Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Jul
02

Fair Play im Grünen – auf Rasen und Wiese

Landwirt der Molkerei Berchtesgadener Land Johannes Schwabenbauer mag fairen Fußball und faire Milch

Fair Play im Grünen - auf Rasen und Wiese

Landwirt der Molkerei Berchtesgadener Land Johannes Schwabenbauer mag fairen Fußball und faire Milch

So sieht es aus, wenn ein Landwirt im WM-Fieber ist. Johannes Schwabenbauer (24) aus Gmund am Tegernsee in Oberbayern mag es fair: fairen Fußball und faire Milch – von und mit Kuh Ruli.
Für die Milch, die seine 60 Kühe erzeugen, bekommt er von seiner Molkereigenossenschaft Berchtesgadener Land einen fairen Preis. Dies ist einer der Gründe, warum die Molkerei als erstes Unternehmen überhaupt für ihre Bio-Alpenmilch-Produkte mit dem Naturland Fair Siegel zertifiziert wurde. Es steht für eine langfristige und faire Zusammenarbeit mit Erzeugern, Handelspartnern und Mitarbeitern und sichert ökologisch und fair erzeugte Produkte aus einer Hand.
Auf den Rasenflächen Brasiliens geht es zur Zeit auch recht fair zu: Bedenkt man den Stress, unter dem die Pokaljäger stehen, sind sieben rote Karten (Stand 02.07.2014) ein gutes Signal: Echter Erfolg ist nur realisierbar, wenn alle fair zusammenspielen – im Fußball genauso wie in der Milchviehwirtschaft.

Bildrechte: Molkerei Berchtesgadener Land Bildquelle:Molkerei Berchtesgadener Land

Die Entstehung der Milchwerke Berchtesgadener Land Chiemgau eG reicht in das Jahr 1927 zurück. 54 Bauern gründeten die Molkerei-Genossenschaft mit einer anfänglichen Tagesanlieferung von 700 Kilogramm Milch. Seit 1986 befindet sich der Firmensitz am Hockerfeld in Piding. Die derzeit tägliche Milchanliefermenge von 600.000 Kilogramm wird heute von 1825 Bauern aus dem Berchtesgadener Land, dem Chiemgau, dem Isarwinkel sowie dem Salzburger Land geliefert. Mit einer erfassten Rohstoffmenge von 240 Mio. kg Milch wurde in 2011 ein Umsatz von 189 Millionen EUR inkl. Frischdienst realisiert. Bei den Produkten entwickelte sich Frische Bergbauern-Milch, Bergbauern-Butter und Haltbare Bio-Alpenmilch zu den Rennern in den Premiumsortimenten.

Milchwerke Berchtesgadener Land Chiemgau eG
Barbara Steiner-Hainz
Hockerfeld 5-8
83451 Piding
08651 / 7004-1150
barbara.steiner-hainz@molkerei-bgl.de
http://www.molkerei-bgl.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»