Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Jun
23

Lebensmittel und Spezialitäten aus dem Alpen-Adria Raum

Lebensmittel und Spezialitäten aus dem Alpen-Adria Raum

Handgemachte kulinarische Genüsse von Bauern und kleinen Familienbetrieben in alle Welt zu versenden, um so diese kulinarischen Spezialitäten auch in einem größeren Umkreis bekannt zu machen, diese Aufgabe stellt sich die Marke „Danke Bauer“, die mit der zugehörigen Webseite www.dankebauer.com ihr ausgewähltes Sortiment im Internet präsentiert. Doch das Internet ist nur ein, wenn auch ein sehr wichtiges Standbein des Unternehmens. Die mittlerweile sechs Ladenlokale in Kärnten, in Villach und Klagenfurt laden täglich ein, die Produkte aus der Nähe zu entdecken und sich vom fachkundigen Personal über Zutaten, Herstellung und Qualität beraten zu lassen. Und natürlich auch zu probieren, um sich selber einen geschmacklichen Eindruck zu verschaffen. Ab September 2011 ist der „Danke Bauer“ auch in der Wiener Shopping City Süd (SCS) und in Udine (Cita Fierra) vertreten.

Die Produktpalette ist dabei ebenso ausgewählt wie besonders, denn es finden sich nur Erzeugnisse aus der Region Kärnten, Slowenien und dem norditalienischen Raum im Angebot, was das Angebot keineswegs einschränkt, sondern im Gegenteil fokussiert auf eine kulinarisch besonders interessante und faszinierende Küche. Die Bauern und Hersteller, denen man diese Genüsse verdankt, sind oft namentlich angegeben, so dass man einen Eindruck davon bekommen kann, wie viel Handarbeit und Liebe in den Erzeugnissen steckt. Sämtliche Produkte werden vom Gründer der Marke, Roman Fenz, persönlich ausgewählt. Seine Liebe zu den lukullischen Genüssen seiner Heimatregion hat ihn zu Danke Bauer inspiriert und stellt seine Motivation dar, diese auch für andere Genießer zugänglich zu machen.

Aus dem Auswahlprozess und den Anforderungen an Erzeuger ergibt sich, dass die Produkte, seien es Fleischwaren, Brot und Gebäck oder andere Spezialitäten, nicht aus industrieller Großproduktion stammen, sondern von kleinen Erzeugern nach überlieferten Rezepten in Handarbeit gefertigt werden.
Hierdurch entstehen keine Massenprodukte für einen Massenmarkt, sondern kulinarische Kleinodien, die geeignet sind, den Ruhm der Mediterranen Kulinarik auch weit über die Landesgrenzen hinaus zu verbreiten.

Zu den Produkten, die man im Internet aus Österreich, Deutschland und Italien bestellen oder direkt in den Geschäften in Kärnten erwerben kann, zählen solche Gaumenfreuden wie Bauernbrot aus dem Steinofen, ein reines Roggenbrot, mit geschroteten Gewürzen dezent abgeschmeckt und besonders lange haltbar.
Auch die luftgetrockneten Gailtaler Hauswürstel, eine Salamispezialität in zwei Variationen ist ein besonderer Erfolg für Danke Bauer, sowohl in der geräucherten Variante mit Schwein und Rind, als auch in der Version mit Hirsch und Schwein.
Auch anderen Brotbelag findet man bei Danke Bauer, etwa Verhackertes (Sasaka), einer slowenischen Spezialität aus geräuchertem Schweinespeck, mit viel Knoblauch, Salz und Pfeffer abgeschmeckt und zur Brotzeit ein herzhafter und intensiver Genuss. Oder das hausgemachte Liptauer, eine Spezialität aus Kärnten, die aus Topfen (Quark), Butter, Zwiebel, Kümmel und anderen Gewürzen besteht.
Wer es lieber süß mag, der kann auf die Auswahl an Honig zurückgreifen oder auch Süßrahmbutter aus bester mildgesäuertem Rahm hergestellt ordern und damit sein Brot bestreichen. Auch süßes Gebäck findet sich im Portfolio, so etwa handgemachte Kekse in verschiedenen Ausführungen, mit besonderen Spezialitäten um die Weihnachtszeit herum, oder auch die Nusspostize aus Slowenien, eine Spezialität, die in viel mühsamer Handarbeit gefertigt wird und in der nur die besten Zutaten verarbeitet werden.

Eine besondere Ehrung wurde dem Kärntner Lardo (italienisch für „Speck“) zuteil, der in der Dezemberausgabe des österreichischen „á la carte“ Magazins als bester Lardo ausgezeichnet wurde. Doch nicht nur diese Speckspezialität hat es in die Auswahl von Danke Bauer geschafft, gerade die Auswahl an Spezialitäten wie Schinkenspeck, Salzspeck, Paprikaspeck und Gailtaler Speck aus Kärnten und Südtirol macht Appetit und Neugierig auf die kulinarischen Reisen, die man mit diesen Genüssen antreten kann.
Doch nicht nur dem Speck widmet sich Danke Bauer, auch das Angebot an Würsteln ist beachtenswert, so gibt es etwa die Original Bauernkrainer / Selcher, eine besondere Spezialität aus Slowenien, die heiß geräuchert ein besonderer Genuss ist. Oder auch der originale Kärntner Bauernschinken aus dem Fricandeauteil des Schweins hergestellt, der besonders saftig und zart durch das langsame Heißräuchern wurde, und die dezente Buchenholznote verleiht ihm ein besonderes Aroma.

Auch Nudeln sind in Kärnten eine echte Spezialität, aus gekochten Kartoffeln wird ein Nudelteig hergestellt, der dann mit verschiedenen schmackhaften Füllungen veredelt und in Handarbeit „vergrandlt“ wird, mit einer überlieferten Zopftechnik verschlossen, so dass sie anschließend in heißem Wasser gegart werden können, ohne dass sich die Nudel wieder öffnet. Die Nudeln gibt es als Hausmannskost mit herzhaften Füllungen, etwa als Käsnudel oder Fleischnudel, als raffinierte Varianten mit Pfifferlingen, Schweinefleisch oder mit Tomate und Mozzarella, und auch als süße Varianten kann man sie im Onlineshop oder in den Ladenlokalen erwerben, mit Topfenfüllung, mit einer Mohnfüllung oder mit Kletzen (Dörrbirnen) schmecken sie auch dem Nachwuchs.

Da viele der Produkte frisch abgefüllt werden, ist für diese ein Versand außerhalb Österreichs in den warmen Monaten April bis September nicht möglich, nur so kann die hohe Qualität und Frische gewährleistet werden, die Danke Bauer seinen Kunden verspricht.

Für Roman Fenz ist das Konzept von Danke Bauer noch nicht ausgereizt, aus diesem Grund besteht die Möglichkeit, selber aktiv im Danke Bauer-Netzwerk zu werden und als Vertriebspartner einzusteigen oder seine Produkte listen zu lassen. Ebenfalls willkommen sind Großhändler, die besonders günstige Konditionen für die einzelnen Produkte erhalten und somit ihren Teil dazu beitragen können, dass die Spezialitäten aus Kärnten, Slowenien und dem Norden Italiens auch in anderen Gegenden der Welt ihre Liebhaber finden.
Eine Bestellung ist rund um die Uhr im Internet möglich, bezahlt werden kann per Kreditkarte oder Sofortüberweisung, der Versand erfolgt täglich mit DPD. Ware mit Kühlung wird in einem speziellen Kühlbeutel vakuumverpackt ausgeliefert, um die Qualität zu gewährleisten.

Danke Bauer Online-Shop – Versandhandel für Bauernprodukte wie Speck, Schinkenspeck, Kareespeck, Lardo oder Würste inkl. Lieferservice.

Danke Bauer
Roman Fenz
Bichlweg 6
9500 Villach
0043 (0)4242 / 36103-10

http://www.dankebauer.com
info@dankebauer.com

Pressekontakt:
WebPerfect Online Marketing
Harald Schrefl
Kalmusweg 27/1
1220 Wien
office@webperfect.at
0043 699 / 11 78 31 97
http://www. webperfect.at

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»