Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Sep
25

VeggieWorld Düsseldorf

Zum zweiten Mal findet in diesem Jahr die VeggieWorld im Congress Center der Messe Düsseldorf statt. Vom 26.- 27. Oktober treten ernährungsbewusste Veganer, Vegetarier und Rohköstler den Weg nach Düsseldorf an.

VeggieWorld Düsseldorf

VeggieWorld Düsseldorf

Nach der Düsseldorfer Premiere im vergangenen Jahr mit knapp 30 Ausstellern und über 8.000 Besuchern findet die bereits aus Wiesbaden bekannte Messe zum zweiten Mal in Düsseldorf statt.

Nach einem gelungenen Start präsentiert sich der Veranstalter der VeggieWorld, die MCO GmbH, in diesem Jahr mit einem neuen Konzept zur Raumbelegung. Die VeggieWorld zieht vom Foyer des Düsseldorfer Congress Centers in den hinteren Bereich der Stadthalle. Ein hohes Risiko, wenn man bedenkt, dass sich die Fläche nun um einiges vergrößert hat und die Messe in Düsseldorf erst zum zweiten Mal stattfinden wird. Doch mit Erfolg- mehr als doppelt so viele Aussteller interessieren sich für eine Standfläche auf der VeggieWorld in Düsseldorf, sodass der Veranstalter sogar eine weitere Fläche im hinteren Foyer mit Ausstellern füllen kann.

Dieser Zuwachs an Ausstellern unterstreicht die wachsende Bedeutung einer vegan- vegetarischen Lebensweise, vor allem in Großstädten wie Düsseldorf.
Immer mehr Menschen interessieren sich für die Lebensweise der einstigen Randgruppe der Veganer, Vegetarier und Rohköstler, sowohl aus ethischen wie auch gesundheitlichen Gründen. Nicht nur deshalb gehen MCO und auch der Träger der Veranstaltung der Vegetarierbund Deutschland e.V. von einem enormen Besucherzuwachs aus. Dazu Herr Fuhrberg, Geschäftsführer der MCO GmbH: „Wir sind davon überzeugt, dass wir den Besuchern auch in diesem Jahr wieder ein attraktives Rahmenprogramm bieten können. Allein, dass wir den Besuchern in diesem Jahr ein weitaus größeres Angebot an Ausstellern, und somit Produkten und Dienstleistungen präsentieren können, lässt uns zuversichtlich in die Zukunft schauen.“
Auch Sebastian Zösch, Geschäftsführer des VEBUs ist davon überzeugt, dass „von Gourmet-Rohkost und Smoothies über biologische Fair-Trade Produkte und neueste Fleischalternativen bis hin zu tierleidfreier Kosmetik und veganer Mode, auf der VeggieWorld alle Besucher ihr persönliches Messehighlight finden“.

Das im Eintrittspreis enthaltende Rahmenprogramm verspricht an beiden Tagen einige Highlights.
Neben informativen Vorträgen zu den Themen „Tierleiden, Algenernährung, Kokosprodukte und einer rohköstlichen Ernährung mit Smoothies“ erwarten die Besucher unter anderem eine Koch- und Backshow sowie prominenten Besuch.

In diesem Jahr hat der Veranstalter der Messe die Schwerpunkte ganz klar auf die Bereiche „vegane Gastronomie“ und „vegane Sporternährung“ gelegt.
Zum ersten Schwerpunkt referiert unter anderem Peter Zodrow, Gründer der Restaurant- Kette „sattgrün“, welcher allein durch die Eröffnung seiner Restaurants den veganen Lifestyle in Düsseldorf revolutioniert hat, über die Chancen und Risiken in der veganen Gastronomie.
Weiterhin präsentieren sich fünf Start-Up-Unternehmen auf der VeggieWorld. Hier konnten die Besucher selbst entscheiden, welchen Newcomer sie im Oktober in Düsseldorf sehen wollten. Durch eine Online- Abstimmung verloste der Vegetarierbund Deutschland somit fünf Stellflächen im Wert von über 1.000EUR an junge Unternehmen, Start-Ups und Organisationen.
Dazu Torsten Fuhrberg, Geschäftsführer der Düsseldorfer Messegesellschaft MCO: „Der Trend zu Nachhaltigkeit spiegelt sich auch in der Gründerszene wieder. Immer mehr Unternehmen machen Nachhaltigkeit zu ihrer zentralen Philosophie.“
Auch die VEBU-Existenzgründungsberater werden vor Ort sein und für Fragen zur Verfügung stehen.

Am Messesonntag können die Besucher sich auf eine Bodybuilding- Kür mit Extremsportler Michael Griesmeier freuen. Dieser wird in seiner imposanten Kür beweisen, dass man auch mit einer veganen Ernährung in Höchstform kommt und eine pflanzliche Ernährung die optimale Basis für einen kraftvollen und gesunden Körper ist.
Begleitend dazu werden am Samstag informative Vorträge zum Thema Sporternährung gehalten.
Arnold Wiegand sowie auch Dr. rer. Nat. Katharina Wirnitzer werden dem Besucher reichliche Informationen zu einer ausgeglichenen Sporternährung bieten.

Am Messesamstag kreiert Christian Geiser, veganer Starkoch, in seiner einstündigen Backshow eine ganz besondere Leckerei, die er den Zuschauern zum Probieren anbieten wird. Was konkret auf der Messe präsentiert wird, dazu will sich Geiser im Vorfeld nicht äußern. Von 14.45- 15.45 Uhr versammeln sich die Besucher im Vortragsraum um einen Blick auf Chris Geiser sowie seine Backkünste zu erhaschen.

Ein weiteres Highlight ist mit Sicherheit der Auftritt der bekannten Schauspielerin Marion Kracht, welche die VeggieWorld am Messesonntag besucht. Neben wertvollen Eindrücke und spannenden Tipps rund um das Thema vegetarische Ernährung für Familien mit Kindern kocht Sie auch das Lieblingsgericht Ihrer Kinder.

Ein weiteres Familienangebot bietet sicherlich Udo Taubitz, Autor des Buches „Karl Klops, der coole Kuhheld“. Sein erstes Kinderbuch wurde mit dem PETA Progress Award 2013 ausgezeichnet. Es handelt von der abenteuerlichen Geschichte eines Jungen, dessen Mitgefühl für Tiere einen kompletten Bauernhof verwandelt. Lesung und Signierstunde finden am 27.10. von 11.45 bis 12.30 Uhr auf der VeggieWorld statt.

Unter dem Motto „Timo goes raw“ kreiert Fußballstar Timo Hildebrand am Messesonntag gemeinsam mit Keimling seinen Lieblingssmoothie. Welche Tipps und Tricks die Nummer 1 im Tor von Schalke 04 zu berichten hat, erfahren die Besucher von 15.30- 16.30 Uhr auf der Aktionsbühne im Foyer.

Das die VeggieWorld in Düsseldorf immer mehr an Bedeutung gewinnt geht auch an den Düsseldorfer Parteien nicht vorüber. Gerade aufgrund der anstehenden Bundestagswahl äußern sich immer mehr wichtige Institutionen zum Thema Nachhaltigkeit und einer gesunden Ernährungsweise durch Fleischverzicht.
Iris Bellstedt, Fraktionssprecherin der Grünen Düsseldorf: „Wir freuen uns, dass die Messe VeggieWorld zum zweite Mal nach Düsseldorf kommt. Vegetarische Ernährung liegt im Trend und auf der VeggieWorld gibt es die Gelegenheit, die ganze Vielfalt der vegetarischen Küche kennen zu lernen.“

Zeitgleich zur VeggieWorld findet auch die PARACELSUS MESSE auf dem Düsseldorfer Messegelände statt, die ebenfalls von der Messegesellschaft MCO organisiert wird. Auf dieser größten deutschen Gesundheitsmesse geben Aussteller wieder einen umfangreichen Einblick in die Welt der Gesundheit. Das Themenfeld ist breit aufgestellt. Es beginnt bei Alternativmedizin, Schulmedizin und Naturheilkunde, geht über Pharmazie und Medizintechnik, Prävention, Rehabilitation, Vitalität und Wellness bis zu Zivilisationskrankheiten. Weitere Informationen gibt es auf der Webseite der Messegesellschaft: www.paracelsus-messe.de

Die MCO ist eine private Messegesellschaft und führt seit 1984 in Deutschland und im Ausland Messen und Kongresse durch. Weitere Informationen über die MCO erhalten Sie auf der Webseite des Veranstalters: www.mco-online.com
VEBU, der ideelle Träger der Veggieworld, ist die größte Interessenvertretung vegetarisch und vegan lebender Menschen in Deutschland. Seit 1892 setzt sich die Organisation mit positiver Öffentlichkeitsarbeit dafür ein, den Fleischkonsum dauerhaft zu senken und eine pflanzenbetonte Lebensweise als attraktive und gesunde Alternative allen Menschen zugänglich zu machen. Der VEBU unterstützt beim Start in eine genussvolle Ernährung mit zahlreichen Angeboten und zeichnet sich durch originelle Kampagnen, vielfältige Veranstaltungen und die zielgerichtete Arbeit mit Multiplikatoren aus. Für Experten wie Verbraucher hat sich die Organisation als führende Anlaufstelle in allen Fragen des vegetarisch-veganen Lebens etabliert: www.vebu.de

Wir sprechen Ihre Sprache

Die Welt verlangt immer stärker nach Informationen und neuen Ideen. Jeden Tag. Und immer schneller. Dieser Wettbewerb entscheidet darüber, wer überlebt. Märkte wachsen zusammen, alte lösen sich auf, neue entstehen. Globalisierung ist kein Trend mehr, sondern Realität. Die MCO stellt sich dieser Herausforderung. In Partnerschaft mit Verbänden und Institutionen beweisen wir seit Jahren, dass wir diesen Kampf gewinnen können und so schaffen wir es auch immer wieder, unsere Kunden erfolgreich ins Ziel zu bringen. Auf unseren Messen, den Kongressen oder im Internet. Kompetenz, Innovationsfähigkeit und Teamwork, gepaart mit Zuverlässigkeit und Engagement – das sind die Zutaten für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Für uns als Messeveranstalter bedeutet das: Flexibilität im Denken und Handeln sowie Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Entwicklungen. Unser Erfolgsgeheimnis: Präzise Konzepte, strategische Arbeitsweise und partnerschaftlicher Umgang mit Kunden und Mitarbeitern/innen. Das heißt aber auch: offener, fairer und vertrauensvoller Dialog.

Kurz: Bei MCO steht der Kunde im Mittelpunkt. Hier sehen wir auch den entscheidenden Unterschied zu großen Organisationen. Als privatrechtliches, inhabergeführtes Unternehmen können wir eben nur durch Kompetenz, Kreativität, Flexibilität und Engagement bestehen. Diese Assets und der hohe Anspruch an die Qualität der einzelnen Aktivitäten und Maßnahmen sind es aber, die unseren Erfolg sichern. Profitieren Sie davon, wenn es um Ihre nächste Veranstaltung geht. Rufen Sie uns an! Ein Gespräch ist durch nichts zu ersetzen. Basis des Erfolges ist der persönliche Kontakt! Auf Messen und Kongressen ebenso wie in der Zusammenarbeit mit uns.

Also:

Wann sehen wir uns?

Kontakt:
MCO Marketing Communication Organisation GmbH
Torsten Fuhrberg
Elisabethstr. 14
40217 Düsseldorf
0211 – 38 600 0
info@mco-online.com
http://www.mco-online.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»