Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Okt
24

Fett absaugen beim Kochen – der neueste Tipp der Profiköche

Fett absaugen beim Kochen - der neueste Tipp der Profiköche

Ralf`s FatPad: Fett killen schon beim Kochen. Reduziert die Kalorien, nicht aber den Genuss!

Mit Ralf´s FatPad (Infos und Bestellung unter: http://ralfs.net/) ist jetzt ein innovatives Produkt für die Küche erhältlich, mit dem überflüssiges Fett bei Speisen zu 90 Prozent entfernt werden kann! Ralf´s FatPad ist ein intelligentes Vlies, das ungewollte Fette in kürzester Zeit bindet. Der Effekt: Ralf´s FatPat reduziert die Kalorien, aber nicht den Geschmack.

Der Einsatz des FatPads beim Zubereiten von Bratkartoffeln, Reibekuchen, Saucen und Suppen, Schnitzeln oder Steaks und vielem mehr sorgt für eine wesentlich kalorienärmere Ernährung und kostet nur wenige Cent. Durch Ralf´s FatPad wird das beim Zubereiten der Speisen entstehende Oberflächenfett, das den Geschmack der Gerichte auch negativ beeinflusst, einfach eliminiert.

Der Clou bei dieser modernen Art des fettreduzierten Kochens: Obwohl das in mehrjähriger Arbeit entwickelte Vlies das Fett fast komplett aufsaugt, bleibt der Geschmack der Speisen voll erhalten. Ralf´s FatPad stößt auch Wasser ab, wodurch u.a. auch die Safftgikeit der Speisen erhalten bleibt. Auch deshalb betrachtet Lebensmittel- und Delikatessenexperte Ralf Bos das FatPad als eine Art Meilenstein für den stetig wachsenden Wunsch nach fettreduzierter und somit bewusster und gesunder Ernährung: „Das FatPad wird mit großem Erfolg schon von Profiköchen angewendet. Und weil es einfach und schnell funktioniert, wird sein Einsatz in wenigen Jahren in deutschen Küchen so selbstverständlich sein, wie der von Backpapier oder der Küchenrolle“, so das Mitglied des Entwicklungsteams.

TV-Koch Mike Süsser ist einer der Profiköche, die seit kurzem das Spezialvlies bei der Zubereitung vieler Speisen verwenden: „Mit diesem speziellen Vlies steht uns ein einfaches Werkzeug zur Verfügung, mit dem wir das Bewusstsein für eine kalorienreduzierte Ernährung wecken können. Und die Speisen schmecken so, wie sie eigentlich sollen“, beschreibt Süsser den Nutzen von Ralf´s FatPads, die zu einem verbraucherfreundlichen Preis im Internet erhältlich sind (http://ralfs.net/).

In der professionellen Küche entfällt dank Ralf“s FatPad auch das zeitraubende Degrassieren (Entfetten) von Suppen und Saucen, bei denen bislang erst nach dem Abkühlen das Fett entfernt werden konnte. Mit Ralf“s FatPad lässt sich jetzt im Handumdrehen heißen Suppen und Saucen direkt das Fett entziehen. Wenn es um gesundes und kalorienarmes Kochen geht, dann ist das FatPad sowohl für die professionelle Küche als auch für Hobbyköche eine langersehnte Hilfe beim täglichen Kochen – denn Geschmack und Haptik, Saftigkeit und Würze bleiben erhalten, überflüssige Fette werden einfach reduziert!

Die Relevanz einer fettreduzierten Ernährung verdeutlicht u.a. die Studie „Küche und Kochen in Deutschland“ der Gesellschaft für Konsumforschung: So legen über die Hälfte der Deutschen Wert auf fettarmes und nährstoffschonendes Kochen. Auch wer sich für die Vorteile der veganen Küche interessiert, sollte Ralf´s FatPad probieren – denn die Einsatzmöglichkeiten von Ralf´s FatPad für eine fettreduzierte und somit bewusstere Ernährung sind schier unerschöpflich.

Viele weitere Infos zum Kochen, Braten oder Frittieren erhalten Sie auf der neuen Internetpräsenz rund um das Thema fettreduziertes Kochen bei vollem Geschmack: http://ralfs.net/
Ralf´s FatPad

Fine Food Enterprises ist ein junges Unternehmen aus dem Feinkostsegment, das hochwertigste Lebensmittel vermarktet.

Firmenkontakt
Fine Food Enterprises GmbH
Jens Bauer
Grünstraße 24c
40667 Meerbusch
02132 – 6 85 83 01
j.bauer@fine-food-enterprises.de
http://ralfs.net

Pressekontakt
Schmidt-Garve
Karsten Schmidt-Garve
Düsseldorfer Str. 4
40667 Düsseldorf
0211-58586815
j.bauer@fine-food-enterprises.de
http://www.veroniques.net

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»