Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Dez
02

Innovative Speisekarte nach Minuten schafft Zeit zum Essen

Frankfurt Marriott serviert Gerichte in fünf, zehn oder zwanzig Minuten

Innovative Speisekarte nach Minuten schafft Zeit zum Essen

Cross Bar, Lounge, Café

Hansjörg Hefel hat Hunger. Aber der nächste Termin steht an. In solchen Situationen ärgert er sich, dass man in Restaurants nie genau weiß, ob man sein Essen rechtzeitig bekommt. „Das war für mich der Impuls etwas anders zu machen“, sagt Hefel.

Hansjörg Hefel ist General Manager des Frankfurt Marriott und hat jetzt im Restaurant in der Hotellobby die Speisekarte nach Minuten eingeführt. Ab sofort finden die Gäste die Gerichte nicht mehr nach Vor-, Haupt- und Nachspeisen gegliedert, sondern nach fünf Minuten, zehn Minuten und zwanzig Minuten. Je nachdem, was sie bestellen, steht das Essen in der entsprechenden Zeit auf dem Tisch.

In jeder Zeitkategorie gibt es zwischen sechs und acht Gerichte zur Auswahl. In fünf Minuten bekommen Gäste zum Beispiel cremigen Hummus mit geröstetem Sesam und knackigem Pitabrot. Auf der Zehn-Minuten-Karte steht unter anderem Spinatsalat mit gebratenem Ziegenkäse und Balsamicodressing. Für alle, die zwanzig Minuten Zeit haben gibt es frische Pasta, gebratenes Lachssteak, Garnelencurry, Rib Eye oder Filetsteak.

Das „Cross“ ist das innovative Bar, Lounge Café-Konzept in der neu gestalteten Lobby des Hotels. Neben Champions (American Sports Bar & Restaurant) und Brasserie Ici ist es das dritte gastronomische Angebot im Frankfurt Marriott direkt bei der Messe. Es bietet einen ganzheitlichen Service mit Frühstück, Grab & Go-Angeboten, Mittagskarte und Abendessen. Zu späterer Stunde wandelt sich das „Cross“ in eine moderne Bar.

Das Frankfurt Marriott zählt zu den First-Class Business-Hotels in Frankfurt. Das mit 159 Metern höchste Hotelgebäude Deutschlands liegt direkt gegenüber der Messe und positioniert sich nach der Komplettrenovierung in 2013 als das führende Tagungshotel in der Rhein-Main-Region mit 25 Konferenzräumen und dem größten Ballsaal der Stadt sowie modernster Veranstaltungstechnik. Es ist mit neuen 587 Gästezimmern, einer Executive-Lounge auf der 43. Etage, drei Restaurants und Fitnesscenter ausgestattet. 250 engagierte Mitarbeiter aus 44 Nationen sorgen für eine hohe Gästezufriedenheit. Das Frankfurt Marriott ist eines von 520 Marriott-Hotels weltweit und erzielt mit 150.000 Übernachtungen und 1.500 Veranstaltungen jährlich über 30 Millionen Euro Umsatz. Es ist damit das umsatzstärkste Marriott-Hotel in Zentraleuropa.

Kontakt
Frankfurt Marriott Hotel
Ricarda Keseberg
Hamburger Allee 2
60486 Frankfurt/M.
+49 (0) 69 7955 2501
ricarda.keseberg@marriotthotels.com
http://www.marriott.de

Pressekontakt:
ReComPR GmbH
Thomas Rentschler
Herderplatz 5
55124 Mainz
06131-216320
tr@recompr.de
http://www.recompr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»