Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Mai
15

Übergewicht ist zentraler gesundheitlicher Risikofaktor

Nicht einzelne Zutaten machen dick Zu der am heutigen Tag wiederholt artikulierten Forderung einer „Strafsteuer auf Zucker“ in Deutschland erklärt Günter Tissen, Hauptgeschäftsführer der Wirtschaftlichen Vereinigung Zucker e.V. (WVZ): „Übergewicht ist ein zentraler gesundheitlicher Risikofaktor und Wurzel vieler Zivilisationskrankheiten. Nicht einzelne Zutaten machen uns dick. Es kommt auf das Gesamtpaket aus Ernährung und Bewegung an. … Weiterlesen »

Jul
13

Nach dem Essen kommt der Schlaf

Wenn wir uns nach einem üppigen Mittagessen wieder unseren Aufgaben zuwenden, werden wir plötzlich von einer unbändigen Müdigkeit befallen. Woher kommt das und was hilft dagegen? Suppenkoma adé: Leichte Kost in der Mittagspause hält Müdigkeit in Grenzen (Bildquelle: @shutterstock.com) Es geht wohl jedem Arbeitnehmer so: Die Mittagspause hat begonnen, wir hetzen in die Kantine, um … Weiterlesen »

Mai
20

Knackig und voller Mineralstoffe: Die optimalen Obst- und Gemüse-Snacks fürs Schwimmbad

(Bildquelle: iStock.com/Photolyric) Die Sonne strahlt vom Himmel, das Thermometer steht bei 30 Grad im Schatten, der Schweiß rinnt bei der kleinsten Anstrengung. Jetzt nichts wie los ins Schwimmbad! Mit in die Badetasche gehören Mineralwasser und Snacks für zwischendurch – zum Beispiel kleingeschnittenes Obst und Gemüse, die den Verlust an Mineralstoffen durch Schwitzen ausgleichen. Hier die … Weiterlesen »

Okt
31

Gemeinsam Voranschreiten – Mit JOHNNIE WALKER® KEEP WALKING PROJECT

Die internationale „Keep Walking Project“-Kampagne hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen zu inspirieren und gemeinsam an einer nachhaltigen Zukunft zu arbeiten. Dabei stehen das Motto „Keep Walking“ von Johnnie Walker und revolutionäre Ideen wie die des Pavegen Pflastersteins, der aus Bewegungsenergie Elektrizität erzeugt, im Fokus. In Deutschland wird die Kampagne von Johnnie Walker durch eine … Weiterlesen »