es gibt sie aber.

Weit über 300 Weine haben wir für dieses BEST OF probiert. Die besten stellen wir Ihnen mit ausführlichen Verkostungsnotizen hier vor.

Wein-Plus – seit 1998. Das bekannteste Weinnetzwerk in Europa. Gemacht von und für Menschen, die sich leidenschaftlich mit den wirklich guten Weinen dieser Welt beschäftigen. Wir verkaufen keinen Wein. Wir bieten all unseren Mitgliedern spannende Weinerlebnisse und aktuelle Informationen aus der Weinwelt, sowie unseren Business-Mitgliedern viele Vorteile für bessere Geschäfte.

Kontakt
Wein-Plus GmbH
Dominik Nüse-Lorenz
Wetterkreuz 19
91058 Erlangen
09131 75500
dominik@wein.plus
http://www.wein-plus.eu

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»