Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Apr
29

Vegetarisch, Vegan, Vollwertig – Menüs für die Seele

Slow Food in Südtirols erstem Lebenskunst-Hotel „Schwarzschmied“

Vegetarisch, Vegan, Vollwertig - Menüs für die Seele

München, 29. April 2015: Ankommen, durchatmen, genießen – der anhaltende Trend der Slow-Food-Küche ist in Italien als Gegenbewegung zum weit verbreiteten Fast Food entstanden. Im Restaurant „La Fucina“ des Hotel Schwarzschmied in Lana wird diese Einstellung rundum gelebt. Frische, gesunde und lokale Zutaten von Bauern aus der Region sind die Grundlage des kulinarischen Angebots des Hauses. Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, eine Auswahl aus Salaten und hausgemachten Kuchen am Nachmittag sowie täglich drei wechselnde warme Vor- und Hauptspeisen lassen keine Wünsche offen. Zudem stehen jeden Abend spezielle Speisen für Vegetarier und Veganer auf dem Menü.

Frisch, nachhaltig, regional!

Abseits des täglichen Trubels haben Gastgeber Klaus und Sieglinde Dissertori im kleinen Örtchen Lana ein kulinarisches Refugium erschaffen, das rundum glücklich machen soll und für innere Balance sorgt. Im Schwarzschmied lernen Gäste ihre tiefsten Bedürfnisse kennen, nicht nur körperlich, sondern auch geschmacklich – und steigern damit ihr eigenes Wohlbefinden. Das Konzept der ganzheitlichen inneren Zufriedenheit zieht sich wie ein roter Faden durch das Haus: Ob bei Yoga-Kursen, meditativen Wanderungen, inspirierenden Fahrradtouren oder dem kulinarischen Angebot, jeder Gast soll sich wie zuhause fühlen, die innere Ruhelosigkeit verlieren und ankommen in einem Umfeld, das Kraft gibt und zum Loslassen einlädt.

Im Restaurant „La Fucina“ (zu Deutsch: die Schmiede) unterstützen natürliche Materialien wie Holz, sanfte Farben in Erdtönen und ein minimalistisches Design die Suche nach der inneren Mitte, ohne durch eine grelle Farbgebung abzulenken. „La Fucina“ ist Sinnbild für frische und nachhaltige Menüs mit einer ganz eigenen Geschmacksnote. Aus der einstigen Sortenvielfalt von Roggen, Dinkel, Buchweizen und Hartweizengries entsteht hauseigene Pasta, die in zahlreichen Varianten fester Bestandteil des warmen Vorspeisenangebots ist. Regionale Gemüsesorten für die saisonalen Gerichte bezieht das Slow-Food-Restaurant von lokalen Almen und aus dem historischen Schwarzbauergarten, der noch aus dem 17. Jahrhundert stammt. Alle Menüs sind frei von Gentechnik und Zusatzstoffen. Küchenchef Roland Zöschg und sein Team kreieren jeden Abend aufs Neue mehrere Gänge, die Genuss ohne Reue versprechen und auf Wunsch auch vegetarisch, vegan und gluten- sowie laktosefrei zubereitet werden. Ein genussvolles Digestif oder hausgemachte Bio-Limonade sorgen mit Blick auf die grünen Weinberge für eine Entspannung aller Sinne.

Die eigene Balance finden

Entschleunigung wird auch beim Spa- und Aktivangebot des Schwarzschmied groß geschrieben: Yoga-Kurse mit Lehrerin Stefanie Dariz, Spa-Anwendungen und Wanderungen durch das Ultental runden den Aufenthalt ab. Das Schwarzschmied ist ein Vitalpina Wanderhotel und bietet somit drei geführte Wanderungen mit thematischen Schwerpunkten wie die „Five Fingers Wanderung“ und „Wandern ist Meditation“ an. Alle Anwendungen im Wellnessbereich basieren auf dem holistischen Spa-Konzept der vier Säulen Schönheit, Entspannung, Bewegung und Ernährung. Gästen stehen zudem verschiedene Saunen, Yoga- und Fitnessraum sowie ein Innen- und Außenschwimmbecken und ein Salzwasser-Whirlpool zur Verfügung.

In Lana, umringt von den unzähligen Obstgärten und Weinreben der größten Obstbaugemeinde Südtirols und nur wenige Kilometer von Bozen und Meran entfernt, liegt das Hotel Schwarzschmied. Das seit 1981 als Familienunternehmen geleitete Hotel wurde 2015 umfassend erweitert und beherbergt nun 55 Zimmer und Suiten, 26 davon im neuen Gartenflügel \\\“Glücksschmiede\\\“. Im an das Schwarzschmied angrenzenden Schwarzbauergarten aus dem 17. Jahrhundert wachsen frische Zutaten, die im neuen Hotelrestaurant \\\“La Fucina\\\“ Verwendung finden. Die Inhaber-Familie Dissertori bietet Gästen im Schwarzschmied während ihres Aufenthalts die Gelegenheit dazu, Schmied des eigenen Glückes zu werden. Im ersten Lebenskunst-Hotel Südtirols lassen sich Urlauber von der ausgeglichenen Lebensart der Region inspirieren, um durch Meditation, Kreativität, Bewegung und Entspannung die Kunst zu leben zu erlernen. Weitere Informationen unter www.schwarzschmied.com.

Firmenkontakt
Schwarzschmied
Nicole Steib
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
+49 (0)89 130 121 77
nsteib@prco.com
http://www.schwarzschmied.com

Pressekontakt
PRCo Germany GmbH
Nicole Steib
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
+49 (0)89 130 121 77
nsteib@prco.com
http://www.prco.com/de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»