Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Okt
31

Spekulatiuswalze von Westmark macht Plätzchen backen zum Vergnügen

Praktischer Küchenhelfer aus hygienischem Kunststoff prägt typische Spekulatiusmuster in den Plätzchenteig

Spekulatiuswalze von Westmark macht Plätzchen backen zum Vergnügen

Die Spekulatiuswalze von Westmark macht aus einfachem Mürbeteig einen Keksklassiker.

Erst Weihnachtsplätzchen machen die Adventszeit perfekt. Besonders beliebt bei Groß und Klein sind dabei leckere Spekulatius, die mit ihren traditionellen Mustern schon für die Augen ein wahrer Genuss sind. Zu verdanken haben wir den Spekulatius dem Heiligen St. Nikolaus. Ihm zu Ehren wurden die feinen Kekse ursprünglich gebacken – mit kostbaren Gewürzen und Abbildungen, die die Nikolausgeschichte darstellen. Der Name „Spekulatius“ stammt deshalb mit großer Wahrscheinlichkeit auch vom lateinischen Begriff für Bischof („speculator“) ab. Oder aber von „speculum“ (Spiegel), wegen der spiegelverkehrt eingeschnitzten Motive in den traditionellen Backformen aus Holz. Wie auch immer: Damit das Gebäck auch in der heimischen Backstube mühelos gelingt, darf eine nicht fehlen – die Spekulatiuswalze von Westmark. Mit ihrer Präge-Rolle aus stabilem weißen Kunststoff lassen sich ohne großen Aufwand Bahn für Bahn die charakteristischen Prägemuster in den ausgewalzten Mürbeteig drücken.

Garantierter Genuss

Auf der Spekulatiuswalze von Westmark leisten Schwan und Löwe dem Nikolaus und Knecht Rupprecht Gesellschaft und zeigen damit auch, wie sich die Abbildungen im Laufe der Jahrhunderte weiterentwickelt haben. Insgesamt sieben verschiedene Motive machen aus jedem Keks ein Kunstwerk. Fixiert wird die Walze von einem roten Griff, der ebenfalls aus hochwertigem Kunststoff gefertigt und ergonomisch geformt ist. Das Griffende verfügt dabei über ein praktisches Kontrollmaß, mit dem sich die optimale Dicke des Teiges durch einfaches Anlegen überprüfen lässt. Nach ihrem Einsatz lässt sich die Spekulatiuswalze schnell und hygienisch säubern – sogar in der Spülmaschine. Auch ans griffbereite Aufbewahren hat Westmark gedacht: So lässt sich die Walze über ein kleines Loch am Griffende ebenso fix an einen Haken hängen wie wieder herunternehmen. Auf seine Qualität „made in Germany“ gibt Westmark fünf Jahre Garantie. Und da sich in dieser Zeit eine Menge Plätzchen backen lassen, liefert der Hersteller hochwertiger Küchenhelfer zusammen mit seiner Spekulatiuswalze die passenden Rezepte direkt mit.

Erhältlich ist die Spekulatiuswalze im gut sortierten Einzelhandel. Die UVP liegt bei 9,99 Euro.

Westmark GmbH
Westmark ist ein mittelständisches Unternehmens aus Elspe im südwestfälischen Sauerland. Für den Küchen- und den Gastronomiebereich bietet Westmark ein großes Portfolio an Küchenhelfern und nützlichen Haushaltswaren. Distribuiert wird sowohl in den Fachhandel als auch in die Fläche. Ein Großteil des Sortiments wird im Unternehmen selbst gefertigt, eben typisch „Made in Germany“. Das Unternehmen verfügt über mehr als 50 Jahre Erfahrung in den Bereichen Kunststoff- und Metallfertigung.

www.westmark.de

Kontakt:
Westmark GmbH
bitte wenden Sie sich an unsere Agentur
Bielefelder Straße 125
57368 Lennestadt-Elspe
+49 2721 9258-0
info@westmark.de
http://www.westmark.de

Pressekontakt:
psv relations
Guido Müller
Ruhrststr. 9
57078 Siegen
0271 770016-09
g.mueller@psv-marketing.de
http://www.psv-relations.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»