Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Dez
10

Romina Mineralbrunnen auf der Intergastra 2014

“Stille” Erweiterung bei EiszeitQuell und SilberBrunnen

Romina Mineralbrunnen setzt bei der Intergastra 2014 in Stuttgart auf die starken Marken EiszeitQuell und SilberBrunnen. Das Reutlinger Unternehmen hat das Sortiment beider Marken erweitert – entsprechend dem Trend zu kohlensäurefreiem Mineralwasser. Zu finden ist Romina am Stand C 08 in Halle 8.

Kohlensäurefreie Wässer sind gefragt: Die Kategorie verzeichnet laut Angaben des Verbands Deutscher Mineralbrunnen (VDM) von 2012 einen Absatz von 1.212,6 Millionen Litern. Das entspricht einer Steigerung von 6,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr – eine Entwicklung, die seit einigen Jahren zu beobachten ist. Der Absatz von Mineralwasser ohne Kohlensäure nahm 2012 einen Anteil von 12,2 Prozent des gesamten Mineralwassermarktes ein – Tendenz steigend.

Neueinführungen bei EiszeitQuell und SilberBrunnen

Für die Marke EiszeitQuell präsentiert Romina Mineralbrunnen auf der Intergastra ein neues Gebinde seiner kohlensäurefreien Range EiszeitQuell naturelle. Das Reutlinger Unternehmen hat den Trend hin zu kohlensäurefreiem Mineralwasser in Einwegflaschen früh erkannt und verfolgt diese Entwicklung seit Jahren konsequent: So hat Romina bereits nach der Einführung von EiszeitQuell naturelle im handlichen 0,5-Liter-Einweg-Gebinde im Jahr 2012 das Markenportfolio von EiszeitQuell 2013 um eine 1,5-Liter-Einweg-Variante ergänzt.
Bei der original schwäbischen Marke SilberBrunnen steht ebenfalls die Entwicklung hin zu Mineralwasser ohne Kohlensäure im Vordergrund: Auf der Intergastra stellt Romina Mineralbrunnen eine Erweiterung des Sortiments vor.

Über Romina Mineralbrunnen

Die Romina Mineralbrunnen GmbH mit Sitz in Reutlingen-Rommelsbach füllt und vertreibt Mineralwasser sowie Erfrischungsgetränke in PET und Glas vornehmlich in Baden-Württemberg. EiszeitQuell, die Premium-Marke von Romina, verzeichnet seit der Einführung des neuen Markennamens im Jahr 2000 ein Markenwachstum von rund 300 Prozent. Die Marke SilberBrunnen wird seit den 80er Jahren gefördert und steht für Qualität zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. 2012 erwirtschaftete Romina Mineralbrunnen einen Umsatz von rund 28 Millionen Euro. Das Unternehmen beschäftigt aktuell 105 Mitarbeiter.

Die Marke SilberBrunnen wird seit den 1980er Jahren von Romina Mineralbrunnen GmbH mit Sitz in Reutlingen-Rommelsbach regional vertrieben. SilberBrunnen steht für Qualität zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Markenbotschafter von SilberBrunnen sind die beliebten schwäbischen Kultfiguren Äffle und Pferdle, die mit ihren flotten Sprüchen auf den Flaschenetiketten zu finden sind. Im Verkaufsgebiet besitzt SilberBrunnen einen Bekanntheitsgrad von über 80 Prozent. Die SilberBrunnen Erfrischungs- und Süßgetränke werden ausschließlich mit SilberBrunnen Sprudel hergestellt.

Kontakt
Romina Mineralbrunnen GmbH
Nina Gramer
Germanenstr. 21
72768 Reutlingen
07121/ 9615-171
nina.gramer@romina.de
http://www.romina.de

Pressekontakt:
Publik. Agentur für Kommunikation GmbH
Nicole Kröll
Rheinuferstraße 9
67061 Ludwigshafen
0621/963600-39
n.kroell@agentur-publik.de
http://www.agentur-publik.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»