Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Mrz
19

Geheimtipps vom Grill: Pizza, Pancakes und Coq au Vin

Von Geflügelhalter bis Gemüsewok – barbecook revolutioniert das Gartenparty-Menü
Geheimtipps vom Grill: Pizza, Pancakes und Coq au Vin

Kortrijk-Heule, 19. März 2012. Schluss mit Würstchen, Steak und Schnitzel. Ab sofort grillt barbecook in einer neuen Dimension – zum Beispiel Pfannkuchen, Pizza und sogar Coq au Vin. Mit mehreren Produktneuheiten revolutioniert der Grillhersteller damit das klassische Gartenparty-Menü und bringt außergewöhnliche Grillkreationen auf die Teller.

HUHNger? Hähnchen kross und saftig servieren

Egal ob Beer-Can-Chicken oder Coq au Vin: Mit dem Geflügelhalter aus Edelstahl gelingen Grillhähnchen jetzt ganz einfach – mit krosser Haut und saftigem Fleisch. Anwender füllen Wein, Bier oder Bouillon in die barbecook-Edelstahl-Dose. Darauf stülpen sie das Geflügel. Praktisch: Das Fett tropft in die Auffangwanne und nicht in den Grill, der somit länger sauber bleibt. Zubereitet wird das Geflügel bei geschlossener Abdeckung auf dem Brahma-Gasgrill oder unter dem Reflektor des PUUUR-Holzkohlegrills. Mit diesem Add-on wird das Geflügel von außen gegrillt und von innen gegart – die perfekte Kombination für unwiderstehliches Grillhähnchen!

Trend des Sommers: Pizza vom Grill

Die Pizza ist das beliebteste Fast-Food der Deutschen und ab jetzt auch der heimliche Star der Grillparty. Mit der barbecook-Pizzaplatte aus feuerfestem Ton ist der ungewöhnliche Grillsnack einfach zubereitet: Hefeteig auf der Platte ausrollen, nach Belieben (nicht zu dick!) belegen und schon nach 20 Minuten genießen. Eine leckere Alternative: Flammkuchen, nach Elsässer Art mit Crème Fraîche, Speck und Zwiebeln.

Wok around the Clock

Auch Veggie-Liebhaber kommen nicht zu kurz. Im Gemüsewok und der Wokpfanne aus emailliertem Stahl mit Antihaftbeschichtung bereiten sie knackiges Grillgemüse im Handumdrehen zu – als Beilage oder vegetarische Grill-Variante.

Süße Pfannkuchen und feuriges Chili

Als erster Grill nutzt der Hercules das Induktionsprinzip. Der Vorteil: Grillgut ist nicht nur überraschend schnell gegart – im Vergleich zum herkömmlichen Elektrogrill gelingt dies auch besonders energiesparend. Egal ob Pancakes frisch aus der Pfanne, Gemüsespieße von der Grillplatte, frische Soßen oder feuriges Chili im Topf zubereitet – der Hercules Induktionsgrill ist zuverlässig und multifunktional einsetzbar.

2.153 Zeichen (inkl. Leerzeichen ohne Überschriften)

Bildmaterial:

http://www.vom-stein-pr.de/service/barbecook/chicken.jpg

http://www.vom-stein-pr.de/service/barbecook/pizza.jpg

Quelle: barbecook

Unverbindliche Preisempfehlung:
Hercules: 189,- Euro
Abmessungen 70 cm (L) x 40 cm (B) x 80 cm (H):
Pizzaplatte Gasgrill: 22,95 Euro
Abmessungen Ø 36 cm
Geflügelhalter: 24,95 Euro
Abmessungen 21,5 cm (L) x 21,5 cm (B)
Gemüsepfanne: 14,49 Euro
Abmessungen 32,5 cm (L) x 28 cm (B) x 8 cm (H)
Gemüsewok Quadratisch: 13,65 Euro
Abmessungen 40 cm (L) x 30 cm (B) x 3 cm (H)

Mehr Informationen zum Unternehmen und den Produkten unter www.barbecook.com

Über barbecook

Barbecook ist eine Marke der belgischen SAEY Gruppe, die sich aus SAEY Steel und SAEY Home & Garden zusammensetzt. Das Unternehmen hat sich mit SAEY Home & Garden auf die Entwicklung und Fertigung hochwertiger Öfen, Innenkamine sowie Grills spezialisiert. Der erste barbecook Grill entstand 1985. Ziel des Herstellers ist es, das Grillen effizienter und sicherer zu machen sowie die Handhabung zu vereinfachen. Aus dieser Leitidee resultiert unter anderem auch das patentierte Anzündsystem QuickStart. Mit nur drei Bögen Zeitungspapier und ohne gefährliche oder ungesunde Anzündprodukte zu verwenden, ist ein Holzkohlegrill so in maximal 15 Minuten einsatzbereit. Heute bietet barbecook nicht nur 24 unterschiedlichste Grillmodelle für die Bereiche Holzkohle und Gas an, sondern positioniert sich darüber hinaus mit einem der umfassendsten Accessoire-Angebote auf dem Markt: Von Schutzhandschuhen, Grillbesteck sowie Pfeffer- und Salzmühlen über Räucher-, Gas- und Holzkohlegrills bis hin zu Räucherspänen und Anzündern. Die barbecook-Produkte, die sich allesamt durch ihr modernes Design auszeichnen, werden vor allem in den Zielmärkten Deutschland, Frankreich, Belgien und den Niederlanden vertrieben.

Über barbecook
Barbecook ist eine Marke der belgischen SAEY Gruppe, die sich aus SAEY Steel und SAEY Home & Garden zusammensetzt. Das Unternehmen hat sich mit SAEY Home & Garden auf die Entwicklung und Fertigung hochwertiger Öfen, Innenkamine sowie Grills spezialisiert. Der erste barbecook Grill entstand 1985. Ziel des Herstellers ist es, das Grillen effizienter und sicherer zu machen sowie die Handhabung zu vereinfachen. Aus dieser Leitidee resultiert unter anderem auch das patentierte Anzündsystem QuickStart. Mit nur drei Bögen Zeitungspapier und ohne gefährliche oder ungesunde Anzündprodukte zu verwenden, ist ein Holzkohlegrill so in maximal 15 Minuten einsatzbereit. Heute bietet barbecook nicht nur 24 unterschiedlichste Grillmodelle für die Bereiche Holzkohle und Gas an, sondern positioniert sich darüber hinaus mit einem der umfassendsten Accessoire-Angebote auf dem Markt: Von Schutzhandschuhen, Grillbesteck sowie Pfeffer- und Salzmühlen über Räucher-, Gas- und Holzkohlegrills bis hin zu Räucherspänen und Anzündern. Die barbecook-Produkte, die sich allesamt durch ihr modernes Design auszeichnen, werden vor allem in den Zielmärkten Deutschland, Frankreich, Belgien und den Niederlanden vertrieben.

barbecook
Evelien Heeren
Industrielaan 4
B-8501 Kortrijk-Heule
Tel. +(32) 56 36 24 74
Fax +(32) 56 37 15 15
http://www.barbecook.com/
evelien.heeren@saey.com

Pressekontakt:
vom stein. agentur für public relations gmbh
Sarah Hinderer
Einigkeitstraße 24
D-4513 Essen
barbecook@vom-stein-pr.de
+49 (0) 201 2988120
http://www.vom-stein-pr.de/

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»