Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Sep
17

Exklusive Rezeptserie von Jan-Philipp Cleusters für Carpe Diem Kombucha

Die Leichtigkeit des Sommers ist nun endgültig vorbei, es wird kühler und die Straßen leerer. So bietet es sich an die nächste Dinner Party zu planen und seine Liebsten bei einem festlichen Essen im warmen Eigenheim zu vereinen.

Exklusive Rezeptserie von Jan-Philipp Cleusters für Carpe Diem Kombucha

Koch-Shootingstar Jan-Philipp Cleusters kreierte für Carpe Diem Kombucha eine exklusive Rezeptserie. Das Rezept „Lammchops vom Grill“ dieser Gourmet-Serie passt mit seinem mild-würzigen Eigengeschmack perfekt zur nächsten Dinner Party und macht den Genuss zu einer absoluten Gaumenfreude. Als alkoholfreien Begleiter empfiehlt Jan-Philipp Cleusters Carpe Diem Kombucha Classic, welches aufgrund seiner einzigartigen Aromenvielfalt wunderbar zu den feinen Lammchops vom Grill passt. Das Besondere an Carpe Diem Kombucha sind die wertvollen Grundzutaten und das einzigartige Herstellungsverfahren. Bis zu 20 unterschiedliche Aromen entdeckten Sommeliers in jeder einzelnen Sorte Carpe Diem Kombucha. Allesamt sorgen im Zusammenspiel mit entsprechenden Speisen für einen unverwechselbaren Geschmack und entfalten erst dann ihre persönliche, kräftige Note. Dadurch ist Carpe Diem Kombucha einzigartig unter allen alkoholfreien Getränken und bietet die perfekte Begleitung für Zwischendurch und zu jedem Essen.

Rezept: Lammchops vom Grill mit Wildkräutersalat, Rapsöl-Vinaigrette
Dazu empfohlen: Carpe Diem Kombucha Classic

Zutaten für 4 Personen:
Für die Lammchops: 2 Lammkarrees (à ca. 400 g), 2 EL Rapsöl, Salz und frisch gemahlener Pfeffer. Für die Zubereitung im Ofen: 1 Scheibe Weißbrot, 30 g Butter und 2 EL frisch gehackte Kräuter, z.B. Thymian, Rosmarin und Petersilie. Für den Wildkräutersalat: 400 g Wildkräuter (Brennnessel, Brunnenkresse, Giersch, Löwenzahn, Sauerampfer, Wiesenkümmel, Sauerklee, Scharbockskraut), je 2 EL Korianderkörner und Sesamsamen. Für die Rapsöl-Vinaigrette: 100 g Rapsöl, 20 g Apfelessig, 10 ml Weißweinessig, 1 Spritzer Zitronensaft, 1 Prise Meersalz, schwarzer Pfeffer, 1/2 TL Akazienhonig, 1/TL Dijonsenf und 80 g Gemüse- oder Geflügelfond

Zubereitung: Zunächst die Lammkarrees von den weißen Fettsehnen und überschüssigem Fett befreien. Dazu die Messerklinge leicht (ca. 10 – 15°) nach oben halten und unter der Fettsehne in einem langen Schnitt her schneiden. Die Knochen putzen und von Fleisch und/oder Fettresten befreien.

Für die Zubereitung auf dem Grill Lammkarrees mit Salz und Pfeffer würzen, dann in einer Alugrillschale von allen Seiten mit etwas Rapsöl angrillen. Die Lammkarrees mehrmals wenden, so dass eine gleichmäßige Bräune entsteht. Das Fleisch mit einem leichten rosa Kern servieren.
Für die Zubereitung in der Pfanne bzw. im Backofen die Lammkarrees mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Rapsöl von allen Seiten gleichmäßig anbraten. Im vorgeheizten Backofen bei 100° C ca. 25 – 30 Minuten (je nach Größe des Karrees) rosa garen.

In der Zwischenzeit die Wildkräuter waschen und vorsichtig trocken schleudern. Aus Rapsöl, Apfelessig, Weißweinessig, etwas Zitronensaft, Meersalz, schwarzem Pfeffer aus der Mühle, Akazienhonig, Dijonsenf und Gemüsefond ein mildes Dressing herstellen. Das Dressing mit dem Stabmixer durchmixen, dann nochmals abschmecken. Eine Pfanne ohne Öl erhitzen, darin die Koriandersamen und Sesamkörner leicht anrösten bis sie zu springen beginnen. Nach 25 – 30 Minuten Garzeit des Lammkarrees die Temperatur des Backofens auf 200° C erhöhen. Für das Lammkarree die Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Das Brot würfeln und mit den Kräutern im Mixer fein zerkleinern. Den Kräutermantel über die Lammkarrees streuen und die Butter in kleinen Flocken darauf verteilen. Die Karrees für wenige Minuten goldbraun überbacken.

Anrichten: Die Lammkarrees in Chops oder Koteletts teilen. Das Dressing unter den Salat heben, geröstete Koriandersamen und Senfkörner zugeben und mit dem Fleisch servieren.

Carpe Diem Kombucha

Kontakt:
Carpe Diem
Barbara Platzer
Osterwaldstraße 10
80805 München
089 20 60 35 143
barbara.platzer@carpediem.com
http://www.carpediem.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»