Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Apr
13

Neue Website verrät, wie in der Profi-Küche jetzt Fett reduziert wird

Ralfs.net: Ralfs FatPad ist der ultimative Tipp für das Entfetten in der Küche

Neue Website verrät, wie in der Profi-Küche jetzt Fett reduziert wird

Das Degraissier-Vlies Ralfs FatPad unterscheidet zwischen Fett und Wasser

Für Profi-Köche wie Mike Süsser sind die fetten Jahre endlich vorbei. Zumindest wenn es beim Kochen ums bisher so mühsame Degraissieren geht. Ralf´s FatPad heißt der neue Fett-weg-Helfer in der Küche des TV-Kochs, der in Sekundenschnelle für eine fettarme und gesunde Restaurant-Karte sorgt.

Gerade in der guten Gastronomie ist die Zugabe von Fett bei vielen Gerichten unerlässlich. Doch zu viel Oberflächenfett auf Schnitzel, Braten, Pommes Frites, Bratkartoffeln oder Antipasti ist unappetitlich, nicht zeitgemäß und sorgt für einen schlechten Geschmack. Nachdem das Fett für die gewünschte geschmackliche Note beim Kochen gesorgt hat, zieht die intelligente Küchen-Innovation Ralf´s FatPad wie ein Magnet überflüssiges Fett in wenigen Sekunden aus allen kalten und heißen Speisen. Um bis zu 90 Prozent lässt sich so der Fettgehalt schon bei der Zubereitung reduzieren.

Absorbiert werden dabei nur die überflüssigen Fette und Öle, Wasser oder Würze wird den Gerichten nicht entzogen. Was wie Zauberei in der modernen Küche wirkt, ist das Ergebnis langjähriger Material-Optimierung. Mit seiner speziellen Kapillar-Struktur ist die Anti-Fett-Vliesmatte die wirkungsvollste Art des Entfettens in Restaurants, Gaststätten, Hotellerie oder Großküchen – und wegen der einfachen Handhabung und dem günstigen Preis von nur wenigen Cent pro Anwendung auch für die private Küche optimal geeignet.
Mit dem bezüglich der Lebensmitteltauglichkeit vom TÜV geprüften Degraissier-Vlies Ralf“s FatPad kommt endlich nur das auf den Teller, was auch dorthin gehört: Unverfälschter und fettarmer Genuss bei nahezu allen Speisen und Gerichten. Überflüssige Fette werden dagegen direkt nach dem Zubereiten vom FatPad aufgesaugt, und schon können sie nicht mehr unsere Figur belasten! Endlich gibt´s eine Lösung für alle, die auch eine gesunde Lebensweise achten und dennoch nicht auf leckerste Frittier- oder Bratgerichte verzichten wollen.
Wesentlich weniger Fett und Kalorien, aber voller Geschmack: Wie einfach sich ab sofort der Wunsch nach einer gesunden Ernährung mit Ralf“s FatPad umsetzen lässt, wird eindrucksvoll auf der neuen Website www.ralfs.net vorgeführt.

Fine Food Enterprises ist ein junges Unternehmen aus dem Feinkostsegment, das hochwertigste Lebensmittel vermarktet.

Firmenkontakt
Fine Food Enterprises GmbH
Jens Bauer
Grünstraße 24c
40667 Meerbusch
02132 – 6 85 83 01
j.bauer@fine-food-enterprises.de
http://ralfs.net

Pressekontakt
Schmidt-Garve
Karsten Schmidt-Garve
Düsseldorfer Str. 4
40667 Düsseldorf
0211-58586815
k.schmidt-garve@berg-communication.de
http://ralfs.net/

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»