Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Nov
26

Regionales Wild – erstklassiges Wildbret von freilebenden Tieren

Regionales Wild - erstklassiges Wildbret von freilebenden Tieren

Berlin, 26.11.2014 – Herbstzeit ist Jagdzeit. Noch bis Ende Januar werden in Deutschlands Wäldern vor allem Reh-, Rot- und Schwarzwild geschossen. Für Wildfleisch ist damit Hochsaison. Besonders begehrt ist hierbei regionales Wild. Ob Rehgulasch, Rehkeule oder Wildscheingulasch – Wildbret von freilebenden Tieren ist ein kulinarischer Hochgenuss. Und bei der Zubereitung sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Regionales Wild von Filet & Co. besticht nicht nur durch absolute Frische, dank der vielen Bewegung genügt das Fleisch der freilebenden Tiere auch höchsten Qualitätsansprüchen.

Regionales Wild aus den Wäldern Brandenburgs

Das regionale Wild von Filet & Co. stammt aus den waldreichen Regionen der Schorfheide und des Fläming in Brandenburg. Ohne Zäune und Begrenzungen können die Tiere in der freien Natur leben und sich von den Früchten der Wälder ernähren. Statt Mastfutter, Chemikalien, Hormonen oder künstlichen Zusatzstoffen stehen je nach Saison frische Triebe, Kräuter, Bucheckern, Eicheln oder Blätter auf dem Speiseplan. In den ausgedehnten Waldflächen haben die Wildtiere zudem einen großen Bewegungsspielraum. „Die ausgewogene Ernährung und viele Bewegung im Freien sorgen nicht nur für besonders schmackhaftes und fettarmes Fleisch, sondern auch für die einzigartige dunkle Färbung“, weiß Michael Kunzmann, Geschäftsführer von Filet & Co. Bei Gattertieren ist der Gesamtfettanteil angesichts des Bewegungsmangels und der erforderlichen Zufütterung weitaus höher. Darüber hinaus ist Wildbret besonders reich an Mineralstoffen, Vitaminen und Eiweißen und damit einer gesunden und ausgewogenen Ernährung zuträglich.

Regionales Wild – Rehgulasch, Rehkeule und Wildschweingulasch raffiniert zubereitet

Im Hinblick auf die Zubereitung ist regionales Wild äußerst vielfältig. „Besonders gut unterstrichen wird der gute Geschmack allerdings, wenn das Fleisch gegrillt oder rosa gebraten wird“, betont John Hegele, Chefkoch von Filet & Co. Eine wahre Gaumenfreude ist eine rosa gebratene Rehkeule. Insbesondere in der kalten Jahreszeit passen hierzu mit weihnachtlichen Gewürzen aromatisierte Birnen. Aber auch geschmort ist regionales Wild ein kulinarischer Hochgenuss. Ob Reh- oder Wildschweingulasch – ein zartes Gulasch aus dem saftigen Wildbret ist ein Klassiker unter den Wildgerichten. Dabei kann das Gericht je nach Geschmack von cremig mild bis kräftig würzig variieren.

Ausgezeichnete Frische – regionales Wild von Filet & Co.

Filet & Co. legt bei der Auswahl von regionalen Spezialitäten großen Wert auf höchste Qualitätsanforderungen. Neben der Förderung von artgerechter Tierhaltung, ressourcenschonendem Landwirtschaften, einer sorgsamen Aufzucht und der Vermeidung von überflüssigen Zusatzstoffen ist die Lebensmittelkultur von Filet & Co. vor allem durch den langjährigen persönlichen Austausch und Kontakt mit den regionalen Partnerbetrieben geprägt. Beim regionalen Wild von Filet & Co. handelt es sich um Produkte des Fläming-Wildhandel und vom Schloss & Gut Liebenberg. Dank dieser Kooperation kann Filet & Co. ganzjährig frisches Wildbret garantieren, das aus verantwortungsvoller Jagd stammt.

Übrigens: Ab dem 21. November 2014 können die Frischespezialitäten und Feinkostprodukte von Filet & Co. auch im Direktverkauf erworben werden – und zwar zu Großhandelspreisen! Der Marktstand und Abholmarkt bei Havelland Express hat freitags von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr sowie samstags zwischen 10:00 Uhr und 14:00 Uhr in der Gottlieb-Dunkelstr. 20/21, 12099 Berlin geöffnet.

Filet & Co. ist die Online-Markthalle für erlesene Frischespezialitäten. Privatkunden eröffnet sich bei Filet & Co. ein breit gefächertes Online-Angebot an ausgewählten Fleisch-, Fisch- und Lebensmittelspezialitäten regionaler und internationaler Herkunft. Hier vereinen sich höchste Qualitätsstandards, die sonst nur professionellen Einkäufern und Spitzenköchen zur Verfügung stehen, mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis und professioneller Auslieferung zum Wunschtermin.

Firmenkontakt
Filet & Co. / Havelland Express – Frischdienst GmbH
Pressekontakt: Corinna Schlag
Gottlieb-Dunkel-Straße 20/21
12099 Berlin
030 – 330 99 86 80
schlag@p3pr.de
http://www.filetundco.de

Pressekontakt
P3PR – perfect public positioning
Corinna Schlag
Königstraße 2
14163 Berlin
030 – 330 99 86 80
schlag@p3pr.de
http://www.p3pr.info/

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»