ALEX Brasserie Saarbrücken ist jetzt noch französischer und très chic!

Saarbrücker Lokal in der Bahnhofstraße erstrahlt nach Umbau im neuen Look
ALEX Brasserie Saarbrücken ist jetzt noch französischer und très chic!
ALEX Brasserie in Saarbrücken ist jetzt noch französischer

Die ALEX Brasserie in der Saarbrücker Bahnhofstraße ist am 12. März rundum erneuert ins Frühjahr gestartet. Sie zählt mit ihrem innovativen Ganztageskonzept seit 1995 als beliebter Treffpunkt für Familien, Singles und Genießer jeden Alters und vereint Café, Kneipe, Bar, Bistro und Restaurant unter einem Dach. Jetzt nach sechswöchigem Umbau erwartet die Gäste ein deutlich frankophileres Flair. Die Kombination aus lockerem Lifestyle und behaglichem Charme kommt gut an: Schon an den ersten Tagen nach der Neueröffnung konnte ein neues und breiteres Klientel begeistert werden.

Viele optische Veränderungen wie große Spiegel, geflieste Säulen, Stuckdecken und ein edler Holzfußboden vermitteln das Gefühl, in einem Café mitten in Paris zu sitzen. Eine Theke aus dunklem Holz, Marmortische und eine 35 m lange Lederbank mit hoher Rückenpolsterlehne laden zum Verweilen ein. Cherry kombiniert mit Braun-Tönen prägen diese Wohlfühlatmosphäre. Auch an kleinen Brasserietischen oder auf der großen Außenterrasse kann das französische Lebensgefühl ausgekostet werden.

Hand in Hand mit der Umgestaltung wurde der Betrieb von dem bisherigen Franchisenehmer übernommen und unter das Dach der Mitchells & Butlers Germany GmbH eingegliedert. Im Rahmen des umfangreichen Facelifts der Brasserie mit Investitionskosten von rund 600.000 Euro ist auch eine komplett neue Karte eingeführt worden. Sie präsentiert ein zeitgemäßes, gastronomisches Angebot von früh morgens bis spät in die Nacht, das auf Frische setzt und alle Sinne ansprechen möchte, beispielsweise mit einem schmackhaften Croque Monsieur oder saftigen Schnitzel Côte d”Azur, frischem Salat Niçoise oder leckerer Crème Brûlée. Abgerundet wird die kulinarische Auswahl mit einem sorgfältig ausgewählten Weinsortiment.

Bernd Riegger, Geschäftsführer der Mitchells & Butlers Germany GmbH, die eines der drei größten Unternehmen im deutschen Freizeitgastronomiebereich ist, freut sich über starke Umsätze in den ersten Tagen nach der Neueröffnung: “Es ist uns gelungen, die Gäste mit dem neuen Konzept zu begeistern. Wir wollen die Brasserie zu einem Ort machen, an dem sich das Leben genießen lässt – nach dem Motto Laissez-faire und Savoir-vivre!'”

Die ALEX-Kette ist mit 36 Betrieben in 31 deutschen Städten vertreten, davon drei Brasserien in Münster, Bielefeld und Saarbrücken. Im April 2012 eröffnen zwei neue ALEX-Betriebe im Frankfurter “The Squaire” und am Leipziger Naschmarkt.

ALEX Brasserie
Bahnhofstraße 38, 66111 Saarbrücken, Telefon: 0681 – 90 68 48 0
Betriebsleiterin: Melanie Davis
Öffnungszeiten: Montag-Donnerstag 8:30 – 1 Uhr, Freitag/Samstag 8:30 – 3 Uhr, Sonn- und Feiertage 9-1 Uhr

Weitere Infos auf www.dein-alex.de oder www.facebook.de/alexgastro
Über ALEX
Mitchells & Butlers besteht in Großbritannien bereits seit 1898. Der führende Betreiber von Pubs und Restaurants in Großbritannien (rund 2.000 Outlets, u.a. ALL BAR ONE, O’Neill’s, Browns, Vintage Inns, Harvester, Toby Carvery) verzeichnete in 2011 (z. 30.9.) einen Umsatz in Höhe von 1,8 Mrd. Pfund. Anfang 1999 wurde die deutsche ALEX-Gruppe von der Mitchells & Butlers plc. Übernommen und seither kontinuierlich ausgebaut. Für das Management dieses innovativen und mittlerweile 36 “ALEX” und 1 “ALL BAR ONE” umfassenden Freizeitgastronomie-Konzepts zeichnet die Mitchells & Butlers Germany GmbH, Wiesbaden (Geschäftsführer: Bernd Riegger), verantwortlich. Sie erwirtschaftete in 2011 (z. 31.12.) mit rund 1.440 Mitarbeitern einen Umsatz in Höhe von 74,4 Mio. Euro. Unter den umsatzstärksten Freizeitgastronomie-Unternehmen im Segment der deutschen Systemgastronomie belegt Mitchells & Butlers seit 2004 einen der ersten drei Plätze.
36 ALEX in 31 Städten: Aachen, Berlin (2), Bielefeld (2), Bochum, Braunschweig, Bremen (3), Chemnitz, Dortmund, Frankfurt, Fürth, Gütersloh, Hamburg, Heilbronn, Karlsruhe, Kassel, Köln, Ludwigshafen, Magdeburg, Mainz, München, Münster, Nürnberg, Oberhausen, Paderborn, Potsdam, Regensburg, Rostock, Saarbrücken (2), Solingen, Wiesbaden und Zwickau. 1 ALL BAR ONE in Köln.
Geplante Neueröffnungen: Frankfurt The Squaire (April 2012), Leipzig (April 2012)

Mitchells & Butlers Germany GmbH
Bernd Riegger
Adolfstraße 16
65185 Wiesbaden
+49-(0)611-160580
www.dein-alex.de
alex@wp-publipress.de

Pressekontakt:
W&P PUBLIPRESS GmbH
Anke Brunner
Alte Landstraße 12-14
85521 Ottobrunn
ab@wp-publipress.de
089-660396-6
http://www.wp-publipress.de