Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Mrz
17

Echt heiß! Die ersten Bio-Pfannengerichte von Whole Earth

Echt heiß!  Die ersten Bio-Pfannengerichte von Whole Earth

Freiburg im Breisgau, 14. März 2011 – Mittags auf feurig-scharfe Safari ins wilde Afrika und abends kulinarisch den orientalischen Bazar erkunden? Die neuen und auffallend leckeren Pfannengerichte von
Whole Earth machen“s schnell und einfach möglich! Gleich drei trendige Geschmacksrichtungen mit Couscous, Hirse oder Bulgur nehmen uns mit auf eine kulinarische Entdeckungsreise rund um den Globus. Denn
Whole Earth hat es sich ja bekanntlich auf die Fahne geschrieben, die Köstlichkeiten aus aller Welt zu uns zu bringen. Und mit den Neuheiten Orientalische Pfanne, Mediterrane Pfanne und Afrikanische Pfanne
(175g, 3,49 EUR UVP) gibt es den internationalen Genuss von Whole Earth ab März endlich auch als warme Mahlzeit. Von feurig über mild bis würzig – immer im Handumdrehen zubereitet.

Gefährlich guter Bio-Genuss: echt vollwertig und rein vegetarisch
Achtung – an unseren neuen Bio-Pfannengerichten kann man sich schnell mal die Finger verbrennen, denn sie sind echt heiß und einfach gefährlich gut! Da wäre zum Beispiel die Orientalische Pfanne von Whole Earth mit dem geheimnisvollen Zauber aus 1001 Nacht. Die köstliche Komposition aus dem Morgenland basiert auf Couscous, knackigen Karotten, zarten Zucchinis und Curry. Ingwer, Zimt, Kreuzkümmel, schwarzer Pfeffer und Nelke sorgen für die märchenhafte Geschmacksnote. Ab sofort ist Hirse, die wohl älteste von Menschenhand kultivierte Getreidesorte der Welt, nicht mehr nur in Afrika heimisch, sondern auch in der neuen Afrikanischen Pfanne von Whole Earth – in Kombination mit fruchtigen Sultaninen, süßen Kokosraspeln, Thymian und Koriander sowie scharfem Chili ist ihr das Alter aber so gar nicht anzumerken… Die Whole Earth Mediterrane Pfanne bringt den sonnig-milden Mittelmeer-Charme auf unsere Teller. Die leckere Bulgur-Mischung mit Tomaten und Lauch lädt zur südländischen Küchen-Fiesta ein, typisch mediterran mit Basilikum und Oregano verfeinert.
Die drei Neuheiten von Whole Earth bieten Bio-Fans eine vollwertige vegetarische Mahlzeit, sind genug für zwei und lassen sich auf die Schnelle leicht und ohne großen Aufwand zubereiten. Einfach Tüte auf, Inhalt ab in die Pfanne, etwas Öl und Wasser dazu, umrühren, 10 bis 20 Minuten köcheln lassen und fertig. So bleibt noch mehr Zeit zum Genießen! Let“s cook it…

Doppelter Bio-Schoko-Knusperspaß!
Der neue Whole Earth Dark Choc Twin Cookie (225g, 3,49 EUR UVP) hält, was der Name verspricht: Herbe Zartbitterschokolade, umhüllt von zwei leckeren Keksen, macht gleich doppelt glücklich – und sorgt bei allen, die dunkle Schokolade besonders gern mögen, für helle Freude. Für den besonderen Knusper-Schoko-Kick für unterwegs sind die quadratischen Kekse jeweils zu dritt verpackt und können so jederzeit und überall genossen werden – man weiß ja schließlich nie, wo einen die Lust auf etwas Süßes überkommt…

Die neuen Frühstücksprodukte von Whole Earth: für einen knusprigen Start in den Tag
Gute Nachricht für alle Frühaufsteher und Morgenmuffel: Ab März hat Whole Earth auch wieder etwas Neues für den Frühstückstisch im Angebot. Knusprig-schokoladig bringt uns das Whole Earth Cocoa Crunchy (400g, 3,99 EUR UVP) in den Tag – ein herrliches Bio-Knusper-Müsli mit hohem Kakao-Anteil. Und auch die Honigbären unter uns können sich freuen: Der neue lieblich-milde und unvermischte
Whole Earth Gebirgsblütenhonig aus Mexiko (270g, 3,99 EUR UVP) garantiert reinsten Bio-Genuss. Und das schon am frühen Morgen.
Whole Earth wünscht einen guten Start in den Tag!

Naturkosthersteller

Whole Earth
Stephanie Thölking
Zinkmattenstr.18b
79108 Freiburg
+49 421-16 33 53 22

Pressekontakt:
pure brands
Wiebke Niedertubbesing
Pickhuben 4 20457
Hamburg
info@pure-brands.de
040/300 696 80
http://www.pure-brands.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»