Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Mai
29

Ob kalt oder heiß: Mit dem Fett-weg-Vlies zum Flirt-Erfolg

Ralf´s FatPad macht Schluss mit zu viel Fett und Kalorien

Ob kalt oder heiß: Mit dem Fett-weg-Vlies zum Flirt-Erfolg

Mit Ralf`s FatPad fettarm kochen, aber den vollen Geschmack genießen

Das erste Date im Restaurant lief wie geschmiert. Jetzt hat man(n) die blonde Errungenschaft aus der neuen Szene-Bar sogar in die eigenen vier Wände eingeladen. Zu einem romantischen Candle-Light-Dinner. Dumm nur, wenn man(n) gar nicht kochen kann. Aber das sollte im Jahr 2015 kein Problem mehr sein: Zum einen kochen auch immer mehr Männer gerne in ihrer Freizeit. Und wer diesem Trend noch nicht folgt, findet im Internet zahllose Rezept-Ideen, Koch-Blogs usw., die auch Männer schnell und einfach zu Küchengöttern werden lassen.

Wer eine Frau endgültig für sich gewinnen will, sollte neben der Kochkunst aber vor allem die weibliche Psyche verstehen: Und da spielen vermeintliche Figur-Probleme und der Wunsch nach einer Ernährung möglichst ohne Kalorien und ohne Fett die zentrale Rolle. Und Hand aufs Herz: Kein Mann will seine eben noch schlanke Herz-Dame so lange mit Kalorien und Fett mästen, bis die Nähte des engen Cocktail-Kleides von alleine platzen.

Aber da liegt bekanntlich das Problem auf dem Teller: Wenn ein Mann schon in der Küche zaubert, dann soll es auch schmecken. Light-Gerichte oder Diät-Rezepte führen wohl gerade bei einem romantischen Date kaum zum Ziel. Beeindrucken kann Mann allerdings, wenn er auch in der Küche up to date ist. Z.B. mit einem neuartigen Degraissier-Vlies, das bei allen kalten und heißen Speisen direkt bei der Zubereitung das überflüssige Fett aus den Gerichten zieht. Das Entfettungs-Tuch mit dem Namen Ralf´s FatPad kann dabei zwischen Fetten und anderen Flüssigkeiten unterscheiden. Nachdem die pflanzlichen und tierischen Fette Aroma und Geschmack geliefert haben, saugt das FatPad in wenigen Sekunden Fett und somit Kalorien aus Braten, Saucen, Antipasti usw.
Das Ergebnis: Der Geschmack bleibt zu 100 Prozent erhalten, der Fettgehalt wird jedoch um bis zu 90 Prozent reduziert. Klingt einfach, ist aber genial. Denn im Gegensatz zu allen anderen herkömmlichen Entfettungs- und Degraissier-Methoden wird hierbei wirklich der gewünschte Fett-und-Kalorien- weg-Effekt erzielt. Bei einfachster Handhabung, die auch jedem noch so ungeübten Gelegenheits-Koch gelingt.

Innovative Küchengadgets wie das auf www.ralfs.net erhältliche Degraissier-Vlies machen eine gesunde und figurbewusste Ernährung für jeden Tag zu einem Kinderspiel. Und mit solch intelligenten Erfindungen wie Ralf´s FatPad macht auch das Kochen noch mehr Spaß. Und damit liegt Mann absolut im Trend: Denn immer mehr Männer entdecken den Herd für sich. Kulinarische Künste gelten inzwischen als neues Statussymbol. Küche statt Hobbykeller? Warum nicht. Denn in der Küche kann man(n) sich richtig austoben, neue Techniken und Errungenschaften wie das FatPad ausprobieren, Freunde, Bekannte oder die ganze Familie mit fettarmen aber leckeren Menüs verwöhnen.

Kochkünste machen auch sexy, wie Diplom-Psychologin Lisa Fischbach von ElitePartner ggü. einer Zeitung bestätigt: „Bei beiden Geschlechtern steht Kochen ganz oben auf der Attraktivitätsskala. Kein Wunder, denn in Zeiten von Fast Food und Take Away ist echtes Kochtalent selten geworden. Wer gern und gut kocht, zeigt damit Lebensqualität, Gesundheitsbewusstsein und Häuslichkeit. Gerade Frauen finden es toll, wenn Männer selbstbewusst am Herd stehen“.
Fazit: Im Jahr 2015 sind Genuss und bewusste Ernährung kein Widerspruch. Dafür sorgt nicht zuletzt Ralf“s FatPad, das Fett und Kalorien erheblich minimiert – ohne dass der Geschmack leiden muss!
#ralfsfatpad

Fine Food Enterprises ist ein junges Unternehmen aus dem Feinkostsegment, das hochwertigste Lebensmittel vermarktet.

Firmenkontakt
Fine Food Enterprises GmbH
Jens Bauer
Grünstraße 24c
40667 Meerbusch
02132 – 6 85 83 01
j.bauer@fine-food-enterprises.de
http://ralfs.net

Pressekontakt
Schmidt-Garve
Karsten Schmidt-Garve
Düsseldorfer Str. 4
40667 Düsseldorf
0211-58586815
k.schmidt-garve@berg-communication.de
http://ralfs.net/

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»