Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Jul
24

Mit LEERDAMMER® auf die Weide: Die Käsemarke engagiert sich mit „Initiative für Weidehaltung“ für mehr Tierwohl

Mit LEERDAMMER® auf die Weide: Die Käsemarke engagiert sich mit "Initiative für Weidehaltung" für mehr Tierwohl

(Bildquelle: @LEERDAMMER)

Grasbrunn, 24.07.2019 – Kühe brauchen frische Luft! Darin sind sich Bauer Joost und seine Tiere aus dem LEERDAMMER® TV-Spot einig. Daher setzt sich der Marktführer in der Gelben Linie** mit der „Initiative für Weidehaltung“ für mehr Tierwohl und eine nachhaltige Milchproduktion ein. Das Engagement macht deutlich: Die Marke ist nicht nur für ihren besonderen Geschmack bekannt, sondern zeigt auch, wie wichtig ihr ökologisches Handeln ist.

Für viele gehört ein leckeres Käsebrot mit der Marke LEERDAMMER® längst zum täglichen Frühstück, Pausensnack oder Abendbrot dazu. Was aufmerksamen Verbrauchern seit einiger Zeit sicherlich nicht entgangen ist: Auf der Verpackung aller in den Niederlanden hergestellten Produkte befindet sich ein neues Siegel. Das kreisrunde, grün-weiße Label mit der grasenden Kuh auf der Weide steht für die LEERDAMMER® „Initiative für Weidehaltung“ und soll – für Konsumenten transparent – verdeutlichen: Das Wohl der Kühe liegt der Käsemarke am Herzen. Damit die Tiere sich wohlfühlen, müssen sie an die frische Luft, wo sie ihr natürliches Herdenverhalten ausleben können. Deshalb stammt die Milch der LEERDAMMER® „Initiative für Weidehaltung“ von Kühen, die zwischen Frühling und Herbst ein Minimum von 6 Stunden am Tag an mindestens 120 Tagen pro Jahr auf niederländischen Weiden grasen. Bei extremen Wetterbedingungen, wie z.B. Hitze oder Kälte, sorgen die Partnerbauern dafür, dass die Tiere in ihren Ställen Schutz finden. Damit alles seine Richtigkeit hat, wird die Einhaltung dieser Vorgaben regelmäßig durch unabhängige externe Kontrollen sichergestellt. Für ihr Engagement in Sachen Tierwohl werden die kooperierenden Milchbauern mit einer finanziellen Unterstützung, der sogenannten „Weideprämie“, belohnt und mit regelmäßigen Schulungen unterstützt.

Wer sich fragt, wie ein Partnerhof der LEERDAMMER® „Initiative für Weidehaltung“ wohl aussieht, braucht lediglich einen Blick in den TV-Spot mit Bauer Joost zu werfen. Dieser wurde auf dem echten Hof eines LEERDAMMER® Partnerbauern in den Niederlanden gedreht, wodurch die Marke Verbrauchern einen Blick hinter die Kulissen gewährt. Damit ist klar: Das Marken-Versprechen „Echt lecker. Lecker echt“ nimmt LEERDAMMER® durchaus ernst. Denn der Käsehersteller sorgt nicht nur für echte Genussmomente, sondern möchte auch seiner Verantwortung in Sachen Nachhaltigkeit gerecht werden – und das wird dem Verbraucher gegenüber auch transparent kommuniziert. Der Spot ist online auf der LEERDAMMER® Website unter folgendem Link zu sehen: https://leerdammer.de/inspiration/echt-lecker-lecker-echt-1

Jeden Tag ein kleines bisschen besser – das LEERDAMMER® Nachhaltigkeitsengagement

Getreu dem Motto „Wir behaupten nicht, dass wir die Welt verändern. Aber wir tun genau das, was wir sagen und geben uns große Mühe, jeden Tag ein bisschen besser zu werden“, baut LEERDAMMER® sein Nachhaltigkeits-Engagement stetig aus. Neben dem Thema nachhaltige Landwirtschaft setzt sich die Käsemarke daher auch für die Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks ein. In den Bereich gesunde und ausgewogene Ernährung, fallen alle Bestrebungen, LEERDAMMER® Fans qualitativ hochwertige Produkte als Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung zu bieten. Zudem legt der Käsehersteller viel Wert auf das Thema Expertise und erweitert daher permanent sein Know-How, das zur Herstellung hochwertiger Produkte benötigt wird.

Weitere Informationen zu der „Initiative für Weidehaltung“ sowie zum gesamten Nachhaltigkeitsengagement gibt es online unter: http://leerdammer.de/wir/nachhaltigkeitsinitiative-von-leerdammer.

Bildquelle: @LEERDAMMER

Über LEERDAMMER®:

LEERDAMMER® ist mit einem breiten Portfolio im Selbstbedienungsregal sowie an der Theke präsent, genießt in Deutschland eine sehr hohe Markenbekanntheit (99%)* und ist Marktführer in der Gelben Linie**

Über Bel:

Die Bel Gruppe – Die lachende Kuh®, Kiri®, Mini Babybel®, Leerdammer® und Boursin® – ist ein globales Unternehmen im Bereich von Snacks und Milchprodukten und hat im Jahr 2018 einen Umsatz von 3,3 Milliarden Euro erwirtschaftet. Rund 12.700 Mitarbeiter in mehr als 30 Ländern tragen zum Erfolg der Gruppe bei. Die Produkte der Bel Gruppe werden in 30 Werken produziert und in über 130 Ländern verkauft.

Die in Grasbrunn bei München ansässige Tochtergesellschaft Bel Deutschland GmbH ist für den Vertrieb der Produkte in Deutschland und Österreich verantwortlich. Das Unternehmen verzeichnete im Jahr 2018 einen Umsatz von 283 Millionen Euro und beschäftigt derzeit 130 Mitarbeiter.

www.bel-deutschland.de

www.bel-group.com

Quellen: *Ipsos Brand Health Tracking, Juli 2018. **Nielsen, umsatzstärkste Marke Gelbe Linie Total (SB + Theke), 2017.

Kontakt
LEERDAMMER
Marina Brummer
Werner-von-Siemens-Ring 12
85630 Grasbrunn
+49 (0)89 666 96-305
+49 (0)89 666 96-455
presse_deutschland@groupe-bel.com
http://www.bel-deutschland.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»