Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Nov
26

Lieferservice.de lanciert iPad-App

Die deutsche Essen-Bestellseite Lieferservice.de stellt heute die erste Version ihrer neuen kostenlosen iPad-App vor. Mit der Einführung der App antwortet die Plattform auf die stark ansteigende Anzahl mobiler Bestellungen in Deutschland, die stetig steigend online bezahlt werden.

Lieferservice.de lanciert iPad-App

Logo Lieferservice.de

Die iPad-App ist die erste Version, die Lieferservice.de entwickelt hat. Sie ist ebenso benutzerfreundlich wie die Website. Einzigartig ist, dass die App den Standort des Users direkt erkennt. Die Eingabe der Postleitzahl ist daher nicht mehr notwendig. Der User kann – wie in einem Buch – durch die Menükarten blättern. Vor allem in Städten wie Berlin, in denen das Angebot groß ist, kann man sich mit der neuen App die verschiedenen Gerichte einfach und bequem ansehen.

Country Manager Kerstin Effing: „Der User kann vom Sofa aus Essen bestellen – früher musste er dafür noch zum PC gehen.“ Essen bestellen mit dem Tablet oder Handy ist in den letzten zwei Jahren immer beliebter geworden. In Deutschland werden schon mehr als 20% der Bestellungen mobil getätigt.

Lieferservice.de geht davon aus, dass innerhalb der nächsten zwei Jahre mehr als die Hälfte der Bestellungen von einem mobilen Gerät aus getätigt werden, ein großer Anteil wird von iPads kommen. Die App von Lieferservice.de war bereits für iPhone- und Android-Smartphones erhältlich. Für alle anderen Geräte gibt es eine mobile Website, die vor einer Woche erneuert wurde.

Weitere Informationen: http://www.lieferservice.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
225 Wörter, 1.527 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/Lieferservice.de/

Über Lieferservice.de

Lieferservice.de wurde im Jahr 2008 gegründet und ist eine der größten Essen-Bestellsites in Deutschland. Die Plattform verarbeitet Bestellungen für mehr als 5.500 Restaurants in Deutschland. Beim Mutterunternehmen Takeaway.com sind mehr als 15.000 Restaurants in neun europäischen Ländern angeschlossen. Bei Lieferservice.de kann man – neben der Website – auch mittels mobiler Site, iPhone- und Android-App bestellen. Im Januar 2012 investierte Prime Ventures 13 Millionen Euro in Takeaway.com.

Weitere Informationen zum Bestelldienst sind online unter http://www.lieferservice.de abrufbar.

Kontakt:
Lieferservice.de
Kerstin Effing
Fabrikstr. 3
48599 Gronau
+49 (0) 2562 93 10 51
k.effing@lieferservice.de
http://www.lieferservice.de

Pressekontakt:
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de / http://www.pr-agentur-food.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»