Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Mrz
26

Leckeres Gericht mit Knorr Soße probieren: Filetgeschnetzeltes in Senf-Sahnesoße

Hamburg, im März 2012. Die Soße ist das i-Tüpfelchen auf vielen Gerichten und verbindet die einzelnen Elemente zu einem harmonischen Ganzen. Die Zubereitung einer leckeren Soße ist eine Kunst, die nicht jeder beherrscht und die oft zeitaufwendig ist – und wenn die Soße richtig gut schmeckt, ist häufig nicht genug zum Nachreichen da. Mit KNORR Sauce Pur gibt es ab sofort eine besonders hochwertige Soße von Knorr, die so authentisch und natürlich schmeckt wie selbstgemacht. Sauce Pur ist die erste Soße in Geleeform, die aus hochwertiger Fleischbrühe und besten Zutaten langsam und schonend gekocht wird – genau wie eine hausgemachte Soße.

Das Besondere an KNORR Sauce Pur sind nicht nur die hohe Qualität, der natürliche Geschmack und die Konsistenz der Soße von Knorr, sondern auch die Vielfalt der Soßen-Gerichte, die sich mit dem innovativen Produkt zubereiten lassen. KNORR Sauce Pur Bratensauce passt ideal zu Rind und zu vielen „kräftigen“ Gerichten.

REZEPT

Filetgeschnetzeltes in Senf-Sahnesoße

Zutaten für 4 Portionen:
400 g Rinderfilet
je 1 rote und grüne Paprikaschote
1 Knoblauchzehe
3 EL Keimöl (z. B. Mazola)
Salz
Pfeffer
3 Lauchzwiebeln (ca. 80 g)
1 Topf KNORR Sauce Pur Bratensauce
150 ml RAMA Cremefine zum Kochen
1 EL mittelscharfer Senf

Zubereitung:
1. Rinderfilet trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Paprika halbieren, entkernen, waschen und in Würfel schneiden. Knoblauchzehe schälen und hacken.
2. Filetstreifen in 2 EL heißem Keimöl portionsweise anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Restliches Öl in die Pfanne geben. Paprikawürfel und Knoblauch darin ca. 6 Minuten anbraten.
3. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in sehr dünne Ringe schneiden.
4. KNORR Sauce Pur Bratensauce in ¼ l (250 ml) warmem (nicht kochenden) Wasser auflösen, zur Paprika geben und aufkochen. Filetstreifen und Lauchzwiebelringe zufügen und erhitzen. Rama Cremefine zum Kochen einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken.

Tipp: Zu diesem Gericht mit Knorr Soße passen Bandnudeln.

Zubereitungszeit inkl. Backzeit: ca. 30 Minuten.

Nährwertangaben (pro Portion):
Kalorien: 321 kcal
Joule: 1343 kJ
Eiweiß: 24 g
Kohlenhydrate: 13 g
Fett: 19 g

Weitere Informationen zu Soße von Knorr und Produkttests hier:
ad publica
charlie655
cinnyathome
manus-testwelt
produkttests-sandraswelt

Über ad publica:
Der Name ist Programm: ad [lat. hinzu, zu] publica [lat. öffentlich]. Als inhabergeführte Public-Relations-Agentur in Hamburg und Köln berät ad publica in den Feldern Strategie, Positionierung sowie Corporate und Brand Communications. Für externe und interne Zielgruppen entwickelt die PR-Agentur performanceorientierte PR-Maßnahmen, die konsequent kreative Strategie, anspruchsvolle Pressearbeit und Social-Media-Relations sowie Unternehmenskommunikation und Krisen-PR zu erfolgreicher Öffentlichkeitsarbeit vernetzen. Die Stärke von ad publica liegt in aufmerksamkeitsstarker Marken-PR und Unternehmenskommunikation. ad publica ist Gewinner der PR Report Awards und bietet erfolgsabhängige Honorierung an.

ad publica Public Relations GmbH
Barbara König
Van-der-Smissen-Str. 4
22767 Hamburg
barbara.koenig@adpublica.com
+49 (40) 317 66-322
http://www.adpublica.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»