Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Nov
25

Weismainer Püls-Bräu: Hopfengold-Wettstreit der besten Theatergruppen Frankens

Beim Hopfengold-Theater-Wettbewerb zeigen die Theatergruppen in Franken ihr Können, davon vier Gruppen aus dem Landkreis Lichtenfels. Bis 15. Dezember können die Sketche bewertet werden. Die Weismainer Püls-Bräu hat den Wettbewerb ins Leben gerufen.

Weismainer Püls-Bräu: Hopfengold-Wettstreit der besten Theatergruppen Frankens

Die Theatergruppen Frankens haben allerlei unterhaltsame Geschichten rund um das Hopfengold gerankt.

Theater gehört zu Franken wie ein kühles Bier und guter Humor. Die Weismainer Püls-Bräu hat daher im Sommer alle fränkischen Theatergruppen, Vereine und Laienspieler zu einem Theaterwettbewerb aufgerufen. Unter dem Motto, „Hopfengold, das Pils der Franken“, sind so sieben hochkarätige Sketche und Clips der bekanntesten Theatergruppen im Landkreis entstanden. Bis zum 15. Dezember stehen sie im Internet unter www.hopfengold-pils.de zur Abstimmung.

„Wenn du trinkst ein Hopfengold, so bleiben dir die Frauen hold…“ Mit diesem Satz bringt der Stammtisch der Mühlenfreunde, eine bislang eher unbekannte Schar an Laienschauspielern, ihre unwiderstehliche Liebesformel auf den Punkt. Und auch in den Sketchen, der seit vielen Jahren bekannten und beliebten Theatergruppen aus Weismain, Hochstadt und Wolfsdorf, geht es um die Wirkung des Bieres auf das andere Geschlecht. „Die Idee zum Dreh ist bei uns sehr spontan entstanden“, erzählt Jutta Fleischmann, Vorsitzende der Hochstadter Theatergruppe. „Wir sind im Landkreis gut bekannt, hatten Spaß am Thema und haben uns überlegt, wir könnten mal einen Werbespot drehen!“
Der Theatergruppe Wolfsdorf (No etzä fei…Bühne frei) hat der Dreh besonders viel Spaß gemacht, sie haben gleich drei Sketche produziert. „Am besten gefällt mir persönlich, die flotten Bienen““, verrät der Vorsitzende Stefan Bornschlegel. Hier wird deutlich: Auch unmoralische Angebote lassen sich mit einem Hopfengold in der Hinterhand nicht ablehnen.

Ob wundersame Verjüngung durch den Zaubertrank, unwiderstehliche Wirkung oder die Quell vieler Missverständnisse in der Liebe. Die Theatergruppen des Landkreises haben es geschafft allerlei unterhaltsame Geschichten in kurzer Zeit rund um das Bier der Weismainer Püls-Bräu zu ranken. „Wir freuen uns über die hohe Qualität der Einreichungen“, sagt der Initiator des Wettbewerbs, Hans Püls. „Die Theatergruppen haben sich viel Mühe gegeben und gezeigt, was sie können“. Ihm persönlich habe es am Herzen gelegen, die Vielfalt und das Können der fränkischen Theatergruppen mit diesem Wettbewerb zu zeigen.

Die besten Einsendungen stehen derzeit im Internet zur Abstimmung. Bis zum 15. Dezember können alle noch ihre Stimme für den besten heimischen Theaterclip abgeben oder selbst noch am Wettbewerb teilnehmen. Die besten drei Videos gewinnen je ein Grillfest für 100 Personen.

Seit 1798 braut die Familie Püls edel gehopfte Bierspezialitäten – mittlerweile schon in der 6. Generation. Mitten im Herzen des Bierlandes Oberfranken, in Weismain, am Tor zur Fränkischen Schweiz, ist Püls mit seinen Brauereianlagen zu Hause.
Die Weismainer Bierspezialitäten sind Spitzenprodukte handwerklich fränkischer Braukunst. Neben hervorragenden Rohstoffen, moderner Technik und über 200 Jahre Brauereierfahrung ist bestes Wasser Voraussetzung für ein Spitzenbier. Offizieller Beweis für die ausgezeichnete Qualität ist der mehrfach verliehene „Preis der Besten in Gold“.

Firmenkontakt
Püls-Bräu KG
Hans Püls
Burgkunstadter Str. 41 – 43
96260 Weismain
+49 (0) 95 75 / 92 29 – 0
info@weismainer.de
http://www.weismainer.de

Pressekontakt
zahner bäumel communication
Markus Zahner
Oberauer Straße 10a
96231 Bad Staffelstein
09573 340596
presse@agentur-mz.de
http://www.agentur-zb.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»