Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Jun
16

Neuer Bianco-Mixer-WebShop für Grüne Smoothies-Mixer in Berlin

Vor drei Wochen wurde www.smoothies-standmixer.de, der neue Internetshop für BIANCO Hochleistungsmixer, in Berlin eröffnet. Im Angebot des Shops werden die Spitzenprodukte des Premiummixer-Anbieters BIANCO, forte, primo, diver und puro geführt. Alles zum Dauerniedrigpreis und LIeferkostenfrei.

Der BIANCO Mixer forte ist das preiswerte Einstiegsmodell in die Master-Class der BIANCO Turbomixer. Er bietet mit seinen 2 PS, 1.680 Watt und 32.000 U/Min. die gleichen Leistungsdaten wie Modelle BIANCO diver und BIANCO puro. Die Lautstärke ist etwas lauter als bei den höher preisigen BIANCO Modellen. Der BIANCO forte lässt sich sehr einfach über Knopfwahl manuell oder mit Hilfe von acht Automatik-Programmen steuern. Der Profi-Mixer wird mit dem BPA-freien 2 Liter Nassschneidebehälter BIANCO premium ausgeliefert. Der Stößel T42L hat einen eingebauten Temperaturmesser im Griff. Die Vielseitigkeit des BIANCO forte ist groß: sämtliche Rezepturen für die vegane/vegetarische Küchen können spielend verwirklicht werden. Von harten, faserigen grünen Blättern/Wurzeln über tiefgefrorene Früchte und zähe Nussmuse bis hin zu heißen Suppen. Für den BIANCO forte ist das leicht. Er bietet 5 Jahre Garantie auf den Motorblock und 2 Jahre Garantie auf Behälter und Stößel. Der BIANCO forte kostet 444 Euro.

BIANCO
forte – gesunde grüne Smoothies in wenigen Sekunden?

Der grüne Smoothie gilt als grünes Gesundheitselixier, denn er enthält viele gesundheitsfördernde Pflanzenstoffe, Vitamine und Mineralstoffe. Bei einem grünen Smoothie werden nicht nur die Früchte, sondern auch das Blattgrün verwendet. Hier sind oftmals die echten Gesundmacher versteckt. Die Blätter der Roten Beete z. B. sind der eigentliche Kalzium- und Vitamin-C-Lieferant, nicht ihre Wurzel. Gleiches gilt für die beliebte Karotte – wer hätte gedacht, dass das wertvolle Vitamin B2 hauptsächlich im Karottengrün ist. Nur Blätter kauen ist eben nicht jedermanns Vorliebe. Mit einem cremigen grünen Smoothie aus dem BIANCO puro 1 (der neue Name für den Bianco Puro 1 lautet jetzt „Bianco forte“) Hochleistungsmixer werden wirklich alle konzentrierten Vitaminquellen unserem Körper zugeführt. Ein Gerät, dass alle Optionen schlägt! Der Mixer bereitet die Smoothies nicht nur im Handumdrehen zu, sondern bietet auch kulinarische Finesse. Der BIANCO forte (puro 1) gehört in jeden Haushalt!

Was kann der Hochleistungsmixer außer Smoothies?

Mit dem BIANCO forte (puro 1) kann man nicht nur grüne Smoothies und diverse Rohkost-Gerichte zubereiten. Im Mixbehälter lässt sich eine Vielzahl weiterer Köstlichkeiten zaubern, denn durch die Automatikprogramme kann wirklich jeder auf einfache Art und Weise den Mixer bedienen. Der mitgelieferte Stampfer T42L mit patentierter Temperaturanzeige ermöglicht dabei jederzeit die Wärmekontrolle der Nahrung. Das ist vor allem bei der Zubereitung von Rohkost wichtig, da Vitamine sehr hitzeempfindlich sind und einer schonenden Zubereitung bedürfen. Man kann außerdem die Laufzeit sehen und wissen, wie lange der Mixer noch arbeitet. Man bereichert seine Küche mit weiteren Köstlichkeiten aus dem BIANCO forte (puro 1) wie zum Beispiel mit frisch zubereiteten Suppen und Soßen oder selbst gemachter Mandelmilch. Und wenn man es mal kühl mag oder eine Cocktailparty plant: Der Hochleistungsmixer eignet sich auch hervorragend als Icecrusher. Ein weiteres Extra: Man kann mit dem BIANCO forte (puro 1) Kaffeebohnen, Nüsse oder Getreide mahlen. Empfehlenswert ist dafür der Trockenbehälter „Flower“.

Vielfältige Möglichkeiten eröffnen sich durch die 6 Automatikprogramme am BIANCO forte (puro 1). Die Laufzeit stellt sich automatisch je nach gewünschtem Programm ein und eine perfekte Konsistenz ist garantiert. Wann die Nahrung fertig ist, zeigt die Laufzeit im Display. Man kann jedoch den Mixer auch individuell im manuellen Modus bedienen. Eine Variation der Geschwindigkeit ist von Stufe 1 bis Stufe H möglich. Und wenn man sofortige Power benötigt, hilft der Pulse-Modus. So lange man diese Taste drückt, arbeitet der Standmixer auf der höchsten Geschwindigkeitsstufe.

BIANCO primo – Der Fakten Check

Der BIANCO primo ist das Einsteigergerät in die Kategorie der Hochleistungsmixer. Er bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und richtet sich an Kunden, die hauptsächlich (grüne) Smoothies machen wollen. Seine Steuerung erfolgt über einen intuitiv bedienbaren Drehknopf und ermöglicht eine stufenlose Geschwindigkeitsregulierung von 1.500-28.000 U/Min. Sein Motor besitzt 1,6 PS und leistet 1.200 Watt. Damit hat er genug Kraft. um perfekt cremige, faserlose grüne Smoothies herzustellen. Der Behälter BIANCO cube ist ein BPA-freier 1,5 Liter Behälter und eignet sich gut, um Grünzeug zu verflüssigen. Wer allerdings auch Nussmuse, veganes Eis aus gefrorenen Früchten oder heiße Suppen machen möchte, der sollte sich eher für den BIANCO forte, BIANCO puro oder BIANCO diver entscheiden. Wer perfekte grüne Smoothies produzieren will, ist mit dem BIANCO primo allerdings wirklich gut bedient. Man bekommt eine 2 jährige Garantie auf den Motorblock, Behälter und den Stößel. Der BIANCO primo kostet 299 Euro.

BIANCO primo und seine Funktionen im Überblick

Ein Hochleistungsmixer muss vor allem eines können, und das natürlich richtig: Smoothies mixen! Und da die meisten Nutzer der Hochleistungsmixer vor allem Fans grüner Smoothies sind, müssen Standmixer in diesem Fall besonderen Ansprüchen genügen. Denn die Zutaten für grüne Smoothies bestehen oftmals aus sehr festen Pflanzenfasern, die nur mit einer professionellen Mixer-Technologie (Kombination aus Kraft, Umdrehungszahl und Behälterdesign) in einen cremigen und somit schmackhaften Smoothie verwandelt werden können. Zusammengefasst sind dafür bei einem Hochleistungsmixer folgende Dinge wichtig: Die im Motorblock versteckte Leistungskraft (Anzahl der Umdrehungen), die Art der Messer und der Mixbehälter hinsichtlich Design und Material.

Gibt es Alternativen zum BIANCO Hochleistungsmixer?

Jeder, der sich einen Hochleistungsmixer zulegen möchte, steht vor einer Entscheidungsfrage. Für Standmixer gibt es zahlreiche Anbieter am Markt und preislich keine eklatanten Unterschiede, zumindest, wenn auf Qualitätsprodukte Wert gelegt wird. Welcher Mixer ist also nun der richtige für Fans veganer Kost? Mit welchen Geräten kann man nicht nur perfekte Smoothies aus Rohkost mixen (Abnehmen leicht gemacht..), sondern zum Beispiel auch selbst gemachte Sojamilch herstellen?

Welcher Standmixer ist dabei auch noch der leiseste? Welcher Mixer hält am längsten und verfügt über eine einfache Bedienung? Wo sind die Garantiebedingungen am besten und wie viel Leistung bzw. Geschwindigkeit muss solch ein Hochleistungsmixer überhaupt haben?

Exkurs: Küchenmixer versus Hochleistungsmixer

Warum denn ein teurer Hochleistungsmixer, tut es nicht auch mein „normaler“ Küchenmixer? Auf diese Frage gibt es nur eine Antwort: Nein. So wie ihre mechanische Zitronensaftpresse nicht den Entsafter ersetzen kann, ist ein Küchenmixer eben auch keine adäquate Alternative zum Hochleistungmixer.

Der Grund ist denkbar einfach, bei den üblichen Geräten ist die Geschwindigkeit und damit die Anzahl der Umdrehungen viel zu gering, um die Rohkost in sämige und vitalstoffreiche Smoothies zu verwandeln. Die leistungsstarken Standmixer können zwar noch viel mehr als das, aber die meisten Nutzer legen sich einen Hochleistungsmixer wegen der Smoothies und der Vorliebe für vegane Kost zu und nicht, weil man damit auch Suppe kochen oder Nussmus herstellen kann.

Zurück zum Thema Küchenmixer: Die geringe Leistungskraft eines üblichen Küchenmixers ist weder in der Lage, cremige Smoothies herzustellen, noch – und das ist von besonderer Bedeutung – reicht die Kraftwirkung, um die doch etwas hartnäckigen Zellwände der Rohkost aufzubrechen. Zellwände aufbrechen hört sich jetzt möglicherweise etwas zu kraftvoll an, aber genau durch diesen Prozess werden die wertvollen Nährstoffe, Ballaststoffe und Vitalstoffe freigesetzt. Ein wichtige biochemische Reaktion, die unter anderem von Bedeutung ist, wenn man abnehmen möchte. All das schafft nur ein Hochleistungsmixer.

Wenn man mit Rohkost und Smoothie Ernährung gerade startet, kann man für den Anfang den Küchenmixer zum Probieren verwenden und Erfahrungen sammeln. Somit findet man heraus, ob einem Smoothies überhaupt schmecken. In Puncto Sämigkeit und Konzentrationsgehalt der Vitalstoffe sollte man bei der Verwendung von solchen Geräten dann jedoch nicht allzu hohe Erwartungen haben.

Omniblend, Vitamix, Revoblend, Bianco oder Blendtec – Worin unterscheiden sich Hochleistungsmixer?

Hochleistungsmixer – auch Turbomixer und Profi Blender – haben eine sehr hohe Umdrehungszahl von mindestens 28.000 Umdrehungen. Die Geschwindigkeit der Umdrehungen ist bei einem Standmixer das entscheidende Qualitätsmerkmal. Denn erst ab einer Anzahl von ca. 28.000 Umdrehungen pro Minute werden die wertvollen Vitalstoffe aus den fest verschlossenen Pflanzenzellen freigesetzt. Und genau das ist das Ziel bei der Zubereitung grüner Smoothies im Hochleistungsmixer.

Neben der Leistung spielen noch weitere Unterscheidungskriterien bei den Geräten eine Rolle, zusammengefasst sollten man sich beim Standmixer auf folgende Punkte konzentrieren:

Geschwindigkeit / Umdrehungen je Minute
Design der Mixbehälter und des Motorblocks
Leistungsfähigkeit des Motors
Preis, Lieferbedingungen und Garantieleistungen

Welcher Hochleistungsmixer ist der Beste?

Hier gibt es Qualitätsmarken wie Vitamix, Blendtec oder Revoblend, die Geräte im Bereich von 300 Euro aufwärts anbieten. Geräte im Niedrigpreissegment kann man nicht empfehlen – das Internet ist voll von negativen Rezensionen und Problemen nach 1 – 2 Jahren Nutzungsdauer. Ganz nach dem Motto: Wer billig kauft, kauft doppelt.

Hochleistungsmixer sind Haushaltsgeräte, die man jeden Tag verwendet. Man wird damit einen Großteil der Lebensmittel zubereiten. Es ist kein Fitness-Fahrrad, dass nach 14 Tagen in der Ecke verstaubt. Man sollte also einen hochwertigen Standmixer aus der Premium Klasse kaufen, der optisch gefällt und in die Küche passt.

Profi-Standmixer – Leistungsfähig sind alle!

Zusammengefasst muss man sagen, dass sich die Standmixer vor allem hinsichtlich ihrer Leistung, also den Umdrehungen pro Minute, nicht wirklich unterscheiden.

Alle Mixer haben nicht nur die besonders scharfen Edelstahlmesser sondern auch eine hohe Endgeschwindigkeit: Der BIANCO puro/diver/forte leistet bis zu 32.000 Umdrehungen. Die Sache mit dem Aufbrechen der Zellwände und dem Freisetzen der Nährstoffe in der Rohkost ist aber für alle hochwertigen Mixermarken kein Problem.

Mit 32.000 Umdrehungen pro Minute liegt der BIANCO im Spitzenbereich. Auch die 1.680 Watt / 2PS versprechen einen der stärksten Motoren in seiner Klasse. In jedem Fall ist das natürlich mehr als genug Power, um alle Küchenaufgaben zu lösen.
Deutlicher Qualitätsunterschied beim Geschmack

Anders sieht es dagegen bei der Verarbeitung von Rohkost aus. Bei einigen Herstellern muss die Rohkost stärker vorgeschnitten werden als bei anderen. Bei BIANCO Mixbehältern ist nur minimales Vorschneiden notwendig. Auch bei den gemixten Ergebnissen, also den fertigen Smoothies, liegen die Standmixer von BIANCO vorn.

Die Konsistenz der Smoothies – auch grüne Smoothies – ist sehr, sehr fein, wodurch diese extrem cremig und weich schmecken. Hier zahlt sich die hohe Endgeschwindigkeit und Motorleistung der BIANCO Standmixer voll aus. Gerade die Faserfreiheit von Smoothies ist wohl eines der wichtigsten Kriterien für einen Blender. Denn wenn etwas nicht schmeckt, isst – oder in diesem Falle – trinkt man es nicht, da kann es noch so gesund sein!

Er sollte über eine großzügige Garantie- und Serviceregelung verfügen. Man sollte sich erkundigen, wie genau der Ablauf im Garantiefall von statten geht. Preislich gesprochen: Man sollte nicht geizig sein, wenn es um ein Gerät für den täglichen Einsatz geht. Premium zahlt sich bei dem Produkt Hochleistungsmixer definitiv aus. Rechnet man z.B. beim BIANCO puro die 599 Euro auf die 5 Jahre Garantie um, dann sind das gerade mal 0,32 Euro pro Tag. Und ein BIANCO wird deutlich länger halten.

Bianco Mixer Fachhändler

Stefan Alisch Internetmarketing
Stefan Alisch
Schwabstraße 11b
13409 Berlin
030-22436048
stefan.alisch@linden-onlinemarketing.de
http://www.smoothies-standmixer.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»