Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Sep
02

Lohn der Geduld: Pflanzliche Proteine könnten zum großen Geschäft werden

Hand aufs Herz: Wie lange würden in eine Technologie investieren, bevor erste Erträge daraus fließen? 15 Jahre arbeitet Burcon NutraScience Corp. (TSX: BU, WKN 157793 – http://bit.ly/1laKR6f -) nun an seinem bahnbrechenden Verfahren, das unseren Zugang zu den natürlichen pflanzlichen Proteinen aus Soja, Erbse und Raps grundlegend verändern wird. Die Zahl der Patente geht mittlerweile in die Hunderte. Jetzt mehren sich die Anzeichen, dass Burcon“ s Lizenzpartner, der Nahrungsmittelkonzern Archer Daniels Midland (NYSE: ADM), die revolutionäre Innovation Clarisoy tatsächlich in die Großproduktion übernimmt. Clarisoy ist ein Soja-Protein-Isolat in bisher nicht gekannter Reinheit, das sowohl in Nahrungsmitteln wie in Getränken eingesetzt werden kann.

Vor wenigen Tagen hat Particia Woertz, Chief Executive Officer von Archer Daniels Midland, auf einer Veranstaltung von Scotia Capital Markets in Toronto vor Investoren erklärt, dass ADM dabei sei, eine erste Großanlage zur Herstellung von Clarisoy in den USA zu bauen. Zuvor hatte schon der President von ADM Juan Luciano erklärt, dass eine weitere Großanlage in Brasilien voraussichtlich 2016 die Produktion aufnimmt. Fast zeitgleich erschien nun die erste Analyse eines amerikanischen Investmenthauses mit einer Kaufempfehlung für Burcon. Die in Minneapolis ansässige Investmentbank Lake Street Capital Markets, die vor allem institutionelle Kunden berät, sieht Burcon am Übergang zu ersten Lizenzeinnahmen aus seiner Technologie. Der Analyst Chris Krüger rechnet mit ersten Umsätzen innerhalb der nächsten sechs Monate. Innerhalb von zwei Jahren könnten die Einnahmen aus Lizenzzahlungen laut seiner Schätzung auf 25 Mio. USD steigen. Krueger sieht dies allerdings erst als den Anfang einer weit größeren Entwicklung. Besonders interessant ist seine Einschätzung zur künftigen Dimension des Geschäfts. Wörtlich heißt es in seinem Report: „This has the potential to become a large business“. („Daraus könnte sich ein großes Geschäft entwickeln.“)

Zu den Kunden von ADM zählen die großen Nahrungsmittelkonzerne rund um den Globus. ADM scheint insbesondere auf einen Trend zu setzen, teure milchbasierte Proteine durch günstigere, ebenso leistungsfähige pflanzliche Proteine zu ersetzen. Das erscheint sowohl ökonomisch wie auch ökologisch sinnvoll und könnte für ADM den Einstieg in ein margenstarkes Geschäft bedeuten. Darauf hatte President Juan Luciano im Zusammenhang mit Clarisoy wiederholt hingewiesen.

WIR GEHEN NEUE WEGE IN DER KOMMUNIKATION UND FINANZIERUNG VON
ROHSTOFFUNTERNEHMEN!

TRANSPARENZ, QUALITÄT UND AUFKLÄRUNG SIND UNSERE ANTREIBER!

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen
rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen
Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung
neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV &
Commodity-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende
Informationsdatenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter
Researchbereich kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über
exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt
mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen
zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen
Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen.

Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über
ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu
Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase
erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung
der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und
Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche
Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen
Investmentfonds zusammen.

www.commodity-tv.net www.rohstoff-tv.net

Firmenkontakt
Swiss Resource Capital AG
Frau Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau
+41 71 354 8501
js@resource-capital.ch
http://www.resource-capital.ch

Pressekontakt
Real Marketing
Frau Alexander Maria Faßbender
Blombergstr. 7
9100 Bad Tölz
+491724154101
js@resource-capital.ch
http://www.real-marketing.info

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»