Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Okt
29

Auszeichnung für DIVINO Nordheim mit Gold und dem 1. Platz als Erzeugerbetrieb

Auszeichnung für DIVINO Nordheim mit Gold und dem 1. Platz als Erzeugerbetrieb

Foto: DIVINO Nordheim

Nordheim, 29.10.2012 Mit dem „Besten Weinsortiment“ belegt die Fränkische Winzergenossenschaft DIVINO Nordheim den 1. Platz beim jährlichen Degustationswettbewerb von „selection“. Fast zeitgleich folgt auch noch die Auszeichnung mit einer Goldmedaille von MUNDUS vini, dem wichtigsten Weinwettbewerb Deutschlands.

Ausgetragen vom Genussmagazin „selection“ erfolgte beim Wettbewerb der Top 50 bereits zum zweiten Mal die Prämierung des kompletten Sortiments. Rund 100 Erzeuger mit mehr als 900 unterschiedlichen Weinen nahmen an der Prämierung in Mainz teil. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Ausgezeichnet wurden von DIVINO Nordheim acht Weine mit 3 Sternen „sehr gut“. Weitere fünf Weine wurden mit 4 Sternen „ausgezeichnet“ klassifiziert.

Mindestens fünf Weine in jeweils fünf Kategorien pro Erzeuger nehmen teil. Aus den fünf besten Weinen wird dann der Betriebsschnitt errechnet. Die Teilnahme von DIVINO Nordheim umfasste die Kategorien Weißwein trocken, Weißwein lieblich, Roséwein, Rotwein trocken und Weißwein edelsüß. Die Weine wurden von einer ausgewählten Fachjury in Form einer Blindverkostung nach OIV-Regelung fachgerecht und neutral bewertet.

Mit einer weiteren Auszeichnung konnte DIVINO Nordheim beim wichtigsten Weinwettbewerb Deutschlands „MUNDUS vini“ glänzen. Insgesamt 6 mal Gold konnte die Nordheimer Winzergenossenschaft dieses Jahr für sich verbuchen.:

2009 Divino Weißer Burgunder trocken
2011 Franconia Silvaner Spätlese trocken, Nordheimer Vögelein
2011 Franconia Riesling Spätlese trocken, Escherndorfer Lump
2009 Franconia Silvaner Eiswein lieblich, Nordheimer Vögelein
2010 Franconia Müller Thurgau Trockenbeerenauslese, edle Süße, Nordheimer Vögelein
2011 Juventa Silvaner trocken

Insgesamt wurden mehr als 6.019 Weine aus 46 Ländern von einer international besetzten Fachjury von Weinexperten beim Weinwettbewerb MUNDUS vini verkostet.

Die DIVINO Nordheim Thüngersheim e.G. ist mit 410 ha Anbaufläche an den beiden Standorten Nordheim am Main und Thüngersheim die zweitgrößte Winzergenossenschaft Frankens. Sie entstand 2012 durch die Fusion der ehemaligen Winzergenossenschaften DIVINO Nordheim e.G. und Consilium Thüngersheim e.G. Gegründet wurde die DIVINO im Jahr 1951. Das Traditionsunternehmen mit Sitz in Franken verbindet die bewährten Methoden der traditionellen Weinbaukunst verantwortungsbewusst mit modernen An- und Ausbaumaßnahmen, ohne auf Handarbeit und die Liebe zum Detail zu verzichten. Mit der konsequenten Überwachung und Bonitierung aller Parzellen und einer deutlichen Begrenzung der Erntemenge erzeugt die DIVINO anerkannt hohe Weinqualitäten. Die drei Weinmarken DIVINO, JUVENTA und FRANCONIA vereinen Weine mit individuellem Charakter und Geschmacksprofil: von frisch, feinfruchtig bis groß, elegant. DIVINO engagiert sich seit 2008 glaubwürdig im Bereich Biowein und kann durch permanente Weiterentwicklung und den Ausbau von Service und Qualität der Produkte in den vergangenen fünf Jahren einen Rekord von 650.000 Besuchern und Kunden verzeichnen. Allein die in diesem Jahr erworbenen Auszeichnungen unterstreichen eindrucksvoll den Erfolg des fränkischen Unternehmens. DIVINO Nordheim ist eine eher jüngere Winzergenossenschaft, was man auch immer wieder an dem frischen und unkomplizierten Auftreten bemerkt. Aber auch eine offene Art und der partnerschaftliche Umgang kennzeichnen den Geist des Hauses. Dass DIVINO sich sinnvollen, neuen Entwicklungen nicht verschließt und sich häufig genug als Innovationsführer in der Weinbranche erweist, zeigt auch die Verpackungsinnovation Bag in Tube. Hierbei geht es insbesondere um das grundsätzliche Unternehmensziel der CO2-Einsparung. Gleiches gilt auch für die Investition in eine neue Hackschnitzelheizung sowie in eine neue Kälteversorgung. Beide tragen ebenfalls zur CO2-Ausstoßreduzierung bei. Doch zur Verantwortung zählt neben der ökologischen auch die soziale Komponente, was DIVINO dazu bewegt hat, eine eigene Stiftung zu gründen, deren Zweck es ist, soziale Projekte in der Region zu fördern.

DIVINO – aus Leidenschaft dem Wein verbunden.

Kontakt:
DIVINO Nordheim Thüngersheim eG
Annette Droll
Langgasse 33
97334 Nordheim am Main
+49(0)9381/809916
droll@divino-nordheim.de
http://www.divino-nordheim.de

Pressekontakt:
Marketing & Public Relations
Christian Wiederer
Lärchenweg 2
83122 Samerberg OT Eßbaum
01624230478
divino@christian-wiederer.de
http://www.divino-nordheim.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»