Essen und Trinken, Gastronomie

Kostenlose Pressemitteilungen und Nachrichten zu Essen und Trinken

Sep
16

Advent, Advent, der Mundraum brennt

Ein Adventskalender aus Bremen hält ganz besondere Überraschungen bereit

Advent, Advent, der Mundraum brennt

Chili-Saucen Adventskalender

Mexican Tears, eine kleine Manufaktur für scharfe Saucen aus Bremen, überrascht uns pünktlich mit einem ganz besonderen Adventskalender. 24 scharfe Saucen bereiten auf das Festmahl vor. Die schärfste Versuchung seitdem es Adventskalender gibt.

Bremen. Nach dem Motto: Advent, Advent der Mundraum brennt, zeigt Mexican Tears was ihr Sortiment hergibt. Auf 24 verschiedene scharfe Saucen, einige eigens für diesen Adventskalender entwickelt, darf sich der Beschenkte freuen. Neben Klassikern wie der Habanero findet man auch die Carolina Reaper, die momentan schärfste Chili der Welt, in einer der kleinen Tütchen. Sowas lässt Männerherzen höher und danach schneller schlagen.

„Unser Ziel ist es, Männerträume wahr werden zu lassen“, so David Weyhe, Gesellschafter der David Weyhe und Thomas Abeln GbR.

Im Adventskalender befindet zusätzlich zu den 24 Saucen in praktischen Genießerpäckchen ein 10 Euro Gutschein zum eventuellen Nachbestellen der Lieblingssauce im online-shop von Mexican Tears.

Schon jetzt kann dieser auf der Internetseite www.mexicantears.de bestellt werden.

Mexican Tears startete 2010 mit drei veganen, glutenfreien und ziemlich scharfen Saucen. Spätestens seit ihrem Pitch bei die „Höhle der Löwen“ sind sie eine feste Größe unter den Scharfmachern. Vural Öger, damaliger Juror, behauptete unter Tränen, noch nie so etwas Scharfes gegessen zu haben und der Mann ist ziemlich weit herumgekommen. In den folgenden Jahren wurde das Sortiment stetig erweitert und das Spektrum umfasst sowohl fruchtig scharfe als auch rauchig rustikale Saucen. Scharf ist zwar keine Geschmacksrichtung aber ganz nach unserem Geschmack, scheint das Motto von Mexican Tears zu sein.

Mexican Tears stellt scharfe Chili-Saucen in Handarbeit her. Die Produkte sind sowohl in weiten Teilen des Lebensmitteleinzelhandels, als auch online unter www.mexicantears.de erhältlich.

Firmenkontakt
Mexican Tears
David Weyhe
Zum Panrepel 7-9
28307 Bremen
0421167675590
0421167675599
social@mexicantears.de
https://www.mexicantears.de

Pressekontakt
David Weyhe
David Weyhe
Zum Panrepel 7-9
28307 Bremen
0421167675590
0421167675599
social@mexicantears.de
https://www.mexicantears.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»