Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Mrz
29

Gericht mit Knorr Soße probieren: Gratinierte Kalbsschnitzel

Hamburg, im März 2012. Die Zubereitung einer leckeren Soße ist eine Kunst, die nicht jeder beherrscht und die oft zeitaufwendig ist – und wenn die Soße richtig gut schmeckt, ist häufig nicht genug zum Nachreichen da. Mit der neuen KNORR Sauce Pur gibt es ab sofort eine besonders hochwertige Soße, die so authentisch und natürlich schmeckt wie selbstgemacht. Die Idee zur neuen Sauce Pur hatte Knorr Chefkoch Igor Zago. Ihm ist es gelungen, eine Knorr Soße aus hochwertigen Zutaten zu kreieren, die so lecker schmeckt wie selbstgemacht. Zudem lässt sie sich schnell und einfach zubereiten. Ist noch Soße da? Diese Frage überzeugter Soßenliebhaber kann dank KNORR Sauce Pur ab sofort mit einem klaren Ja beantwortet werden.

Das Besondere an KNORR Sauce Pur sind nicht nur ihre hohe Qualität, der natürliche Geschmack und ihre Konsistenz, sondern auch die Vielfalt der Gerichte, die sich mit dieser Soße von Knorr zubereiten lassen. KNORR Sauce Pur Feine Sauce passt perfekt zu Gerichten mit Kalb-, Geflügel- und Schweinefleisch.

REZEPT

Gratinierte Kalbsschnitzel

Zutaten für 4 Portionen:
50 g Parmaschinken
125 g Mozzarella
250 g Tomaten
3 Stiele Salbei
3 dünne Kalbsrouladen (ca. 500 g)
Salz
Pfeffer
3 EL Olivenöl (z. B. Bertolli)
1 Knoblauchzehe
1 Topf KNORR Sauce Pur Feine Sauce
50 g Mascarpone

Zubereitung:
1. Parmaschinkenscheiben dritteln. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Tomaten waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Salbei waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen.
2. Kalbsrouladen in je 4 Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Portionsweise im heißen Keimöl von beiden Seiten kurz scharf anbraten. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen. Mit Schinken, Tomaten, Salbei und Mozzarella belegen. Unter dem Backofengrill goldbraun überbacken.
3. Knoblauch inzwischen schälen und fein würfeln. Im Bratsatz andünsten. KNORR Sauce Pur Feine Sauce in ¼ Liter (250 ml) warmem (nicht kochendem) Wasser auflösen, Bratensatz damit ablöschen und aufkochen. Mascarpone in der Soße schmelzen und erhitzen. Soße mit den Schnitzeln servieren.

Tipp: Dazu passen Salat und Bandnudeln.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten.

Nährwertangaben (pro Portion):
Kalorien: 403 kcal
Joule: 1686 kJ
Protein: 37 g
Kohlenhydrate: 11 g
Fett: 23 g

Weitere Informationen zu Soße von Knorr und Produkttests hier:
ad publica
Charlie655
cinny@home
Manus Testwelt
Sandras Welt

Über ad publica:
Der Name ist Programm: ad [lat. hinzu, zu] publica [lat. öffentlich]. Als inhabergeführte Public-Relations-Agentur in Hamburg und Köln berät ad publica in den Feldern Strategie, Positionierung sowie Corporate und Brand Communications. Für externe und interne Zielgruppen entwickelt die PR-Agentur performanceorientierte PR-Maßnahmen, die konsequent kreative Strategie, anspruchsvolle Pressearbeit und Social-Media-Relations sowie Unternehmenskommunikation und Krisen-PR zu erfolgreicher Öffentlichkeitsarbeit vernetzen. Die Stärke von ad publica liegt in aufmerksamkeitsstarker Marken-PR und Unternehmenskommunikation. ad publica ist Gewinner der PR Report Awards und bietet erfolgsabhängige Honorierung an.

ad publica Public Relations GmbH
Barbara König
Van-der-Smissen-Str. 4
22767 Hamburg
barbara.koenig@adpublica.com
+49 (40) 317 66-3 22
http://www.adpublica.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»