Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Aug
30

Herbstlicher Longdrink-Tipp:

Brugal Santo Libre holt das Sommergefühl zurück

In seiner karibischen Heimat ist Brugal-Rum bereits die unangefochtene Nummer 1. Und das aus gutem Grund: Bei der Qualität akzeptiert die Familie Brugal keine Kompromisse. Vom Anbau des Zuckerrohrs über die Destillation bis hin zur Auswahl der erlesenen Zutaten: Sämtliche Rum-Erzeugnisse aus dem Hause Brugal sind zu 100 Prozent dominikanische Produkte – seit mehr als 120 Jahren. Die Maestros Roneros aus mehreren Generationen haben die geheimen Familienrezepte immer wieder verfeinert. Diese Mischung aus Tradition und Moderne, jahrzehntelanger Erfahrung und Leidenschaft ist bei allen Brugal-Premium-Sorten spürbar.

Der Brugal Santo Libre bringt ein Stück dominikanischer Lebensart in den deutschen Herbst. Für diesen Longdrink-Klassiker greift man am besten zu Brugal Añejo: 4 cl mit prickelnder Sprite und Limettensaft ergeben in einem Glas voller Eiswürfel eine echt karibische Erfrischung. Entspannt an der Bar sitzen, mit einem Glas Brugal Santo Libre in der Hand – so wird auch der deutsche Spätsommer zum karibischen Erlebnis.

Für wahre Kenner, die ihren Rum auch pur oder auf Eis genießen, empfiehlt sich der Brugal Extra Viejo: Er reift zukünftig noch länger – nicht allein in amerikanischen Weißeichenfässern, sondern zusätzlich auch in europäischen Roteichenfässern. So erhält er seine besonders ausbalancierte Geschmacksnote. Mit der Verfeinerung ändert sich auch seine Bezeichnung: Aus Brugal Extra Viejo wird Brugal XV. Salud!

Neues Flaschendesign: Brugal-Rum auch optisch ein Genuss
Edel und authentisch – ab Oktober 2013 zeigt die dominikanische Traditionsmarke Brugal dann, dass Rum auch optisch ein Genuss ist. Der weltweit drittgrößte internationale Rum-Produzent sorgt mit einem besonders geschwungenen Flaschenkörper für einen erfrischend neuen und unverwechselbaren Auftritt seiner Qualitäten. Das schnörkellose Logo und die prominent platzierte Gravur unterstreichen die klaren Konturen. Das charakteristische Netz bleibt bei den Qualitäten Brugal Añejo und Brugal Blanco Especial erhalten: „Das Flaschen-Netz war über Jahrzehnte ein beliebtes Wiedererkennungsmerkmal für unseren original karibischen Rum Brugal und wird es weiterhin bleiben“, so Gustavo Eduardo Ortega Zeller, der Maestro Ronero der fünften Generation. Auch wenn sich das Erscheinungsbild der Brugal-Flaschen wandelt: Die edlen Aromen des Brugal Blanco Especial und Brugal Añejo, die eine perfekte Basis für ausgeglichene, erfrischend karibische Cocktails und Longdrinks bieten, bleiben unangetastet.

Rezept für Brugal Santo Libre – den Brugal-Klassiker
4 cl Brugal Añejo
1 mittelgroße Limette
Sprite
Ein Longdrinkglas mit Eiswürfeln füllen, den Saft einer Limette dazugeben, Brugal Añejo hinzufügen, das Glas mit Sprite auffüllen, umrühren und genießen.

Über Beam Deutschland GmbH:
Die Beam Deutschland GmbH mit Sitz in Frankfurt ist eine der führenden Marketing- und Vertriebsgesellschaften von Premium-Spirituosen auf dem deutschen Markt. Zum Markenportfolio von Beam Deutschland gehört mit Jim Beam Bourbon, dem Nr.1* Whisk(e)y in Deutschland, eine der Top 10 Spirituosenmarken in Deutschland. Das weitere Portfolio umfasst internationale Topmarken wie u.a. Red Stag by Jim Beam, Jim Beam Devil“s Cut, Jim Beam Honey, Laphroaig Single Malt Whisky, Canadian Club Whisky, Maker“s Mark Bourbon Whisky, Teacher“s Scotch Whisky, Sourz Spirit Drink, Bols Liqueurs, Kilbeggan Irish Whiskey, Connemara Single Malt Whiskey, Sauza Tequila, The Macallan Single Malt Whisky, Brugal Rum, Highland Park Single Malt Whisky und Courvoisier Cognac. Beam Deutschland ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Beam Inc. Die Internetadresse lautet: www.beamdeutschland.de

*Quelle: The Nielsen Company, Absatz LEH + DM, MAT Juni 2013.

Über Beam Inc.:
„Crafting the Spirits that Stir the World“ – Beam ist eines der weltweit größten Premium-Spirituosen- Unternehmen mit Marken, die überall auf der Welt sehr begehrt sind und die Menschen begeistern. Zum Beam Marken-Portfolio gehören u. a. Jim Beam Bourbon, Maker’s Mark Bourbon, Sauza Tequila, Pinnacle Vodka, Canadian Club Whisky, Courvoisier Cognac, Teacher’s Scotch Whisky, Cruzan Rum, Hornitos Tequila, Knob Creek Bourbon, Laphroaig Scotch Whisky, Kilbeggan Irish Whiskey, Larios Gin, Whisky DYC und DeKuyper Cordials. Fokus von Beam ist eine überdurchschnittliche Marktperformance. Die Basis dafür ist unsere einzigartige Verbindung aus Größe und Dynamik sowie eine nachhaltige Wachstumsstrategie. Eckpfeiler dieser Strategie sind die Kreation weltweit erfolgreicher Marken, der Aufbau ertragreicher Märkte sowie die konsequente Konzentration des Marketinginvestments auf unsere Wachstumsmarken.

Mit 3.400 Mitarbeitern weltweit erzielte Beam in 2012 einen Umsatz von 2,5 Milliarden USD und brachte einige der am schnellsten wachsenden Produkt-Innovationen der Spirituosen-Branche auf den Markt.

Beam hat seinen Hauptsitz in Deerfield, Illinois/USA, wird unter dem Ticker BEAM an der New York Stock Exchange gehandelt und wird darüber hinaus im S&P 500 Index und dem MSCI World Index geführt. Weitere Informationen zum Unternehmen, seinen Marken und seinem Bekenntnis zur sozialen Verantwortung finden Sie unter www.beamglobal.com und www.drinksmart.com.

Kontakt
Beam Deutschland GmbH
Karen Williamson
Unterschweinstiege 2-14
60549 Frankfurt am Main
0049 69 430 530 359
Karen.Williamson@BeamGlobal.com
http://www.beamdeutschland.de

Pressekontakt:
Straub & Linardatos GmbH
Anika Kirchner
Kirchentwiete 37-39
22765 Hamburg
0049 40 398035-400
anika.kirchner@sl-kommunikation.de
http://www.sl-kommunikation.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»