Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Okt
14

Impulse für Bier- und Weinmisch-Drinks

WILD auf der Anuga 2015

Impulse für Bier- und Weinmisch-Drinks

Kräuter für Männer, Citrus + X für Frauen: neue Impulse für den Biermisch-Markt von WILD (Bildquelle: WILD/Fotolia)

Im schwieriger gewordenen europäischen Markt für Biermischgetränke liefert WILD Flavors & Specialty Ingredients (WILD) mit interessanten Konzepten Ansätze, um frischen Schwung in das Segment zu bringen. Auf der Anuga stellt WILD die Neuheiten vor, darunter sowohl alkoholhaltige Biermisch-Drinks mit „Wild herbs“ und Lemon+X als auch alkoholfreie Varianten sowie ein neues Mischgetränk.

Der Konsum von klassischem Bier ist nach wie vor rückläufig in Europa. Im stagnierenden Biermarkt sind daher richtungsweisende Alternativen für neue Kaufimpulse gefragt. Biermischgetränke und aromatisierte Varianten zum Beispiel wachsen nach wie vor. Besonders beliebt sind alkoholfreie Biermischgetränke: Die Kategorie verzeichnete in Deutschland von Januar bis August 2015 ein Plus von 43 Prozent (Nielsen). Biermisch-Drinks ohne Alkohol sind derzeit der Wachstumsmotor schlechthin und haben inzwischen einen Anteil von knapp 16 Prozent am gesamten Biermarkt erreicht.

Neu im Sortiment: „Wild herbs“ und Lemon+X
Auf der Anuga stellt WILD ein neues Biermischkonzept vor: „Wild herbs“ soll vor allem eine männliche Zielgruppe ansprechen. Für frischen Pep und überraschende Geschmacksmomente sorgen verschiedene Kräuternuancen, die von Kräuterlikören bekannt sind. Fruchtig-spritzig dagegen ist die Variante „Lemon+X“ mit drei Prozent Saftgehalt. Durch die Kombination von Citrus und Wacholder erinnert das Biermischgetränk an einen Gin Tonic. WILD hat die bei Biermisch gefragteste Citrus-Note weiterentwickelt und bietet damit Kunden weitere Impulse am Biermisch-Markt. Das neue Produkt ist für alle konzipiert, die keine klassischen Biertrinker sind, insbesondere Frauen. Zudem hat WILD Konzepte, die den typischen Bier-Geschmack mit Cocktail-Noten wie beispielsweise Margarita oder Caipirinha verfeinern, im Portfolio.

Alkoholfrei im Trend
Der Biermisch-Markt wird derzeit durch die alkoholfreien Varianten buchstäblich aufgemischt. Sie sind ein enormer Treiber – ihr Potenzial ist noch lange nicht ausgeschöpft. Einerseits bedienen sie den Geschmack einer breiten Zielgruppe, darunter diejenigen, die keinen Alkohol trinken, andererseits sind sie für viele Konsumsituationen geeignet – sei es beim Mittagessen, auf Parties, oder als isotonische Erfrischung nach dem Sport.

Bei alkoholfreien Biermischgetränken reicht das WILD Sortiment von bekannten Klassikern wie Radler mit Zitrone bis hin zu Fusions-Konzepten. Auch in diesem Segment lässt sich eine weitere Differenzierung erkennen: Zusätzlich zu klassischen Varianten mit bis zu 0,5 Prozent Volumenalkohol werden Produkte gänzlich ohne Alkohol mehr Raum einnehmen – davon gehen die WILD Experten aus.

Erfrischend anders: Prickling Cooler
Ebenfalls getreu dem Motto „weniger ist mehr“ sind seitens der Konsumenten auch bei Weinmischgetränken Varianten mit weniger oder keinem Alkoholgehalt und gleichzeitig vollem Geschmack gefragt. Mit dem neuen „Prickling Cooler“-Konzept hat WILD ein modernes und trendiges Mischgetränk entwickelt, das sowohl als alkoholhaltiges als auch als alkoholfreies Produkt erhältlich ist. Damit spricht das Unternehmen Liebhaber von klassischen Weinmisch- und Lifestyle-Drinks an und bietet eine interessante Alternative zu klassischem Wein und Weinschorlen. Auf der Anuga präsentiert WILD den Prickling Cooler als Weißwein-Variante mit 4 Prozent Alkohol oder als alkoholfreie „Pink“-Option.

Köln, 10. Oktober 2015.

Bildquelle: WILD/Fotolia

Über ADM
Seit mehr als einem Jahrhundert verarbeiten die Mitarbeiter der Archer Daniels Midland Company (NYSE: ADM) pflanzliche Rohstoffe zu Produkten, die eine wachsende Weltbevölkerung mit lebensnotwendigen Gütern versorgen. Heute zählt das Unternehmen zu den weltweit größten Erzeugern von Agrarprodukten und Lebensmittelzutaten. Über 33.000 Mitarbeiter rund um den Globus beliefern Kunden in mehr als 140 Ländern. Mit seiner globalen Wertschöpfungskette, mehr als 470 Lagerstandorten, 285 Produktionsstätten, 40 Innovationszentren und einer weltweit führenden Infrastruktur für den Transport von Agrarprodukten bringt ADM die Ernte in die Haushalte. Das Portfolio umfasst Lebensmittel, Tierfutter sowie Produkte für Industriezwecke und zur Energiegewinnung. Mehr zu ADM erfahren Sie unter www.adm.com.

Über WILD Flavors
ADMs WILD Flavors-Business mit seinen 2.400 Mitarbeitern ist einer der weltweit führenden Hersteller von natürlichen Zutaten für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Zu diesem Geschäftsbereich zählen 20 Produktionsstätten in Europa, Nordamerika, Asien, Südamerika und im Mittleren Osten. Das Produktportfolio umfasst Komplettlösungen wie Fruchtsaftkonzentrate, Blends, Getränkegrundstoffe, Fruchtzubereitungen sowie weitere Lebensmittelzutaten, darunter natürliche Aromen und Extrakte, Minze-Öle und Minze-Aromen, Farben aus natürlichen Quellen, Süßungssysteme und \\\\\\\“Specialty Ingredients\\\\\\\“ wie funktionale Aromen. Fermentationstechnologien runden das Sortiment ab. Mehr Informationen zu WILD und seinen Produkten erhalten Sie unter www.wildflavors.com.

Firmenkontakt
WILD
Arne Gätje
Rudolf-Wild-Str. 107
69214 Heidelberg-Eppelheim
+49 6221 799 0
+49 6221 799 860
info@wild.de
http://www.wildflavors.com

Pressekontakt
Publik. Agentur für Kommunikation GmbH
Nicole Kröll
Rheinuferstr. 9
67061 Ludwigshafen
+49 621 96 36 00 39
+49 621 96 36 00 739
n.kroell@agentur-publik.de
http://www.agentur-publik.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»