Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Aug
31

Pilzgroßhändler und Pilzzüchter kämpfen gegen “Gammelpilz- Skandal” an.

Gemeinsam im “Mushroom Network” für gute Pilz Qualität streiten.
Pilzgroßhändler und Pilzzüchter kämpfen gegen "Gammelpilz- Skandal" an.

Meckenheim, August 2011: Genau wie in 2009 und 2010 wurden auch dieses Jahr wieder Verbraucher, Großhändler und die Einkäufer der Supermärkte und des übrigen Handels in das Pilz Logistik Zentrum des “Mushroom Networks” nach Meckenheim eingeladen.

Grund hierfür war, dass man sich direkt vor Ort von der hervorragenden Pilzqualität überzeugen konnte und wichtige Informationen rund um den Transport und die fachgerechte Lagerung der Pilze informiert wurde. Sowohl die Einkäufer für die Supermärkte und Handel, als auch die Endverbraucher für zu Hause.

Einer der Gründe hierfür ist, das es immer wieder so genannte “Gammelpilzskandale” gibt, wie dies auch kürzlich wieder zu sehen und lesen war. Betroffen waren Stichproben von Real, Famila, Sky, Toom, Aldi, Penny und Netto in Norddeutschland als auch von Edeka.

“Das muss und darf auf keinen Fall sein” erklärt uns Geschäftsführer Uwe Buschhaus dessen Passion und Geschäft seit über 25 Jahren Speisepilze sind. “Es tut immer weh, wenn wir solche Berichte lesen. Leider sind diese dann auch noch ziemlich überzogen, in denen geschrieben wird, das Verbraucher komplett verschimmelte Ware kaufen, zubereiten und das nicht erkennen.”

“Qualität steht für uns an erster Stelle. Das fängt damit an, dass wir bereits Pilzpflücker und Packer beraten. Für Einkäufer bieten wir spezielle Beratung rund um das Thema Speisepilze. Sei es bei uns im Logistikzentrum oder direkt vor Ort.”

Der Geschäftsführer der sich seit Jahren auf den weltweiten Import und Export mit Speisepilzen spezialisiert hat, weiß das Qualität nicht von ungefähr kommt. Deshalb wurde auch eigens in 2009 eins der modernsten Logistikzentren für Speisepilze in Meckenheim gebaut.

Auf einer Gesamtfläche von 2.500 qm entstand hier ein Kompetenzzentrum, das den gesamten Bereich der frischen Zucht- und Waldpilze abdeckt.

“Um eine entsprechende Lagerung der Speisepilze zu garantieren sind bestimmte bauliche Anforderungen notwendig.” Aus diesem Grund wurde das neue Logistikcenter gebaut. Auf mehr als 2500 qm bietet es den Firmen Uwe Buschhaus, der Mandarin GmbH und der Wild Mushroom Queen Germany GmbH die sich im “Mushroom Network” zusammen getan haben und unter http://www.speisepilze.eu zu erreichen sind optimale Möglichkeiten den Anforderungen der Kunden gerecht zu werden.

Die optimale Lage war der Hauptgrund, Meckenheim als Logistikcenter zu machen, denn der Aspekt der Transportkosten ist nach wie vor eine Herausforderung für die Zukunft. Mit dem nicht unerheblichen Investitionsvolumen trägt er seien Kunden Rechnung. “Unser neues Lagerhaus ist attraktiv, professionell und vor allem kundenorientiert”.

“Die Lagerung und der FIFO Aspekt (first in first out) war weniger Hintergrund für das neue Lagerhaus, da hierfür der tägliche Durchlauf an frischen Pilzen viel zu hoch ist. Vielmehr wollten wir in 2009 durch die Errichtung des neuen Logistik Zentrums eine noch schnellere und bessere Lieferung für unsere Kunden erreichen.

Gerade im Bereich Speisepilze ist dies mehr als wichtig. Frische ist hier aller oberstes Gebot und entscheidet maßgeblich über den Preis. Wir importieren und exportieren weltweit.
Unsere Kunden verlassen sich seit Jahren auf allerbeste Qualität. Und durch die vermehrte Nachfrage, gerade an asiatischen Edelpilzen, haben wir hier Maßstäbe für die Zukunft gesetzt.”

Die Website in der sich die Firmen Wild Mushroom Queen Germany GmbH, Mandarin GmbH und Speisepilze Buschhaus präsentieren erhält gerade einen Relaunch und wird ab Mitte September in einem leicht veränderten Design zu sehen sein. Freundlicher, farbenfroher und noch einfacher für den Besucher.

“Auch in 2012 werden wir wieder in gewohnter Weise Einkäufer und Verbraucher aus ganz Deutschland einladen und diese von unserer Top Pilz Qualität überzeugen und mit wichtigen Tipps und Ratschlägen zur Hand gehen, damit es in Zukunft solche negativ Berichte hoffentlich nicht mehr gibt.”

Jetzt steht aber für den “Mushroom Man” (wie er seit 1985 genannt wird) erst einmal die Asia Fruit Logistica in Hong Kong auf dem Programm. Diese findet vom 7-9 September statt.

PR Agentur für Klein- und Mittelständische Unternehmen.

Agentur Michele Zedda
Michele Zedda
In der Heide 22
44267 Dortmund
02304 3390933
www.8seconds.eu
info@8seconds.eu

Pressekontakt:
(Presseartikel) Agentur Michele Zedda
Michele Zedda
In der Heide 22
44267 Dortmund
info@8seconds.eu
02304 3390933
http://www.8seconds.eu

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»