Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Mai
13

Die elektronische Zigarette gewinnt immer mehr Anhänger

Die E-Zigarette, nur ein neuer Trend oder ersetzt die sie demnächst die herkömmliche Zigarette? In Europa ist die E-Zigarette viel diskutiert. Schädlich oder nicht? Die Meinungen gehen diesbezüglich in der EU und der Schweiz sehr weit auseinander.

Die elektronische Zigarette gewinnt immer mehr Anhänger

Vapsmoke der E-Zigaretten Shop in der Schweiz

Die E-Zigarette, nur ein neuer Trend oder ersetzt die sie demnächst die herkömmliche Zigarette?
In Europa ist die E-Zigarette viel diskutiert. Schädlich oder nicht? Die Meinungen gehen diesbezüglich in der EU und der Schweiz sehr weit auseinander. Fakt ist, dass sobald etwas neues auf dem Markt ist, es immer Pro und Kontra gibt. Das ist auch völlig normal. Normalerweise sind die Menschen offen für Neuerungen, siehe Tablets, Android Handys uvm. Doch hat sich ein Produkt erst einmal etabliert, so ist es nicht mehr vom Markt weg zu denken.

Die grundsätzliche Frage ist doch, ist der Verbraucher richtig informiert?
Die E-Zigarette funktioniert natürlich anders, als eine herkömmliche Zigarette. Die E-Zigarette ist rauchlos. Normalerweise kennen Sie alle das Prinzip einer „normalen“ Zigarette, Tabak plus Feuer ergibt Qualm. Gerade dieser Qualm ist das was viele Menschen stört. Der Geruch hängt in den Zimmern, der Kleidung und oftmals dazu noch sehr hartnäckig. Fazit, viel Lüften und viel waschen. Hinzu kommt, dass durch den Qualm das passive Rauchen unterstützt wird, was wie wir alle wissen besonders schädlich ist. Dieser Punkt fällt bei der E-Zigarette eindeutig weg und fällt hier positiv aus.

Wie funktioniert die E-Zigarette?
Dem auswechselbarem Akku, dieser liefert die nötige Energie.Es gibt verschiedene Modelle, je nachdem wird dem sogenannten Liquid/“Juice“ gearbeitet, diese Flüssigkeit wird in der Patrone durch Hitze oder Ultraschall vernebelt. Die Basis für das Liquid basiert meist auf Propylenglycol, welches nicht toxisch ist. Des Weiteren enthält das Liquid Aromastoffe und eventuell Nikotin. Durch das ziehen an der Zigarette wird erst beim Akku ein Verbrauch erzielt. Hierdurch hält der Akku länger. Der Raucher dampft nun und qualmt nicht mehr. Einen ganz entscheidenden Vorteil hat die E-Zigarette dennoch, der Raucher inhaliert zwar Dampf, aber ohne Teer. Trotzdem bleibt der sogenannte Nikotin „Kick“ um den es ja den meisten Rauchern geht. Der finanzielle Aspekt ist natürlich auch wichtig. Zwar sind die Anschaffungskosten höher, als bei den normalen Zigaretten, doch dies zahlt sich schon nach kurzer Zeit aus. Da die Preise bei den normalen Zigaretten inzwischen so gestiegen sind und immer wieder nachgekauft werden müssen, sind die Kosten hier weitaus höher. Im Schnitt können bei der E-Zigarette bis zu 80% gespart werden. Gerade in unserer heutigen Zeit eine enorme Gewinnspanne. Je nach Größe der Patrone entspricht das zwischen 6 und 30 konventionelle Zigaretten.

Vapsmoke und die E-Zigarette:
Vapsmoke hat sich als einer der ersten Shops mit E-Zigaretten auf dem Schweizer Markt etabliert. Die Anhänger der E-Zigarette beträgt in der Schweiz geschätzte 200.000, eine beachtliche Zahl.Vapsmoke bietet alles an, was Sie für einen guten Genuss mit einer E-Zigarette benötigen. Von E-Zigaretten, über E-Zigarren und E-Pfeifen. Bei der Internetpräsentation fällt als erstes die Übersicht auf. Einfach, aber dennoch effektiv. In der Menüleiste sind alle wichtigen Informationen enthalten. Mit einem Klick wird der Kunde in die entsprechende Rubrik weiter geleitet. Hier wiederum eröffnet sich eine Vielzahl von Angeboten. Überschaubar, kurz und Aussagekräftig erklärt, so dass keine Fragen offen bleiben. Angenehm sind die seichten Farben. Oftmals sind Websites durch zu viel Reklame und „Blinken“ irritierend, doch dies ist hier nicht der Fall. Der Kunde kann sich in Ruhe auf das Wesentliche konzentrieren. Vapsmoke ist der führende innovative Shop in der Schweiz, was das elektronische „Rauchen“ angeht. Die begeisterten Anhänger bestätigen dies. Dennoch sollte sich auch der deutsche Markt mehr der elektronischen Zigarette gegenüber öffnen, denn in dem strengem Rauchergesetz ist die E-Zigarette nicht aufgeführt. Sehr zum Vorteil! Somit können Kunden ihre Zigarette nach dem Essen sogar in aller Ruhe im Restaurant genießen.

Das Vapsmoke Sortiment:
Das Vapsmoke Sortiment ist übersichtlich aufgeteilt. Für jeden ist das passende dabei. Die E-Mini Zigaretten von Joytech, ego-T und eGo-C sind ideal für unterwegs. Es gibt komfortable Starterpakete. Alternativ zur E-Mini Zgarette gibt es den Pen, der ein ähnlich großes Akku wie die E-Mini Zigarette hat, dennoch hält hier der Akku länger. Pen, weil er aussieht wie ein Kugelschreiber, der nun mit einem Tanksystem ausgestattet ist. Verschiedene Farben lassen beim Kunden keine Wünsche offen.Die elektronischen Zigarren sehen aus wie normale Zigarren. Hier kann der Kunde zwischen zwei Produkten wählen. Bei den elektronischen Pfeifen hat man die Auswahl zwischen 4 Produkten. Die Akkus bei den Pfeifen und Zigarren bestechen durch lange Laufzeit und starken Dampf. Des Weiteren kann der Kunde zwischen verschiedenen originellen Verdampfern aussuchen. Die Auswahl ist Vielfältig, Einzigartig und lässt keine Wünsche offen.Hinzu kommt die wirklich große Kollektion an nikotinfreien Liquids, hier gibt es 60 Sorten, alle gut beschrieben, so dass der Kunde sich in Ruhe überlegen kann, ob er lieber einen „herkömmlichen“ Tabakgenuss oder ausgefallene Sorten, wie Apfel haben möchte.Wer möchte kann dann noch bei den Restposten stöbern.

Die Bezahlung:
Die Bezahlung ist in einem extra Menüpunkt ausführlich und gut erklärt. Der Kunde hat die Möglichkeit mit Postcard, Postfinance, Paypal, über dessen Mogul auch sämtliche Kreditkarten akzeptier werden, zu bezahlen.
Eine Vorauszahlung ist auch möglich, per Bankanweisung, hierdurch hat der Kunde die Sicherheit in Form eines Beleges, dass bezahlt wurde. Sogar Umtausch ist möglich. Alles in allem ein sicheres Zahlungssystem, sowohl für Kunden als auch für Vapsmoke.

Fazit:
Vapsmoke ist ein vielfältiger, innovativer Online Shop, der sich bei elektronischen Rauchartikeln etabliert hat. Als Spezialist auf diesem Gebiet wird dem Kunden alles geboten und überzeugt auch den letzten Raucher, dass die Zeiten des herkömmlichen Glimmstängels bald passe sind.Durch die Vielzahl an begeisterten E-Zigaretten Anhängern wird Vapsmoke bald mit anderen E-Shops einen schweizerischen E-Zigaretten Verband gründen.Vapsmoke setzt sich somit für die „Raucher“ ein und ermöglicht ein stressfreies rauchen.Vapsmoke und die E- Zigarette liegen voll im Trend!

Der Schweizer Onlineshop mit der grossen Auswahl an elektrischen Zigaretten, Pfeifen, Zigarren und Liquid wie Joyetech, Innokin und Greencig

Kontakt:
Vapsmoke
Dimitrina Heinzer
Ringstrasse 52
5620 Bremgarten
0041786085178
kontakt@vapsmoke.ch
http://www.vapsmoke.ch

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»