Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Apr
09

Carpe Diem Kombucha: Feines zum Muttertag

Muttertag steht vor der Tür und dieser Tag wird von Herzen einem der wichtigsten Menschen im Leben gewidmet – den Müttern. Wie wäre es zur Feier des Tages mit einem ausgedehnten Brunch? Damit man nicht in zeitaufwendigen Vorbereitungen versinkt eignen sich einfach zuzubereitende Kleinigkeiten – denn der Muttertag gehört ganz der Familie!

Carpe Diem Kombucha: Feines zum Muttertag

Carpe Diem Kombucha Vorschlag: Kartoffel-Sushi. Die kleinen Häppchen sind ideal für jedes Brunch-Buffet, sind leicht vorzubereiten, können nach individuellem Belieben belegt werden und sehen toll aus!
Carpe Diem Kombucha Classic harmoniert aufgrund seiner frisch-rassigen Säure hervorragend zu dieser besonderen Kreation.

Einzigartige Aromenvielfalt – bis zu 20 unterschiedliche Aromen entdeckten Sommeliers in jeder einzelnen Sorte Carpe Diem Kombucha. Allesamt sorgen im Zusammenspiel mit entsprechenden Speisen für einen unverwechselbaren Geschmack und entfalten erst dann ihre persönliche, kräftige Note – und das ganz ohne Alkohol.
Das Besondere an Carpe Diem Kombucha sind die wertvollen Grundzutaten und das einzigartige Herstellungsverfahren. Während der mehrfachen Fermentation erlesener und sorgfältig zusammengestellter Kräuter reifen eine facettenreiche Aromenvielfalt und ein ausgewogenes Süße-Säure Spiel, das den drei Sorten Classic, Quitte und Cranberry ihren ganz besonderen Charakter verleihen. Dadurch harmoniert Carpe Diem Kombucha wunderbar zu Speisen und ist die sinnvolle alkoholfreie Begleitung zu jedem guten Essen.

Rezept von Franz Fuiko: Kartoffel-Sushi mit gebeiztem Fisch

Zutaten: 1.500 g Kartoffeln gekocht und passiert, 100 g Nussbutter, 6 Eigelb, 6 Eier, Salz und Muskat. Zum Belegen: rohe oder gebeizte Fischstücke, Meeresfrüchte oder Gemüse (je nach Geschmack).

Zubereitung: Die Kartoffeln mit der Nussbutter, den Eiern, Salz und Muskat mixen, auf ein Blech streichen und im Rohr bei 90° C Dampf garen. Auskühlen lassen, rund ausstechen, in Mehl wälzen und in Butter goldgelb braten. Dann mit verschiedenen rohen oder gebeizten Fischen (Jakobsmuscheltatar, gebeizter Saibling, Thunfisch, Lachsforelle, etc.) belegen.

Perfekt dazu passt Carpe Diem Kombucha Classic.

Carpe Diem Kombucha

Kontakt:
Carpe Diem
Barbara Platzer
Osterwaldstraße 10
80805 München
089 20 60 35 143
barbara.platzer@carpediem.com
http://www.carpediem.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»