Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Feb
28

Der Geheimtipp auf der ProWein 2013: Die erstklassigen Castra Rubra Weine aus Bulgarien

Auf der diesjährigen internationalen Fachmesse für Weine und Spirituosen ProWein, die vom 24. bis 26. März 2013 in Düsseldorf stattfindet, stellt das Weingut Castra Rubra aus Bulgarien seine vielfach ausgezeichneten und von Michel Rolland komponierten Weine vor.

Der Geheimtipp auf der ProWein 2013: Die erstklassigen Castra Rubra Weine aus Bulgarien

Starönologe Michel Rolland und Weinonkel Geschäftsführer Boris Georgiev

Innovation steht bei dem modernen Weingut, das in der thrakischen Thrakischen Ebene in Südbulgarien liegt, im Vordergrund: Die jungen bulgarischen Winzer des Weinkellers sorgen permanent dafür, dass der gesamte Produktionsprozess nach den Maßgaben von Michel Rolland, dem bekanntesten Vertreter der modernen Önologie, gestaltet ist. In enger Zusammenarbeit mit dem Gutsleiter Tzvetan Georgiev sind sie stets bestrebt, neueste wissenschaftliche Erkenntnisse mit den jahrhundertealten Traditionen des bulgarischen Weinanbaus zu verbinden.

Der Sommerhit – die neuen Weißweine
Erstmals auf der ProWein vertreten sind die neuen sommerfrischen Weißweine Via Diagonalis White und Dominant White. Mit ihrer hellen, zart grüngelben Farbe sowie ihrem eleganten Aroma aus exotischen Früchten versprechen sie bereits jetzt Frühlingsgefühle und sind der ideale Terrassenwein für lange Sommerabende.

Vielfach ausgezeichnet – die Rotweine von Castra Rubra
Dass Castra Rubra-Weine ihre Versprechen halten, zeigt sich in zahlreichen positiven Bewertungen in der Presse sowie durch hoch angesehene Auszeichnungen wie z.B. bei der San Francisco International Wine Competition, der Selections Mondiales des Vins 2012 oder den Decanter World Wine Awards. Die dort ausgezeichneten Weine sind allesamt auch auf der ProWein zu genießen.
– Pendar Rot
– Via Diagonalis Rot
– Dominant Rot
– Castra Rubra Rot
– Butterfly“s Rock Rot
– Nimbus Premium Syrah
– Nimbus Premium Pinot Noir

Als Einstiegssortiment werden ferner folgende Telish-Weine präsentiert:
– Telish Merlot 2011
– Telish Cabernet Sauvignon 2011
– Telish Cabernet Sauvignon & Merlot 2011
– Telish Chardonnay 2012
– Telish TTT Mavrud & Merlot 2009
– Telish TTT Alicante Bouchet & Merlot 2011 Bio Wein
– Telish TTT Sangioveze & Merlot 2011 Bio Wein

Besondere Aufmerksamkeit verdienen die Koscher-Weine, die bei strikter Einhaltung aller Regeln produziert werden: Der Weinberg ist mindestens vier Jahre alt, es werden keine zusätzlichen Pflanzen angebaut, die Reben regenerieren sich organisch, vor der Ernte wird keine organische Düngung vorgenommen, nur an der Traube natürlich vorkommende Wildhefen bringen die Fermentation in Gang. Die Gärung vollzieht sich in einem rostfreien Edelstahltank, Weinflaschen werden nur einmal für die Abfüllung verwendet. Es handelt sich praktisch um eine besonders strenge Kontrolle, da die Weine von der Lese bis zum Verschließen der Flaschen von einem qualifizierten Fachmann überprüft werden. Auf der ProWein 2013 sind folgende Koscher-Weine zu verkosten:
– Telish Merlot 2010
– Telish Cabernet Sauvignon 2010
– Telish Cabernet Sauvignon & Merlot 2010
– Via Diagonalis 2010
– Pendar 2010
– Castra Rubra 2010

Über das Weingut Castra Rubra
Im Jahr 1999 erwarb Jair Agopian die privatisierte Kelterei Telish und gründete im Jahr 2006 das Weingut Castra Rubra (lat.: Rote Festung) mit dem Ziel hochwertige Weine zu vernünftigen Preisen anbieten zu können. Auf rund 200 Hektar werden Weinsorten wie Cabernet Sauvignon, Merlot, Alicant Bouschet, Sangiovese, Pinot noir, Cabernet franc, Sauvignon gre, Sauvignon blanc, Grenache blanc, Syrah, Rubin und Mavrud angebaut. Alle technischen Einrichtungen und Produktionsverfahren des Weingutes Castra Rubra befinden sich auf dem neuesten Stand der wissenschaftlichen Entwicklung. Nähere Informationen zum Weingut: www.telish.bg

ProWein: Halle 6, Stand 6D47
Auf der ProWein besteht die Möglichkeit, mit dem Gründer und Besitzer des erfolgreichen Weinkellers Telish/Castra Rubra Jair Agopjan sowie seinem jungen Önologen-Team persönlich ins Gespräch zu kommen und das umfangreiche Sortiment der Weine zu verkosten.

In Deutschland kann man die Castra Rubra-Weine über die deutsche Niederlassung Weinonkel EOOD beziehen: www.weinonkel.de

Kontakt
Weinonkel EOOD
Michael Vetter
Am Geflügelhof 7
85716 Unterschleißheim
+49 89 81898365
info@weinonkel.de
http://www.weinonkel.de/

Pressekontakt:
bsct academy gmbh
Britta Buck
Ingolstädter Straße 20
80807 München
0089 89 997409710
britta.buck@bsct.eu
http://www.bsct.eu

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»