Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Aug
20

So sieht guter Geschmack aus: neue KNORR Feinschmecker Suppen

Hamburg, im August 2012. Schon der erste Blick in die Packung macht Appetit auf eine köstliche Suppe und verrät, was neu ist an den KNORR Feinschmecker Suppen: Suppenperlen und extra große Gemüsestücke. Bei der neuen Generation Feinschmecker Suppen, die ab sofort im Handel erhältlich ist, wurden die hochwertigen Zutaten erstmals in Suppenperlen gepresst. Diese lösen sich beim Kochen langsam auf und entfalten so ihren vollen Geschmack. Ein neu entwickeltes, schonendes Trocknungsverfahren erlaubt es zudem, größere Gemüsestücke als bisher in den KNORR Feinschmecker Suppen zu verwenden. Neu sind außerdem die Verpackungen der Suppen – mit praktischer Öffnungslasche und Geschmacksversiegelung.

So sieht guter Geschmack aus: neue KNORR Feinschmecker Suppen

KNORR Feinschmecker Waldpilz Suppe

„Wir haben die Rezepturen von mehr als 20 KNORR Feinschmecker Suppen deutlich verbessert“, erklärt John Doyle, einer der Chefköche, die im Heilbronner Chefkoch-Center neue Produkte für Knorr entwickeln. „Auf das Ergebnis sind wir sehr stolz und Verbraucher können sich ab sofort auf besonders hochwertige Suppen freuen, die bei jedem Löffel mit ihrem guten, natürlichen Geschmack überzeugen“, so Doyle weiter. Konsumenten, die die neue Generation Feinschmecker Suppen bereits vorab getestet haben, zeigen sich rundum zufrieden: Sowohl hinsichtlich Qualität und Natürlichkeit als auch in punkto Geschmack und Genusserlebnis begeisterten die Suppen.

Das Geheimnis der Suppenperlen
Für die neue Generation Feinschmecker Suppen hat Knorr die hochwertigen, sanft getrockneten Zutaten erstmals in Suppenperlen gepresst. Sie lösen sich beim Kochen langsam auf, entfalten dabei ihren vollen Geschmack und sorgen für eine perfekte Konsistenz. Die Suppenperlen in den cremigen Varianten enthalten zusätzlich Mehlschwitze. Eine klassische Mehlschwitze ist die perfekte Basis für eine selbstgemachte Cremesuppe. Ihre Zubereitung verlangt jedoch etwas Geschick und Schnelligkeit. Diese Arbeit haben die Knorr Chefköche, die die neue Suppengeneration kreiert haben, bereits erledigt.

Extra große Gemüsestücke für natürlichen Genuss
Ein neu entwickeltes, schonendes Trocknungsverfahren erlaubt es, größere Gemüsestücke als bisher in den Suppen zu verwenden. Karotten- und Pilzstückchen, Broccoli- und Blumenkohlröschen und andere Gemüsesorten sind schon beim ersten Blick in die Packung deutlich erkennbar. In der zubereiteten Suppe überzeugen sie mit jedem Löffel durch ihren natürlichen Geschmack und ihre knackige Konsistenz.

Neue Verpackung bewahrt den guten Geschmack
Dank der Geschmacksversiegelung bei den neu gestalteten, hochwertigen Verpackungen bleibt das natürliche Aroma der Gemüsestücke und der weiteren Zutaten bis in den Suppenteller erhalten. Die praktische Lasche ist eine weitere Neuheit. Sie lässt sich einfach öffnen, ein seitliches Aufreißen oder -schneiden der Packung ist damit nicht mehr nötig. Die Zubereitung gelingt wie gewohnt im Handumdrehen: Damit sich die Suppenperlen optimal auflösen, den Beutelinhalt in kaltes Wasser einrühren und dann aufkochen.

Aufgrund des spezifischen Verhältnisses von Stärke und Fett in einigen Feinschmecker Suppen-Varianten, zum Beispiel der Kürbiscreme Suppe und der Zwiebel Suppe, konnten die Zutaten nicht in Suppenperlen gepresst werden. Sie sind auch weiterhin in Pulverform erhältlich und gelingen perfekt, wenn sie wie gewohnt mit kochendem Wasser zubereitet werden. Ein Beutel ergibt zwei köstliche Teller Suppe und mit den Tipps der Knorr Chefköche auf der Packungsrückseite schmeckt die KNORR Feinschmecker Suppe noch besser. Rezepte finden Verbraucher auch in einer Broschüre, die ab September im Handel erhältlich ist, und auf der Knorr Website.

Weitere Informationen unter knorr.de

Über ad publica:
Der Name ist Programm: ad [lat. hinzu, zu] publica [lat. öffentlich]. Als inhabergeführte Public-Relations-Agentur in Hamburg und Köln berät ad publica in den Feldern Strategie, Positionierung sowie Corporate und Brand Communications. Für externe und interne Zielgruppen entwickelt die PR-Agentur performanceorientierte PR-Maßnahmen, die konsequent kreative Strategie, anspruchsvolle Pressearbeit und Social-Media-Relations sowie Unternehmenskommunikation und Krisen-PR zu erfolgreicher Öffentlichkeitsarbeit vernetzen. Die Stärke von ad publica liegt in aufmerksamkeitsstarker Marken-PR und Unternehmenskommunikation. ad publica ist Gewinner der PR Report Awards und bietet erfolgsabhängige Honorierung an.

Kontakt:
ad publica Public Relations GmbH
Katja Klindt
Van-der-Smissen-Str. 4
22767 Hamburg
040 – 317 66 317
katja.klindt@adpublica.com
http://www.adpublica.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»