Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Jul
12

Metzlers Festspielwein-Ziegenkäse sorgt für Furore

Natur trifft Kultur – Kulinarischer Botschafter aus Vorarlberg

Rechtzeitig vor Beginn der Bregenzer Festspiele wurde letzte Woche unter dem Titel „Natur trifft Kultur“ bei Familie Metzler im Bregenzerwald der neu kreierte Festspielwein-Ziegenkäse vorgestellt.

Metzlers Festspielwein-Ziegenkäse sorgt für Furore

Bregenzerwälder Ziegenkäse von Metzler mit Festspielwein verfeinert

Manuel Metzler von Metzler naturhautnah in Egg und Walter Pfanner von Pfanner & Gutmann wagten sich an das Experiment, nämlich Ziegenkäse mit Festspielweinen zu verfeinern. Der Gedanke dahinter war nicht nur ein rein kulinarischer. „Der Festspielweinkäse soll ein lukullischer Werbeträger für Vorarlberg werden,“ so Manuel Metzler.

Für Italienurlauber ist es zum Beispiel wichtig, dass essbare Produkte aus dem Urlaubsland im Gepäck als Erinnerungen an schöne Ferientage mit nach Hause genommen werden. Und so sollen auch Vorarlberger Produkte – wie eben dieser Festspielwein-Ziegenkäse – verbunden mit den kulturellen Impressionen einer Seeaufführung der Bregenzer Festspiele, positive Urlaubs-Erinnerungen an das „Ländle“ wecken. Der Festspielwein „spielt“ den Vermittler.

Die Gastronomie im ganzen Land soll animiert werden, Festspielweine und Festspielkäse in ihre Festspielmenüs einzubauen.
„Für die Besucher der Festspiele und Urlauber in unserem Lande werden der Genuss des „Festspielweinkäsle“ hier und Zuhause ein Wegbereiter für weitere Urlaube in Vorarlberg sein,“ sind Manuel und Ingo Metzler überzeugt.

Mundpropaganda

Solche Kooperationen sind für ein Land wie Vorarlberg wichtig. Impressionen, die sowohl den Gaumen als auch die Gefühle kitzeln, wecken Emotionen, die mit keinem noch so schönen Hochglanzprospekt vergleichbar sind. Und was macht der Gast, er plaudert begeistert. „Diese Erfahrungen machen auch die Festspiele“, weiß Michael Diem von den Bregenzer Festspielen zu berichten.
Allein das Potenzial, das hinter dieser Kooperation steckt, ist nicht zu unterschätzen.
Abgesehen von den 150.000 Besuchern der Bregenzer Festspiele pro Jahr strebt die Familie Metzler für 2013 eine Besucherzahl von 15.000 Personen an. „Und auch die Winzerfamilien in Niederösterreich werden entsprechend Propaganda machen, denn auch die sind stolz, bei diesem Projekt involviert zu sein,“ ist sich Walter Pfanner sicher.

„Wäldar Ziegenkäsle“ mit Festspielwein verfeinert

Nach Aussagen Metzlers – Produzent des Festspielwein-Ziegenkäse – eignet sich der Käse bestens für das Frühstücksbuffet oder als Vorspeise z.B. als Tatar, Salat… auch gratiniert als Hauptspeise oder einfach mit einer Scheibe gutem Schwarzbrot für jede Gelegenheit.

Festspielweine:

Zu jeder neuen Seeaufführung werden von einer kompetenten Jury Festspieleweine ausgewählt, die zwei Jahre als Festspielwein bezeichnet werden dürfen. Walter Pfanner von Pfanner & Gutmann – Lieferant der Festspielweine – hat für das „Wäldar Ziegenkäsle“ einen Zweigelt vom Winzerhof Dockner und einen Grünen Veltliner von den Gobelsburger Lössterrassen im Kamptal ausgewählt.

http://www.molkeprodukte.com

Landwirt, Kosmetikproduzent, Tourismusexperte
1977 von Schwein- auf Ziegenzucht umgestellt
Aufgrund der großen Nachfrage von Ziegenkäse nach Originalrezept der Großmutter wurde von Ingo Metzler eine Hofsennerei und Hofladen gebaut.

1991 Rationalisierungsmaßnahmen und strenge Hygienevorschriften machten Bau einer neuen Hofsennerei notwendig. Bei der Käseproduktion fallen 90 % Molke mit wertvollen Inhaltsstoffen an. Für die Entsorgung viel zu schade. Daher wurden Kosmetikprodukte entwickelt. Aufgrund der großen Nachfrage eine stetige Weiterentwicklung der Kosmetikserie.
Inzwischen wird auch für 15 Unternehmen in Eigenmarken produziert, die weltweit exportiert werden.

Tourismusprojekt:
Mit den ständig notwendigen Zu- und Neubauten wurde auch ein Tourismusprojekt entwickelt.
„NATURHAUTNAH“ für dieses Projekt erhielt die Familie Metzler letztes Jahr den Staatspreis für touristische Innovationen.

Auszeichnungen:
Es sprengt den Rahmen, alle Preise und Auszeichnungen hier aufzuzählen – von Auszeichnungen der Käseprodukte, über Kosmetikserie und touristische Auszeichnungen sowie Auszeichnung für Architektur und Innovationen wurde fast jedes Jahr mindestens ein Preis errungen.
Die Familie Metzler mit Ihren Betrieben führt vor, wie Landwirtschaft und der daraus resultierenden Möglichkeiten erfolgreich umgesetzt werden können. Sie sind ein Vorzeigebetrieb für das ganze Land Vorarlberg.

Infos auf der Homepage: http://www.molkeprodukte.com oder http://www.naturhautnah.at
Daten:
Mitarbeiterzahl: 16 davon 80 % Frauen plus Familienmitglieder
alle Mitarbeiter aus der Region – ein geschützter Arbeitsplatz
Landwirtschaft= Urproduktion
14 Kühe, 80 Ziegen und Jungvieh zur Nachzucht
Existenz eines weiteren Familienbetriebes in Wolfurt gesichert durch Abnahme der Ziegenmilch
Tourismus: für 2013 wird die Besucherzahl von 15.000 angestrebt
Umsatzsteigerung: von 2011 auf 2012 26 %
Exportanteil: 60 %
Hauptabnehmer: Deutschland, Schweiz, Norditalien, Australien, Finnland und div. Länder in Kleinmengen,

Kontakt
Metzler Käse – Molke GmbH
Ingo Metzler
Bruggen 1025
6863 Egg
+43 5512 3044
metzler@molkeprodukte.com
http://www.molkeprodukte.com

Pressekontakt:
goetze consultung
Sieglinde Götze
Oberfallenberg 31
6850 Dornbirn
+43 5572 21592
presse@goetze-pr.at
http://www.goetze-consulting.at

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»