Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Mrz
10

Die neue Idee für fettarmes Kochen. Tester empfehlen Ralf´s FatPad

Die neue Idee für fettarmes Kochen. Tester empfehlen Ralf´s FatPad

Das neue Küchengadget für die fettarme Küche: Ralfs FatPad

Gibt es endlich die ultimative Lösung für alle Genießer, die fettreduziert kochen und somit kalorienarm essen wollen? Eine Innovation für die gesunde Küche mit dem Namen „Ralf´s FatPad“ wird in den letzten Monaten von immer mehr professionellen Köchen benutzt, um Suppen, Saucen, Fleischgerichte und viele andere Speisen in Sekundenschnelle zu entfetten.

Auch der aus dem TV bekannte Mike Süsser schätzt das neue Küchengadget: Denn mit Ralf´s FatPad wird der Fettgehalt auch beim Zubereiten nach klassischen Rezepten um bis zu 90 Prozent reduziert. Aber Geschmack, Saftigkeit und Würze bleiben zu 100 Prozent erhalten. Denn das wasserabweisende Lebensmittel-Vlies kommt erst dann zum Einsatz, wenn die pflanzlichen und tierischen Fette den guten Geschmack geliefert haben. So lässt sich z.B. der Kaloriengehalt von Fleischmahlzeiten einfach um circa 300kcal senken.
Auch in immer mehr privaten Haushalten, die auf bewusste und fettarme Ernährung achten, kommt das im Internet zum kostengünstigen Preis erhältliche FatPad zum täglichen Einsatz. Dieser Trend für die schlanke Küche hat die Zeitschrift eathealthy neugierig gemacht und seine Leser zum Verbrauchertest aufgerufen. Das in der Februar-Ausgabe nachzulesende Ergebnis ist eindeutig: Nach Meinung der Leser – wie z.B. die 28jährige Anja K. aus Berlin, die auf eine gesunde und fettarme Ernährung achtet, aber auch guten Geschmack nicht verzichten will – ist Ralf´s FatPad die intelligente Lösung, um beim Kochen Fett und Kalorien zu sparen.

Wie einfach und effektiv mit Lebensmittel-Vlies Ralf´s FatPad sich in weniger als 30 Sekunden Speisen wie gebratenes Fleisch, Pommes, Backfisch, Suppen, Saucen, Eintöpfe oder viele mehr entfetten lassen, bestätigen auch die Erfahrungsberichte beim großen Verbrauchertest des unabhängigen Internetportals Cleverefrauen.de.

Wer auch fettarm kochen, gesund essen und dennoch den vollen Geschmack genießen will, kann Ralf´s FatPad jetzt zum günstigen Kennenlern-Preis selber testen.

Fine Food Enterprises ist ein junges Unternehmen aus dem Feinkostsegment, das hochwertigste Lebensmittel vermarktet.

Firmenkontakt
Fine Food Enterprises GmbH
Jens Bauer
Grünstraße 24c
40667 Meerbusch
02132 – 6 85 83 01
j.bauer@fine-food-enterprises.de
http://ralfs.net

Pressekontakt
Schmidt-Garve
Karsten Schmidt-Garve
Düsseldorfer Str. 4
40667 Düsseldorf
0211-58586815
k.schmidt-garve@berg-communication.de
http://ralfs.net/

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»