Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Mai
31

Rezept: Zucchini Tonnarelli mit Wildpilzen und Blaumohn

laktosefrei, glutenfrei, vegan & in Rohkostqualität – die Zutaten auf rohkostgalerie.de

Rezept: Zucchini Tonnarelli mit Wildpilzen und Blaumohn

Mitterteich, 31.05.2013: Laktosefrei, glutenfrei, vegan & in Rohkostqualität: Zucchini Tonnarelli mit Wildpilzen und Blaumohn, ein Rohkost-Rezept geschmacklich genau so verführerisch, wie im Aussehen. Dieses exklusive Rohkost-Rezept verzaubert Auge und Gaumen. Zarte Zucchini, intensive Avocado und aromatische Wildkräuter verschmelzen mit intensiven Oliven, kräftigen Walnüssen und frischer Zitrone zu einer Gourmet-Kreation der besonderen Art. Die Zutaten finden Sie auf www.rohkostgalerie.de.

Zucchini Tonnarelli mit Wildpilzen und Blaumohn

Zutaten

1 Zucchini
1/2 Knoblauchzehe
1/6 fein geschnittene rote Zwiebel
1-2 Wildpilze
2-3 getrocknete Tomate(n): rohkostgalerie.de/Lebensmittel/Trockenfruechte-und-mehr/Tomaten/Tomaten-getrocknet.html
3 schwarze Oliven am Baum getrocknet: rohkostgalerie.de/Lebensmittel/Oliven/Schwarze-Botija-Oliven-am-Baum-getrocknet.html
etwas Thymian: rohkostgalerie.de/Thymian.html
1 Hand voll verschiedene, essbare Wildkräuter
1/2 ELBlaumohn
2 – 3 gehackte Walnüsse: rohkostgalerie.de/Walnuesse.html
1/2 ELWalnussöl
1/2 TLfrischer Zitronensaft
1/2 TLEssigbalsam
oder Tamarisoße
1/2 gewürfelte Avocado
1 Paranuss

Zubereitung – Zucchini-Tonnarelli
Zunächst die Zucchini im Spiralschneider (rohkostgalerie.de/Geraete/Zerkleinerer/Spirali.html) zu dicken Tonnarelli verarbeiten und ganz leicht salzen sowie das Salz etwas einmassieren. Die Zucchini zunächst so stehen lassen und in einer separaten Schüssel die Soße zubereiten.

Zubereitung – Soße
Für die Soße Walnussöl, Balsamessig oder Tamari und Zitronensaft in einer Schüssel verrühren und mit den Zwiebeln, dem Knoblauch, den Tomaten, Oliven und Pilzen vermengen. Bei Bedarf könnt ihr ein wenig Honig (rohkostgalerie.de/Lebensmittel/Honig-rohkost/) oder Agavendicksaft (rohkostgalerie.de/roher-Agavendicksaft-bio-rohkostqualitaet.html) zugeben, falls ihr dem Gericht eine kleine süße Note geben wollt.

Zubereitung – Das Finale
Das ausgetretene Wasser von den Zucchini leicht ausdrücken und dann die Tonnarelli mit der Soße vermengen. Die anderen Zutaten bis auf die Paranuss zugeben und vorsichtig mit der Hand vermengen, so dass die Avocado Würfel ganz bleiben und die Soße nicht breiig wird!

Serviervorschlag: Die Tonnarelli in einen Metallring auf einen Teller geben und den Ring nach oben herausziehen. Mit fein geriebener Paranuss und Thymian garnieren und servieren.

Von Rohköstlern für Rohköstler – alles aus einer Hand. Die Rohkostgalerie ist Deutschlands einziger Onlineshop mit einem Vollsortiment an Rohkostprodukten, die von Rohköstlern ausgewählt wurden. www.rohkostgalerie.de ist bundesweit der einzige online Marktplatz, der Rohkostprodukte verschiedenster, auch kleiner, Hersteller auf einer Plattform anbietet. Die Kunden sparen dadurch Versandkosten sowie Zeit und Aufwand. Transparenz und ehrliche Information sind hierbei die Basis des Geschäftsmodells. Da das Wohlbefinden geistiger und seelischer Belange und eine ausgewogene Ernährung gemeinsam wichtige Voraussetzung für ein gesundes Leben sind, finden Kunden in der Rohkostgalerie auch ausgewählte Kunst und Musik.

Kontakt:
Rohkostgalerie
Caroline Priese
Bachstraße 9
95666 Mitterteich
09633 923050
presse@rohkostgalerie.de
http://www.rohkostgalerie.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»