Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Jun
30

Kulinarische Reise in die Emilia Romagna: Eine Geschichte von leckerer Pasta und köstlichem Ragù

Wer eine Italienreise plant, freut sich auf entspannte Abende bei Kerzenschein und leckeren Gerichten in einer gemütlichen Trattoria, auf würzige Saucen und zahlreiche Pastavarianten begleitet von einem süffigen „Vino Rosso“. Besucher der Region Emilia Romagna werden all dies erleben. In Sachen Pasta und Saucen erwartet sie hier der Himmel auf Erden.
Kulinarische Reise in die Emilia Romagna: Eine Geschichte von leckerer Pasta und köstlichem Ragù

Paradies für Liebhaber von Lasagne & Co.
Lasagne, die berühmten Teigblätter, stammen aus der Region Emilia Romagna.
Der Klassiker und die bei uns wohl bekannteste Variante ist die Lasagne alla Bolognese. Der aus Lasagneplatten, Sauce Bolognese und Béchamelsauce zubereitete Pastaauflauf ist aus der Küche Italiens nicht wegzudenken. Auch andere beliebte Nudelspezialitäten wie Tagliatelle, bei denen es sich um Bandnudeln handelt, die typischerweise zu Nestern geformt werden, und Farfalle – Pasta in der charakteristischen Schmetterlingsform – sind in der norditalienischen Region beheimatet. Daneben sind gefüllte Teigwaren das kulinarische Wahrzeichen der Emilia Romagna. Tortellini, Canneloni und Ravioli mitsamt ihrem sündigen Inhalt finden Liebhaber der „Cucina Italiana“ hier auf der Speisekarte jedes noch so kleinen Lokals.

Pastavielfalt von Bertolli – genießen wie in „Bella Italia“
Köstliche Pasta von Bertolli, „al dente“ gegart, holt die authentisch italienische Küche der Emilia Romagna an den eigenen Esstisch. Die berühmte Lasagne alla Bolognese gelingt mit den Nudelteigblättern von Bertolli perfekt. Aber auch Penne Rigate, Farfalle, Fusilli, Tortiglioni und die allseits beliebten Spaghetti versprechen Genuss wie in „Bella Italia“. Bei der Herstellung seiner Teigwaren setzt Bertolli auf traditionelles Handwerk und qualitativ hochwertige Zutaten. So kommen bei der nach „Tradizione Italiana“ produzierten Pasta Bronzeformen zum Einsatz, durch die der Teig aus Hartweizengrieß gedrückt wird. Dadurch erhält die Pasta eine raue, poröse Oberfläche und kann die Sauce besser aufnehmen.

Aufwendige Ragouts prägen die Küche der Emilia
Die städtische und ländliche Küche sind in der Emilia stark miteinander verbunden. Landwirtschaftliche Produkte wurden einst in den größeren Städten verarbeitet. Dadurch haben die Köche zahlreiche, auf dem Land übliche Gerichte neu interpretiert. Einfache Saucen etwa wurden in der Stadt zu aufwendigen Ragouts. Bestes Beispiel und gleichzeitig der vielleicht größte Exportschlager der Region ist das Ragù alla Bolognese – hierzulande besser bekannt als Sauce Bolognese. Den Namen verdankt die berühmte und beliebte Sauce Bologna, der Hauptstadt der Emilia Romagna.

Bolognese Pomodori von Bertolli – authentischer Genuss im Handumdrehen
Pasta Bolognese steht auf der Liste der Lieblingsgerichte vieler kleiner und großer Genießer ganz oben. Kein Wunder, denn die angenehm würzige Fleischsauce schmeckt einfach köstlich. Von Bertolli gibt es ab August 2011 die neue Pastasauce Bolognese Pomodori, die den Vergleich mit dem Vorbild aus Bologna durchaus aufnehmen kann. Denn: Die Herstellung der neuen Variante ist – wie bei allen Pastasaucen von Bertolli – der traditionellen Zubereitung einer italienischen Pastasauce auf Soffritto-Basis nachempfunden. Beim klassischen Soffritto werden zunächst Zwiebeln und, je nach Rezeptur, auch Knoblauch in etwas Olivenöl angeschwitzt. Erst danach kommen die übrigen Zutaten dazu. Das Herstellungsverfahren sorgt für einen einzigartig authentischen Aroma.

Die qualitativ hochwertige Sauce überzeugt zudem durch ihren extra fruchtigen Geschmack nach sonnengereiften italienischen Tomaten und der reichhaltigen Zugabe von Fleisch. Basilikum, Thymian und Oregano runden das volle Aroma des beliebten Saucenklassikers ab. Durch die neue Kreidetafel-Optik des Etiketts – übrigens aller Bertolli Pastasaucen und Pesti – macht die Sauce schon beim Anblick im Regal Lust auf Genuss „alla Trattoria“.

Wussten Sie eigentlich, dass es in Italien absolut unüblich ist, die in Deutschland so beliebten Spaghetti zum Ragù alla Bolognese zu servieren? Auch Penne, Fusilli und natürlich Lasagne schmecken hervorragend zu der Sauce. Sie alle gehören zu den insgesamt elf Pastavarianten von Bertolli. Probieren Sie“s aus!

Weitere leckere Rezepte, Geheimtipps und Informationen zu den Regionen Italiens finden Sie im Buch „Trattoria-Tour – Eine kulinarische Reise durch Italiens Lieblingslokale“ (Companions Verlag, gebundene Ausgabe, ISBN 978-3897406551). Es ist zum Preis von 14,80 Euro im Buchhandel erhältlich. Online ist das Buch bei den gängigen Versandbuchhandlungen verfügbar.

Der Clou: Verbraucher, die sich ab sofort und noch bis Ende September für die neuen Bertolli Pastavarianten entscheiden, zehn Siegel sammeln und bis zum 31. Oktober 2011 einschicken, können sich auf das Buch zur Bertolli „Trattoria-Tour“ freuen. Teilnahmekarten gibt es im Handel.

Weitere Informationen auch im Internet unter
Bertolli
Bertolli Trattoria Tour
sowie unter ad publica Public Relations Agentur in Hamburg für PR und Öffentlichkeitsarbeit

Der Name ist Programm: ad [lat. hinzu, zu] publica [lat. öffentlich].
Als inhabergeführte Public-Relations-Agentur in Hamburg und Köln berät ad publica Kunden in den Feldern Strategie, Positionierung sowie Corporate und Brand Communications. Für externe und interne Zielgruppen entwickeln wir performanceorientierte PR-Maßnahmen, die konsequent kreative Strategie, anspruchsvolle Pressearbeit, Online- und Social-Media-Relations sowie Unternehmenskommunikation zu erfolgreicher Öffentlichkeitsarbeit vernetzen. Auch als Agentur für Change-Kommunikation, SEO, Corporate Publishing und Krisen-PR sind wir etabliert.

Strategiestarke PR-Agentur mit kreativen Ideen
Spezialisiert sind wir auf erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit – branchenunabhängig von der richtigen Strategie über kreative Ideen bis zur professionellen Umsetzung. Die besondere Stärke der PR-Agentur liegt in aufmerksamkeitsstarker Marken-PR und Unternehmenskommunikation. Unsere Erfahrung reicht von Branchen wie Food, Health und Lifestyle über Telekommunikation, IT, und E-Commerce bis zu Finanzen, Tourismus und Investitionsgüter.

PR erfolgsabhängig honorieren
Als netzwerkunabhängige PR-Agentur geben wir ein besonderes Commitment ab: als eine der wenigen Public-Relations-Agenturen in Deutschland bieten wir ein wissenschaftlich verifiziertes System der erfolgsabhängigen Honorierung an. Über dieses innovative Modell erhalten Kunden maximalen „value for money“.

ad publica ist Gewinner der PR Report Awards in der Kategorie „Publicity“.

Agentur-Leistungen:
Public Relations/PR – Öffentlichkeitsarbeit – Strategieentwicklung – Unternehmenskommunikation – Marken-PR – Produkt-PR – Event-PR – Messe-PR – Corporate Publishing – Corporate-Social-Responsibility-PR (CSR) – Change-Kommunikation – Krisen-PR – Online-PR – Social Media – Suchmaschinenoptimierung/SEO – Pressearbeit – Medienarbeit

Importhaus Wilms/Impuls GmbH & Co. KG
Katja Klindt
Van-der-Smissen-Str. 4
22767 Hamburg
(040) 317 66 / 300
www.bertolli.de
bertolli@adpublica.com

Pressekontakt:
ad publica Public Relations GmbH
Katja Klindt
Van-der-Smissen-Straße 4
22767 Hamburg
katja.klindt@adpublica.com
040 – 31 766 300
http://www.adpublica.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»