Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Feb
13

Fettabsaugen oder einfach nur fettarm essen? Der perfekte Weg zu Wunschgewicht und Traumkörper?

Fettarmes Kochen ist mit Ralf´s FatPad so einfach und effektiv wie nie zuvor

Fettabsaugen oder einfach nur fettarm essen? Der perfekte Weg zu Wunschgewicht und Traumkörper?

Fettarm essen und kochen mit Ralfs FatPad

Mehr Brustumfang, aber weniger Körperfett: So lässt sich lt. Statista der aktuellste Trend in Deutschland bei Schönheitsoperationen beschreiben. Häufigster Eingriff dieser Art sind demnach Brustvergrößerungen, dicht gefolgt von Fettabsaugungen. Weniger Fett an Problemzonen wie Bauch, Hüfte oder Schenkel war allein im Jahr 2013 das Motiv für mehr als 53.000 Fettabsaugungen in Deutschland, so die aktuellsten Zahlen des Statistischen Bundesamts. Um aber dauerhaft einen geringeren Körperfettanteil zu halten, scheint vor allem die Ernährung von Bedeutung zu sein. Der einfachste Weg zum Wunschgewicht ist daher das Minimieren von Fett und Kalorien beim Kochen und Essen, wie es jetzt mit der Küchen-Innovation Ralf´s FatPad kostengünstig möglich ist.

Vor- und Nachteile des plastisch-chirurgischen Eingriffs, bei dem bis zu 5-6 Liter Körperfett entfernt werden, diskutieren Fachleute aber kontrovers: Neben den bei jeder Operation auftretenden gesundheitlichen Risiken und relativ hohen Kosten (je nach Eingriff ab ca. 2.000 Euro) wird auf der langfristige Erfolg der Fettabsaugung von einigen Experten angezweifelt. Die erste randomisierte Studie am Menschen zum Thema „Wiedereinlagerung von Fett nach Fettabsaugung“ der Universität Colorado kommt zu dem Ergebnis, dass das zuvor entfernte Fettgewebe schon innerhalb eines Jahres wieder auftaucht. Und in einigen Fällen wurde die vor der Fettabsaugung vorhandene Körperfettmenge sogar nach nur 12 Wochen überschritten – wenn die Probanden ihr Essverhalten nicht verändert haben.

Ein neuer und erfolgversprechender Trend ist daher das „Fettabsaugen schon beim Kochen“, das mit dem neuen Küchengadget Ralf´s FatPad schon in vielen heimischen und professionellen Küchen angewandt wird: Das Lebensmittel-Vlies reduziert den Fettanteil von Speisen um bis zu 90 Prozent. Dabei gehen Geschmack, Saftigkeit und Würze der Speisen nicht verloren, da Ralf´s FatPad zwischen Fett und anderen Flüssigkeiten unterscheiden kann. Alle Infos zu den Anwendungswendungs- und Bezugsmöglichkeiten dieser intelligenten und modernen Art des Entfettens beim Kochen finden Sie im Internet: www.ralfs.net

Fazit: Ob Schönheits-OP, Diät, Fitness-Programme – Wege zum Wunschgewicht gibt es viele, der Erfolg hängt von vielen Faktoren ab. Sicher scheint auf jeden Fall, dass eine gesunde Ernährung mit Obst und Gemüse, sowie die Minimierung von Fett und Kalorien der einfachste und effektivste Weg zum Idealgewicht bleibt. Auf einen weiterer wichtigen Effekt weisen zahlreiche Studien nach: Wer sich ausgewogen und bewusst ernährt, sowie schon beim Kochen Fett und Kalorien minimiert, leistet einen wichtigen Beitrag für die Gesundheit.

Fine Food Enterprises ist ein junges Unternehmen aus dem Feinkostsegment, das hochwertigste Lebensmittel vermarktet.

Firmenkontakt
Fine Food Enterprises GmbH
Jens Bauer
Grünstraße 24c
40667 Meerbusch
02132 – 6 85 83 01
j.bauer@fine-food-enterprises.de
http://ralfs.net

Pressekontakt
Schmidt-Garve
Karsten Schmidt-Garve
Düsseldorfer Str. 4
40667 Düsseldorf
0211-58586815
k.schmidt-garve@berg-communication.de
http://ralfs.net/

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»