Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Feb
28

SchillerDinner in der SchillerBar

Der Auftakt findet mit dem ersten Dinner am Donnerstag, den 14.3.2013 um 20 Uhr statt.

SchillerDinner in der SchillerBar

SchillerBar

Berlin Neukölln, 21.Februar 2013. „Fest gemauert in der Erde steht die Form aus Lehm gebrannt…“ beginnt eines der berühmtesten Gedichte der Deutschen Lyrik, Die Glocke von Friedrich Schiller. Die Glocke ist auch eines der zentralen Motive des ersten Schiller Dinner in der Neuköllner SchillerBar. Geplant ist ist ein kulinarischer und kultureller Abend mit Dinner & Showprogramm angesiedelt sowohl im Spannungsfeld von Tradition und Moderne wie auch im Umfeld von Kiez und Kultur. „Wenn sich Genuss und Kultur die Hände reichen und wenn Friedrich Schiller in einen Dialog mit unserer Gegenwart tritt, entsteht eine Freundschaft der besonderen Art“, so Juliane Gerroldt von der SchillerBar und Initiatorin dieser neuen Neuköllner Veranstaltungsreihe.

Gekocht wird in altdeutscher Inspiration und moderner Variation, die Speisenfolge reicht von der Nudelglocke mit Kartoffel-Ruccola Füllung auf Kürbisspiegel über süße Chili Schokospießchen hin zum klassischen Lammhäxle sowie der Variation auf Schiller“s Leibgericht, gebackene Nugateiskugel mit Bratäfpelchen. Der Auftakt findet mit dem ersten Dinner am Donnerstag, den 14.3. 2013 um 20 Uhr statt. Begleitet und eingerahmt ist das Dinner von ausgewählten korrespondierenden deutschen Weinen sowie einem kulturellen Programm mit Lesungen, musikalischen Einlagen und – wie könnte es bei Juliane Gerroldt anders sein – ganz viel Kunst. „Uns ist es wichtig, mit der Schillerbar auch eine Plattform für Neuköllner Künstler und insbesondere für Künstler im Umfeld des Schillerkiezes anzubieten“, schwärmt Juliane Gerroldt, eine sympathische gebürtige Berlinerin. Zuletzt ist die SchillerBar bekannt geworden durch nächtliche Übergriffe und Zerstörung der Fassade durch sogenannte Gentrifizierungsgegner. Die Berliner Medien haben ausführlich darüber berichtet. Der Schillerkiez im Wandel, Friedrich Schiller dürfte stolz darauf sein, wie heißt es doch so schön in seiner Glocke: “ Daß sie in das Reich des Klanges Steige, in die Himmelsluft. Ziehet, ziehet, hebt! Sie bewegt sich, schwebt, Freude dieser Stadt bedeute, Friede sei ihr erst Geläute.“

Die SchillerBar und das Team um Juliane Gerroldt freuen sich auf die neue Veranstaltungsreihe und der Schillerkiez ist um ein Highlight der gepflegten Kiezunterhaltung reicher!

Preis pro Person: 55 EUR inklusive Wein, Mineralwasser, Kaffee & Programm
Reservierungen in der Schillerbar, Herrfurthstr.7 Berlin Neukölln oder telefonisch unter 0152/05808490. Email: info@schillerbar.com
Quelle: CBS Rixdorf GmbH

Kontakt:
Nicole Raab
CBS Rixdorf GmbH
Richardplatz 7
12055 Berlin
raab@cbs-rixdorf.de
www.cbs-rixdorf.com

Bildrechte: CBS Rixdorf GmbH

CBS Rixdorf GmbH
Als Consulting und Business Service Unternehmen betreut und berät die CBS Sie in allen Aspekten Ihrer Marketing- und
Kommunikationsangelegenheiten.
Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich, Ihr Unternehmen und Ihre Produkte bestmöglich am Markt positionieren.
Wir unterstützen Ihre Produktentwicklung und Ihr Produktmanagement.
Wir stellen Ihnen unser Netzwerk und langjähriges Know How zu Verfügung.
Wir kombinieren klassische Marketinginstrumente mit neuen medialen und sozialen Strategien, um das beste Ergebnis zu erzielen.
Wir sind kreativ, leidenschaftlich und haben Spass an unseren Projekten.
Wir glauben an dieses Rezept als Motor für Ihren Erfolg!

Kontakt:
CBS Rixdorf GmbH
Nicole Raab
Richardplatz 7
12055 Berlin
030/ 52136095
raab@cbs-rixdorf.de
http://www.cbs-rixdorf.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»